• Manche Inhaltsstoffe sind verzichtbar

    Energy-Gele werden von ambitionierten Ausdauer- und Leistungssportlern genommen, um Leistungstiefs zu verhindern oder schnell wieder in den Griff zu bekommen. Die Energiespender enthalten vor allem zum Ratgeber

  • Powerbar Gel gewinnt

    Energy-Gels sind flüssige Energiekonzentrate, die Hochleistungssportler wie Triathleten, Läufer und Radfahrer während des Wettkampfs oder Trainings schnell und einfach mit den wichtigsten Nähstoffen zum Ratgeber

    • LAUFZEIT

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 1

    Lang andauernd, kontinuierlich und aerob

    Dieser 1-seitige Kurzratgeber der Zeitschrift Laufzeit beschreibt in Ausgabe 5/2014, dass es für jede Sportart spezifische Besonderheiten in der Ernährung zu beachten gibt. Weiterhin werden 10 Regeln für eine gesunde Ernährung aufgelistet.

    ... zum Ratgeber

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: Nr. 3 (Mai/Juni 2013)
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 3

    Geheimformel ‚Low Carb‘

    Kohlenhydrate sind für die meisten Läufer Energielieferant Nummer eins. Ohne sie geht in der Sporternährung gar nichts. Doch langsam scheint ein Umdenken stattzufinden. Für Experten gilt Low Carb längst als Patentrezept zum Abnehmen. Aber profitieren auch Läufer davon?

    ... zum Ratgeber

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: Nr. 6 (November/Dezember 2012)
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 4

    Treibstoff für Läufer

    Ob als Pulver, Gel oder Riegel – Nahrungsergänzungsmittel finden sich in nahezu jeder Läuferküche. Die Mittel versprechen mehr Leistung, schnellere Regeneration und ein gesünderes Läuferleben. Doch welche sind wirklich sinnvoll? Wann Vitamin- und Mineralstoffpräparate wirken.

    ... zum Ratgeber

    • LAUFZEIT

    • Ausgabe: 7-8/2012
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 3

    Essen gehört zum Training

    Laufernährung ‚to go‘ - schnelle Mahlzeiten für Läufer. Die Zeitschrift LAUFZEIT gibt auf 3 Seiten Tipps zur richtigen Ernährung, wenn man ein passionierter Läufer ist. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf gut verdauliche, bekömmliche und gesunde Kost. Dass dies auch mit knappem Zeitkontingent möglich ist, kann man in diesem Artikel nachlesen.

    ... zum Ratgeber

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: 3/2015
    • Erschienen: 04/2015
    • Seiten: 8

    Gemixte Power - lecker und schnell

    ‚Superfood‘ ist im Laufumfeld geradezu in Mode gekommen. Aber was steckt wirklich dahinter, und wie kann man die Zutaten am besten selber verarbeiten? aktiv Laufen-Redakteurin Kea Müttel ist diesen Fragen auf den Grund gegangen.

    ... zum Ratgeber

    • RennRad

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 6

    Vitamin G

    Sie halten gesund und leistungsfähig: Nahrungsergänzungsmittel. Glaubt man. Fast jeder Sportler vertraut auf Zusatzvitamine, -mineralien, -proteine. Warum eigentlich? Eine Auseinandersetzung zwischen Glaube und Wissenschaft.

    ... zum Ratgeber

    • RennRad

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 5

    Fleisch ist meine Kartoffel

    Vor dem Rennen ist nach dem Rennen. Davor und danach gilt: Wer schnell fahren will, muss sich richtig ernähren. Die Frage ist nur: wie? Kohlenhydrate, Protein, Fett. RennRad klärt auf. RennRad (Ausgabe 10/2013) berichtet auf fünf Seiten über die richtige Ernährung für Rennradfahrer. Man kann nachlesen, warum Kohlenhydrate, Proteine und Fette so wichtig sind und wieviel der Körper davon braucht. Ein Sportler erzählt von seinen Erfahrungen.

    ... zum Ratgeber

    • RennRad

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 4

    Friss oder stirb

    Gut trainiert zu sein, ist nur ein Grundstein zum Erfolg. Stimmt die Ernährung vor, während und nach einem Marathon nicht, wird der Körper schnell müde und die Fahrt zur Qual. Die Zeitschrift RennRad zeigt in Ausgabe 9/2013 auf vier Seiten, wie man sich als Marathon-Fahrer richtig ernährt. Es wird erklärt, welche Eigenschaften geeignete Getränke und Nahrungsmittel aufweisen sollten und wann man sie am besten zu sich nimmt. In einem kurzen Interview berichtet eine Sportlerin von ihrer Vorliebe für Gels.

    ... zum Ratgeber

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 1-2/2013 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2012
    • Seiten: 8

    Schneller, höher, stärker

    Im zweiten Teil von ‚Schneller, höher, stärker‘ gibt euch bikesport einen Überblick, mit welchen Ansätzen Breitensportler im Hinblick auf Gesundheit und Leistung effektiv trainieren können – und welche weniger empfehlenswert sind.

    ... zum Ratgeber

    • RennRad

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 6

    Extrem Sein

    Um ein 24-Stunden-Rennen als Solist zu bestehen, reicht es nicht, einfach nur viel zu trainieren. Ernährung spielt eine wichtige Rolle - und zwar schon bei der Vorbereitung auf das Rennen.

    ... zum Ratgeber

    • RennRad

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Seiten: 4

    EXtrem sein Teil 3: Fettstoffwechsel

    Um ein 24-Stunden-Rennen als Solist zu bestehen, reicht es nicht, einfach nur viel zu trainieren. Ernährung spielt eine wichtige Rolle - und zwar schon bei der Vorbereitung auf das Rennen.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 4/2012 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 4

    Energie-Lieferanten

    Mit Produkten wie Gels, Riegeln und Getränkepulver kann man gezielt die Energiezufuhr während des Wettkampfes steuern. Allerdings eignet sich nicht jedes Produkt für jede Situation.

    ... zum Ratgeber

    • World of MTB

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 2

    Ernährung & Leistungssteigerung

    Die lebenswichtige Kleinigkeit namens Vitamin.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 4

    Volle Power mit dem richtigen Kraftstoff

    Mit der richtigen Ernährung vor und während des Wettkampfs gehören nicht nur Hungerast und Co. der Vergangenheit an. Der Körper kann auch zum perfekten Zeitpunkt das Maximum an Leistung aus sich herausholen.

    ... zum Ratgeber


Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Shop zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf