• Zuviel Nahrungsergänzungsmittel kann gefährlich werden

    Vitaminpräparate, Pflanzenextrakte und Anti-Aging-Mittel – die Branche der frei verkäuflichen Nahrungsergänzungsmittel boomt. Das Fatale daran: Viele Menschen schlucken fleißig die Pillen und zum Ratgeber

  • Wann sind sie wirklich sinnvoll?

    Glaubt man einigen Herstellern von Vitaminpillen, ist selbst bei normaler Ernährung ein Vitaminmangel nahezu vorprogrammiert. So sei der Gehalt an Vitaminen und Mineralstoffen in modernen zum Ratgeber

  • Vom Guten zu viel oder zu wenig

    Im allgemeinen Fitness-Wahn einer Wohlstandsgesellschaft denken viele Menschen, dass sie sich künstlich (also neben der normalen Ernährung) mit einer Vielzahl, am besten allen Mineralstoffen in einen zum Ratgeber

  • Nahrungsergänzungsmittel für Kinder nicht unbeding geeignet

    Gleich 18 von 23 getesteten Nahrungsergänzungsmitteln für Kinder sind im großen Vergleich der Stiftung Warentest durchgefallen. „nicht geeignet“ urteilte das Magazin „test“ und ließ auch beim Rest zum Ratgeber

  • Iso-Drinks - Nichts für Ausdauersportler

    Schwitzen ist ja gesund, aber leider verliert der Körper dadurch auch essentielle Mineralien. Um die wieder aufzutanken, kann man mit isotonischen Getränken nachhelfen. Doch nicht alle Iso-Drinks auf zum Ratgeber

  • Antioxidantien für Sportler kontraproduktiv

    Sogenannte Antioxidantien wie Vitamin C und Vitamin E gelten als gesund. Daher peppen viele Ernährungsbewusste ihren Kostplan mit Präparaten auf, die Vitamine in erhöhter Dosis enthalten. Speziell zum Ratgeber

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 4

    Vom Nagel-Apfel zur Vitaminpille

    Eins ist klar: Am gesündesten und günstigsten wäre es, alles, was wir Läufer brauchen, mit der täglichen Nahrung zu uns zu nehmen. Weil das aber nicht immer gelingt, können manche Nahrungsergänzungsmittel wertvolle Dienste leisten. Warum das für Eisen zutrifft, für Kalzium und andere von der Werbung angepriesene Substanzen aber nicht, lesen Sie hier.

    ... zum Ratgeber

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 4

    Fit statt fett

    Überflüssige Pfunde sind sehr oft ein Grund, die Laufschuhe zu schnüren. Sport alleine kann aber grundlegende Ernährungsfehler nicht kompensieren. Was Sie auf dem Weg zum perfekten Body beachten müssen. Die Zeitschrift aktiv laufen (1/2014) erklärt auf vier Seiten, wie wichtig richtige Ernährung für einen fitten Körper ist.

    ... zum Ratgeber

    • LAUFZEIT

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 2

    Im Team durch die Monate Februar und März

    Die Zeitschrift Laufzeit (2/2014) gibt auf zwei Seiten Ernährungs-Tipps zur Stärkung des Immunsystems.

    ... zum Ratgeber

    • LAUFZEIT

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 2

    Licht ist Leben

    Vitamin D - von der Sonne aktivierter Vielseiter in unserem Körper. Die Zeitschrift Laufzeit (3/2013) informiert in diesem 2-seitigen Artikel über das Vorkommen und die Bildung von Vitamin D. Es werden einige Prozesse genannt, an denen das Vitamin beteiligt ist und gesagt, in welchen Lebensmitteln es enthalten ist.

    ... zum Ratgeber

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: Nr. 6 (November/Dezember 2012)
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 4

    Treibstoff für Läufer

    Ob als Pulver, Gel oder Riegel – Nahrungsergänzungsmittel finden sich in nahezu jeder Läuferküche. Die Mittel versprechen mehr Leistung, schnellere Regeneration und ein gesünderes Läuferleben. Doch welche sind wirklich sinnvoll? Wann Vitamin- und Mineralstoffpräparate wirken.

    ... zum Ratgeber

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: Nr. 5 (September/Oktober 2012)
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 4

    Wunderwaffe Eiweiß?

    Läufer unterschätzen oft, wie entscheidend Eiweiß für die Leistung ist. Experten empfehlen aktiven Menschen, die Proteinzufuhr um bis zu 100 Prozent gegenüber Nichtsportlern zu steigern. Warum der muskelaufbauende Nährstoff so wichtig ist.

    ... zum Ratgeber

    • RennRad

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 6

    Vitamin G

    Sie halten gesund und leistungsfähig: Nahrungsergänzungsmittel. Glaubt man. Fast jeder Sportler vertraut auf Zusatzvitamine, -mineralien, -proteine. Warum eigentlich? Eine Auseinandersetzung zwischen Glaube und Wissenschaft.

    ... zum Ratgeber

    • LAUFZEIT

    • Ausgabe: 12/2011
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 6

    Fit durch gutes Fett

    Herzinfarktprävention durch Ernährung und Sport – Experten in der Diskussion. In der Ausgabe 12/2011 erläutert LAUFZEIT auf sechs Seiten, wie man durch zweckmäßige Ernährung und sportliche Bewegung Stoffwechsel- und Herz-Kreislauferkrankungen vorbeugen kann.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2013

    Nahrungsergänzungsmittel mit Selen: „Hilft nicht viel - schadet im Zweifel“

    Nahrungs­ergän­zungs­mittel mit Selen sollen Haut und Haaren gut tun, die Zellen schützen und sogar Krankheiten verhindern. Doch wissenschaftlich belegt ist der Nutzen nicht. Tatsäch­lich bestätigt jetzt eine große Studien­auswertung, dass zusätzliche Selen-Zufuhr nicht vor Herz-Kreis­lauf-Erkrankungen schützt. Und bei über­mäßiger Einnahme kann es sogar schaden.

    ... zum Ratgeber

    • Radfahren

    • Ausgabe: 1-2/2012 (Januar-Februar)
    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 2

    Fit durch den Winter

    Draußen ist es eisig, im Büro schniefen die Kollegen um die Wette und zu Hause lockt das Sofa samt Tee und warmer Decke. Nein, jetzt nicht die Füße hochlegen, sondern aktiv werden! Bewegung bringt die Gesundheit in Schwung! Also nichts wie raus ... Auf diesen 2 Seiten gibt die Zeitschrift aktiv Radfahren (1-2/2012) einige Ernährungs- und Wellness-Tipps und zeigt damit, wie man fit durch den Winter kommt.

    ... zum Ratgeber

    • World of MTB

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 2

    Ernährung & Leistungssteigerung

    Die lebenswichtige Kleinigkeit namens Vitamin.

    ... zum Ratgeber

    • World of MTB

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Seiten: 2

    Ernährung & Leistungssteigerung

    Selbst Gesamtsiege bei der Tour de France hat er auf dem Gewissen: der Mann mit dem Hammer. Gnadenlos schlägt er zu, wenn man das rechtzeitige Essen vetrödelt - und straft mit Schweißausbrüchen, Schwindelattacken und zittrigen Beinen. Wie beugt man ihm vor, und wie vertreibt man ihn wieder?

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 11/2008
    • Erschienen: 10/2008
    • Seiten: 5

    Mittel gegen Altersbeschwerden: „Was hilft, was schadet“

    Um dem Alter ein Schnippchen zu schlagen, geben Menschen Millionen Euro für spezielle Tabletten, Kapseln, Dragees, Pulver und Säfte aus. Nur wenige davon helfen. Mitunter können ‚Altersheilmittel‘ sogar schaden. test erklärt die Wirkung verschiedener Mittel gegen Altersbeschwerden und nennt die Preise.

    ... zum Ratgeber

    • healthy living

    • Ausgabe: 5/2006
    • Erschienen: 04/2006
    • Seiten: 7

    Vitaminpillen - Wer braucht sie wirklich?

    Ohne Vitamine können wir nicht leben. Wer sich gesund ernährt, nimmt sie in lecker verpackter Form zu sich: als Kiwi, Banane und Co. Doch manchmal steigt der Bedarf – kurz vor und in der Schwangerschaft oder bei Stress. Dann brauchen wir Vitamine in Pillenform. In diesem Ratgeber erfahren Sie von healthy living (5/2006), welche Vitaminpräparate eine sinnvolle Nahrungsergänzung darstellen und worauf man achten sollte.

    ... zum Ratgeber