Ratgeber Fahrradergometer

13

  • Was die Guten von den Schlechten unterscheidet

    Wie schneiden Fahrradergometer in den Tests ab?

    Testsieger bringen aus Sicht der Magazine vor allem „Studiofeeling“ in die Wohnung. In erster Linie ist damit ein hoher sportlicher Anspruch gemeint. zum Ratgeber

  • Fitnesstrainer für das Herz-Kreislauf-System

    Fahrrad-Ergometer stellen nach wie vor ein beachtliches Kontingent unter den Fitnessgeräten. Ihr größter Vorteil besteht darin, dass sie geeicht sind. Die erbrachte Trainingsleistung kann somit genau zum Ratgeber

  • Typen und Preise

    Christopeit zählt zu den bekanntesten Namen im Fahrradergometer-Geschäft, zumindest in Deutschland. Die Geräte bewegen sich preislich grob zwischen 80 und 400 EUR - angesprochen werden also sowohl zum Ratgeber

  • Einfach zu Hause fit halten

    Heimtrainer sind teilweise schon recht erschwinglich zu haben, entsprechen jedoch nicht immer den Ansprüchen von ambitionierten Fitness-Enthusiasten. Wer zu Hause richtig trainieren möchte, benötigt zum Ratgeber

  • Kaufberatung für Wohnzimmer-Triathleten

    Welche Tests gibt es zu Spinning-Bikes?


    Checkliste: Das sollte ein gut ausgestattetes Indoor-Bike draufhaben:
    • ✓ mindestens 20 kg Schwungmasse (je höher, umso runder der Tritt)
    zum Ratgeber

  • Buffalo guter und günstiger Trainingspartner

    Mit einem Ergometer lässt es sich in den eigenen vier Wänden effektiv trainieren, vor allem unabhängig von jeglicher Witterung. Die Preisunterschiede aber sind enorm. Also zu welchem Gerät greifen? zum Ratgeber

  • Von wegen „Sport ist gesund“ - Fahrradtrainer mit Schadstoffen belastet

    Der Versuch, durch regelmäßiges Training mit einem Fahrradtrainer fit zu bleiben, kann auf Dauer ungesund sein. Stiftung Warentest hat nämlich bei einem Test von vierzehn Ergometern, drei zum Ratgeber

    • active woman

    • Ausgabe: 1/2015
    • Erschienen: 01/2015
    • Seiten: 2

    Schweres Gerät

    Bei schlechtem Wetter gehen Sie nicht vor die Tür – weder zum Laufen noch ins Studio? Dann sollten Sie sich ein Trainingsgerät für zuhause anschaffen. Die Auswahl ist groß. Die Zeitschrift active woman erklärt in Ausgabe 1/2015 auf zwei Seiten, worauf man beim Kauf von Heimtrainingsgeräten achten sollte. Zudem werden drei hilfreiche Tipps für ein optimales Training gegeben.

    ... zum Ratgeber

    • LAUFZEIT & CONDITION

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 3

    Einzig eine Frage der Bilanz

    Nicht nur im Bankgewerbe geht es um Bilanzen. Im nachfolgenden Beitrag beschreibt LAUFZEIT-Autor Dr. Kurt Moosburger in welchem Maß sportliche Aktivität die tägliche Energiebilanz beeinflussen kann und wie letztendlich Körperfett sowie Gewicht reduzieren werden können. Zugleich räumt der Autor mit Legenden auf, die sich rund um den Begriff ‚Fettverbrennung‘ beim Sport etabliert haben.

    ... zum Ratgeber

    • bikesport E-MTB

    • Ausgabe: 5-6/2012 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 4

    Trainings-Kultur

    Bald ist es wieder soweit - die Rennsaison startet. Doch davor heißt es, fleißig trainieren. Denn viel hilft bekanntlich viel, oder? Nicht ganz - ein paar Prinzipien sollte man schon beachten!

    ... zum Ratgeber

    • RennRad

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 05/2011
    • Seiten: 3

    Warm-up

    Ein Kaltstart tut keinem gut. Warum aufwärmen wichtig ist. Richtiges Aufwärmen ist in jedem Sport wichtig, natürlich auch vor Fahrrad-Wettkämpfen. Das Rennrad Radsportmagazin erklärt in der Ausgabe 6/2011 wie man sich auch als Hobbysportler richtig vorbereitet.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 2/2011
    • Erschienen: 01/2011
    • Seiten: 4

    Fitnessstudios: „Wie gehts raus?“

    Das Fitnessstudio ist für manchen Sportler wie ein zweites Zuhause. Doch wer aussteigen will, wird oft mit dubiosen Vertragsklauseln gehindert. test (Stiftung Warentest) klärt in Ausgabe 2/2011 über die Vertragsklauseln von Fitnesstudios auf und gibt Tipps, wie man aus dem Vertrag rauskommt.

    ... zum Ratgeber

    • nordic sports

    • Ausgabe: 5/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 2

    „Meist iel zu früh“

    Ohne Regeneration keine Leistungssteigerung. Im Interview erläutert Sportwissenschaftler Dr. Patrick Wahl, warum dies so ist und welche Fehler insbesondere Amateursportler bei diesem wichtigen Trainingszyklus machen.

    ... zum Ratgeber