• Modell-Auswahl nach Ausstattung und Größe

    Fritteusen unterscheiden sich hauptsächlich in Ausstattung und Größe voneinander. Die gängigen Haushalts-Friteusen fassen 2,5 bis 3,5 Liter Öl/Fett, wobei sich anhand des Verhältnisses von 10: zum Ratgeber

  • Hält Frittieröl/-Fett länger frisch

    Es ist unvermeidlich, dass sich vom Frittiertgut während des Frittierens kleine Teile wie etwa Panadestücke ablösen und durch die Maschen des Frittierkorbs fallen. Diese sinken unweigerlich zu Boden zum Ratgeber

  • Auf Temperatureinstellung achten!

    Frittieren ist in - schließlich schmecken Pommes aus der Fritteuse angeblich besser als aus dem Backofen. Doch man sollte auf die Temperatureinstellung achten.

  • Die gesunde Alternative oder Ergänzung zur herkömmlichen Fett-Fritteuse

    Herkömmliche Fritteusen sind in Verruf geraten. Die Speisen schwimmen im Fett, das nach dem Frittieren nicht komplett abtropft und daher die Kalorienzahl der Speisen in die Höhe treibt. Außerdem zum Ratgeber

  • Optimal für eine Handvoll Pommes – und manchmal auch mehr

    Mini-Fritteusen sind in erster Linie, wie der Name schon sagt, normale Fritteusen in Kleinformat. Darüber hinaus bieten sich viele von ihnen, und zwar nicht zuletzt aufgrund ihrer Größe, zusätzlich zum Ratgeber

  • Fett sparen mit Drehkorb

    Sogenannte „Spin“- oder auch „Roto“-Fritteusen unterscheiden sich von den herkömmlichen Modellen darin, dass sie einen Korb besitzen, der sich dreht. Dessen Drehbewegung dient hauptsächlich zur zum Ratgeber

  • Wann das Fett wechseln - und wohin damit?

    Wer sich eine Fritteuse anschaffen möchte, denkt nicht selten lange darüber nach, für welches Gerät er sich entscheiden soll. Die Auswahl ist schließlich riesig, ebenso die Preisspanne. Doch mit zum Ratgeber

  • Mit oder ohne Fett frittieren

    Keine Frage, die Heißluft-Friteusen der ActiFry-Serie zählen zu den Stars im Sortiment von Tefal und entsprechend auch zu den Lieblingen der Kunden. Doch daneben führt der französische Hersteller zum Ratgeber

  • Mehr als nur eine Fritteuse

    Aus vielen Küchen ist eine ActiFry von Tefal mittlerweile nicht mehr wegzudenken. Denn die ursprünglich als fettarme Alternative zu den herkömmlichen Fritteusen entwickelte Heißluftfritteuse kann zum Ratgeber

  • Typische „Klassiker“ und Modelle für die „moderne Küche“

    De Longhi, ein italienischer Großkonzern im Haushaltsbereich, zu dem unter anderem auch Braun und Kenwood gehören, ist einer der Big Player im Fritteusen-Markt. Das Sortiment ist breit aufgestellt zum Ratgeber

  • Schmale Auswahl, aber solide Modelle

    Unter dem Namen Moulinex – der ehemalige französische Hersteller dieses Namens ist mittlerweile Brand unter dem Dach des SEB-Konzerns – wird auch eine schmale Auswahl an Friteusen angeboten. zum Ratgeber

  • Mit oder ohne Fett frittieren – eine Frage des Geschmacks?

    Was zeichnet die besten Fritteusen in Tests aus?

    Bei den Testmagazinen steht das Resultat im Vordergrund: Wie leicht gelingen mit dem jeweiligen Gerät knusprig kross frittierte Speisen, egal ob per zum Ratgeber

  • Philips Fritteusen auf dem Prüfstand

    Das Frittieren eroberte nach seiner Erfindung im Jahr 1789 die Küchen und ist seitdem weder aus Schwimmbad-Bistros oder Grillrestaurants noch aus der Sterneküche wegzudenken. Die Zubereitungsweise zum Ratgeber

  • Pommes können fast alle

    Mit Pommes frites kann man Kinder glücklich machen. Und auch so manchen Erwachsenen. Sollen die gelben Kartoffelstäbchen richtig gut schmecken und schön knusprig werden, müssen sie in der Fritteuse zum Ratgeber

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 10/2014
    • Seiten: 3

    Heißluftfritteuse und Multicooker in einem

    Die neue Heißluftfritteuse MultiFry von De'Longhi ist ein echter Feinschmecker: ob Bratkartoffeln oder Pommes frites, ob Fisch oder Fleisch, Kuchen oder Pizza, Eintopf, frische Zutaten oder Fertiggerichte. All das und mehr lässt sich mit dem innovativen Multicooker zubereiten – schnell, schmackhaft, bequem und obendrein auch noch gesundheitsbewusst, weil fettarm.

    ... zum Ratgeber

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 08/2014
    • Seiten: 2

    Tefal ActiFry Express XL

    Jetzt kommen knusprige Pommes frites noch schneller auf den Tisch: Tefal hat die erfolgreiche Heißluftfritteusen-Serie ActiFry um ein Modell erweitert, das in puncto Zubereitungsgeschwindigkeit alle anderen Modelle übertrifft.

    ... zum Ratgeber

    • Technik zu Hause.de

    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 2

    Philips Avance Airfryer XL

    Das Heißluft-Multifunktionsgerät Airfryer XL von Philips mit großem Fassungsvermögen zaubert leckere frittierte Gerichte und ganze Menüs dank Rapid Air Technologie besonders schnell und fettarm.

    ... zum Ratgeber


Alle Preise verstehen sich inkl. gesetzlicher MwSt. Die Versandkosten hängen von der gewählten Versandart ab, es handelt sich um Mindestkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Händlers und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass der Preis seit der letzten Aktualisierung gestiegen sein kann. Maßgeblich ist der tatsächliche Preis, den der Händler zum Zeitpunkt des Kaufs auf seiner Webseite anbietet.

Newsletter

  • Neutrale Ratgeber – hilfreich für Ihre Produktwahl
  • Gut getestete Produkte – passend zur Jahreszeit
  • Tipps & Tricks
Datenschutz und Widerruf