• Verschiedene Formate und aktuelle Firmware

    In den meisten modernen Computern gehört ein DVD-Brenner zur Standardausstattung und auch externe Modelle sind mittlerweile sehr günstig zu haben. Die Rohlinge eignen sich neben USB-Sticks ideal dazu zum Ratgeber

  • Die richtige Scheibe macht den Unterschied

    Blu-rays sind eine tolle Erfindung. Sie bieten mehr Platz als herkömmliche CD- oder DVD-Rohlinge und nehmen auch Kinofilme in bester Qualität auf. Aktuelle Modelle kommen auf Kapazitäten von bis zu zum Ratgeber

  • Die richtige Scheibe für jeden Einsatz

    Auch in Zeiten von DVDs und Blu-Rays sind CD-Rohlinge noch immer sehr beliebt. Die zuletzt totgesagte CD sorgt in Deutschland nach wie vor für gute Erlöse im Musikmarkt. Wer selbst gerne Musik und zum Ratgeber

  • Formate und Einsatzgebiete

    Die klassische Compact Disc (CD) hat zumindest im Bereich der beschreibbaren Rohlinge fast schon ausgedient. Die Regale der Elektronikmärkte sind voll von endlosen Kolonnen an DVD+R, DVD-R, DVD- zum Ratgeber

  • Qualitätsmerkmale

    Das Thema Haltbarkeit ist bei Rohlingen der ständige Streitpunkt, den auch Experten meist nur unbefriedigend beantworten können. Galten bei frühen CD-Rohlingen die Farben der Beschichtung als zum Ratgeber

  • Teuer und nicht gerade überragend - 16 Blu-rays im Vergleich

    Mit nicht gerade überragenden Testergebnissen beendeten die von der Zeitschrift "Computer Bild“ akribisch auf Speicherqualität und Robustheit geprüften sechzehn Blu-Ray-Rohlingen (BD) einen zum Ratgeber

  • Brennpunkte - 48 Modelle im Praxisvergleich

    Die Zeitschrift „Computer Bild“ hat 48 VD-Rohlinge von zehn Brennern beschreiben lassen und danach die Ergebnisse ausgewertet. Testsieger bei den DVD+Rs wurde die Platinum Technology DVD+R 16x (4, zum Ratgeber

  • 48 CD- und DVD-Silberlinge im Stresstest

    Stiftung Warentest setzte 48 verschiedene Rohlinge einem intensiven Test aus. Stärkstes Testkriterium war die Prüfung der Robustheit, wobei die Silberscheiben zerkratzt, erhitzt, gekühlt, bestrahlt zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Seiten: 5

    Digitaler Super-GAU

    Viele Videofilmer fragen sich, wie sie ihr Archiv für die Nachwelt retten und den größten anzunehmenden Unfall (GAU), den Totalverlust ihrer Aufnahmen, vermeiden können. Hier die wichtigsten Antworten. Stetige Backups sind für Videos wichtig, falls es eines Tages doch zu einem vollständigen Ausfall des analogen oder digitalen Speichermediums kommen sollte. Die Zeitschrift videofilmen (5/2013) stellt auf vier Seiten einige Lösungen der Videosicherung vor. Dem Artikel ist zusätzlich eine Werbeseite der Zeitschrift beigefügt.

    ... zum Ratgeber

    • com! professional

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 3

    UEFI und Live-CDs

    Wer einen UEFI-PC hat, der fällt aus allen Wolken, wenn er eine Live-CD starten will: Die meisten Live-CDs funktionieren nämlich nicht an UEFI-PCs. Der Artikel zeigt, wie Sie das Problem lösen.

    ... zum Ratgeber

    • com! professional

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 2

    Setup-DVD aus Download erstellen

    Wer das Windows-8-Upgrade heruntergeladen hat, der kann auch nachträglich noch eine Setup-DVD erstellen – sogar mit UEFI-Unterstützung. Auf zwei Seiten erklärt com! in Ausgabe 5/2013 wie man eine Setup-DVD von Windows 8 erstellt. Diese Anleitung ist hilfreich, wenn das Upgrade auf Windows 8 von Windows XP ausgeführt wurde oder wenn man das Upgrade installiert hat, ohne vorher eine DVD zu erstellen.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 5

    Kopieren & Brennen leichtgemacht

    Abbilder erstellen, kopieren, rippen, brennen: Alcohol 120 % 8.0 und der Videoconverter auf der Heft-DVD/CD machen das Speichern und Brennen von Filmen und Musik leicht. Die Anleitung dazu gibt es hier.

    ... zum Ratgeber

    • com! professional

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 6

    Mini-Windows startklar auf USB-Stick oder DVD

    Dieses Live-System bootet jeden Rechner. Es rettet Daten, beseitigt Viren und repariert das System. Die nötigen Tools und Windows-Dateien sind kostenlos. Wer wissen möchte, wie man ein Mini-Windows-System auf eine DVD oder einen Daten-Stick installiert, der sollte sich diesen 6-seitigen Artikel der Zeitschrift com! (8/2011) durchlesen.

    ... zum Ratgeber

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 9-10/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Seiten: 3

    Blu-ray: Nie mehr Ärger mit Aufnahmen

    Das Magazin Sat+Kabel (Ausgabe 9-10/2013) erklärt auf drei Seiten, was man bei Aufnahme und Wiedergabe auf Fremdgeräten beachten muss, wenn man das Material auf eine Blu-ray-Disc brennen möchte.

    ... zum Ratgeber

    • PCgo

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Seiten: 4

    Daten für die Ewigkeit

    Es ist schon interessant: Die älteste ‚Speichermethode‘ ist auch die bei Weitem haltbarste. Mehr als 5.000 Jahre bleibt in Stein gemeißelte Schrift lesbar. Von dieser Lebensdauer sind aktuelle Speichermedien wie DVDs oder Festplatten weit entfernt. In diesem 4-seitigen Artikel erläutert PCgo (4/2013), welche Haltbarkeit verschiedene Speichermedien wie DVD, USB-Stick und Festplatte haben. Es wird gesagt, wie man Daten von alten Medien rettet und welche Rolle Cloud-Dienste bei der Datensicherung/-archivierung einnehmen.

    ... zum Ratgeber

    • PCgo

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 4

    DVD & Blu-ray perfekt gerippt!

    Wer seine Filme und Serien von den klassischen, optischen Datenträgern DVD oder Blu-ray befreit, kann sie flexibel und überall nutzen: am Notebook, am Tablet oder am Fernsehgerät. Wir verraten, wie man seine Filmsammlung in ein perfektes digitales Filmarchiv verwandelt.

    ... zum Ratgeber

    • DigitalPHOTO

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 2

    So machen Sie Ihre Fotos zukunftssicher

    Spätestens, wenn die Festplatte aus allen Nähten platzt, stellt sich Digitalfotografen die Frage nach der richtigen und vor allem sicheren Archivierung der digitalen Schätze. Unser Experte Christian Rentrop zeigt Ihnen, wie Sie eine virtuelle Fotokiste erstellen und diese fit für die Zukunft machen.

    ... zum Ratgeber

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 8

    Trio Infernale

    Ganz gut ist niemals gut genug. Deswegen sollten Sie beim Kopieren, Umwandeln und Brennen lieber drei SPEZIALISTEN vertrauen. COMPUTERBILD hat alle auf der Heft-CD/DVD.

    ... zum Ratgeber

    • PCgo

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 3

    Defekte DVDs schnell auslesen

    Wenn das Video einfriert, Fotos verpixeln oder MP3s wie Schallplatten springen, ist oft eine defekte CD/DVD schuld. Wir zeigen, wie Sie diese vor dem endgültigen Aus retten.

    ... zum Ratgeber

    • PCgo

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 3

    Die illegalen DVDs aus dem Internet

    Schnapsbrennen ohne Genehmigung ist illegal - und trotzdem tun es viele. Das gilt auch für das Herunterladen und Brennen von Software-DVDs. Im Internet werden sie als ISO-Images gehandelt. Nach dem Brennen auf DVD besitzen Raubkopierer vollwertige ‚Originale‘.

    ... zum Ratgeber

    • Video-HomeVision

    • Ausgabe: 8/2011
    • Erschienen: 07/2011
    • Seiten: 3

    Mindestens haltbar bis ...

    Jährlich kaufen die Deutschen Hunderte Millionen Filme auf DVD und Blu-ray Disc. Doch taugen die Silberscheiben überhaupt für die Ewigkeit ? Um die Frage der Lebensdauer solcher Discs ranken sich jedenfalls zahlreiche Mythen. Wir haben deshalb Experten nach den besten lebensverlängernden Maßnahmen gefragt.

    ... zum Ratgeber

    • audiovision

    • Ausgabe: 5/2010
    • Erschienen: 04/2010
    • Seiten: 4

    Blu-ray-Discs - Aufnehmen und wiedergeben

    Trotz immer größer und billiger werdenden Festplatten: Die Blu-ray- Disc ist als Träger für HD-Filme erste Wahl – auch dann, wenn man sie selber brennt. Audiovision informiert in diesem 4-seitigen Ratgeber über die Vorteile des Erstellens von HD-Filmen auf Blu-ray-Discs. Es werden Punkte wie der Kopierschutz, Aufnahmegeräte und Wiedergabe näher betrachtet.

    ... zum Ratgeber

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 2

    Zerkratzte Discs retten

    Häufig abgespielte CDs, DVDs und Blu-ray-Discs verkratzen selbst bei sorgsamer Behandlung. So lassen sich die Scheiben reparieren.

    ... zum Ratgeber

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 7-8/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Seiten: 4

    Blu-ray: Nie mehr Ärger mit Aufnahmen

    Sie wollen eine Blu-ray-Disc in Eigenregie brennen? Wir sagen Ihnen, worauf Sie bei Aufnahmen und der Wiedergabe auf Fremdgeräten achten müssen. Auf vier Seiten erklärt die Zeitschrift SAT+KABEL, wie man Filme auf Blu-ray aufnimmt. Man erfährt etwas über die richtigen Rohlinge, die verschiedenen Standards, den Kopierschutz sowie etwas über die Geräte, die das Material aufnehmen und wiedergeben können.

    ... zum Ratgeber

    • audiovision

    • Ausgabe: 1/2010
    • Erschienen: 12/2009
    • Seiten: 2

    Blu-Ray in den Bergen

    Vor drei Jahren besuchten wir das erste Mal Sony DADC in Salzburg. Was hat sich seitdem in Europas größter Blu-ray-Produktion getan? Die Zeitschrift Audiovision berichtet in Ausgabe 1/2010 auf zwei Seiten über Europas größtes Blu-ray-Werk.

    ... zum Ratgeber

    • PCgo

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Seiten: 4

    Haltbare Speichermedien

    Speichern Sie Ihre Dokumente und Erinnerungen nur auf dem PC oder sichern Sie die Daten auch auf externe Speichermedien? Wir geben Ihnen einen kleinen Überblick über die drei wichtigsten Speichermedien, deren Eigenarten und ihrer Haltbarkeit. Auf 4 Seiten beschäftigt sich die Zeitschrift PCgo (2/2010) mit der Haltbarkeit bei Speichermedien und geht speziell auf DVD-Rohlinge, externe Festplatten und Flash-Speicher ein.

    ... zum Ratgeber

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 9/2010
    • Erschienen: 08/2010
    • Seiten: 1

    10 Tipps zu CD-, DVDund Blu-ray-Rohlingen

    Audio Video Foto Bild (9/2010) gibt auf einer Seite Tipps zum Thema Rohlinge.

    ... zum Ratgeber

    • PC & Musik

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • Seiten: 3

    Kampf der Giganten

    Erst war die Wachswalze, dann kam Schellack, dann Vinyl, das wiederum von der CD abgelöst wurde. Inzwischen werden die meisten Datenmengen auf DVD gepresst, aber auch das ist nicht das Ende der Fahnenstange: Mit Blu-ray und HD-DVD steht die Ablösung schon in den Startlöchern. Soll man jetzt schon investieren? Oder doch lieber abwarten? Wie ist die Preisentwicklung? Welche Hardware gibt es, welche wird noch kommen? Und schließlich: Wodurch unterscheiden sich die beiden Systeme überhaupt? Fragen über Fragen. Ein paar Antworten finden Sie im Ratgeberartikel.

    ... zum Ratgeber


Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf