• Wann macht er Sinn?

    Wer zwar einen Plattenspieler, allerdings keinen Verstärker mit passendem Phono-Eingang besitzt, benötigt einen Phono-Vorverstärker. So mancher Vinyl-Fan greift auch dann zum externen Gerät, zum Ratgeber

  • Clearaudio dynamischer

    Nicht jeder Verstärker besitzt einen eigenen Phono-Eingang. Damit man trotzdem einen Plattenspieler anschließen kann, muss ein Phono-Vorverstärker zwischengeschaltet werden. Auf diese Weise lässt zum Ratgeber

  • Fünf Geräte, zwei Highlights

    Ein Phono-Vorverstärker der gehobenen Preisklasse bietet dem Vinyl-Liebhaber deutlich mehr als ein preiswertes Gerät. Das betrifft auch die Einstellmöglichkeiten. So kann man etwa die Verstärkung zum Ratgeber

    • Klang + Ton

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Seiten: 4

    Für alle Fälle

    Eigentlich ist Thels Phono-M nicht mehr als eine gute, bezahlbare Phonovorstufe. Mit der neuesten Erweiterung aber wird sie für Freunde alter Platten geradezu unverzichtbar. Auf diesen 4 Seiten stellt die Zeitschrift Klang + Ton (6/2010) einen Thel-Phonovorstufenbausatz vor, der mit anpassbarer Entzerrung daherkommt.

    ... zum Ratgeber

    • AUDIO

    • Ausgabe: 6/2006
    • Erschienen: 05/2006
    • Seiten: 7

    Rollenverhalten - Die HiFi-Marken im Urteil der Hörertypen

    Gibt es die maßgeschneiderte HiFi-Anlage? Vielleicht. Man sollte allerdings die richtige Größe kennen – den eigenen Hörer-Typ. AUDIO zeigt erstaunliche Ergebnisse eines einmaligen Experiments. Beim Kauf von HiFi-Komponenten hat man oftmals die Qual der Wahl: Regale über Regale vollgepackt mit den verschiedensten Angeboten. Gibt es zur besseren Orientierung eine Art „Schuhgröße“ für Lautsprecher und Co.? Nach Angaben von Wissenschaftlern gibt es zumindest zwei unterschiedliche Hörgeschmäcker, die entsprechend verschiedene HiFi-Marken bevorzugen. Hier können Sie die Ergebnisse von über 6000 zusammengefassten Leserdaten lesen und erfahren, welcher Hersteller welchen Hörtyp bedient.

    ... zum Ratgeber