• Komfortable Alternative zum Headset

    Wie werden Freisprechanlagen in Testberichten geprüft?

    Tester achten beim Prüfen von Freisprechanlagen zumeist primär auf die Sprachqualität, also die Qualität der Übertragung in beide Richtungen. zum Ratgeber

  • Geräte fürs Auto

    Seit Anfang 2001 sind in Deutschland Freisprecheinrichtungen in Autos fest vorgeschrieben. Wer dennoch das Handy beim Fahren in der Hand hält, riskiert empfindliche Strafen. Dies ist aber völlig zum Ratgeber

  • Welche Bluetooth-Profile benötigt das Handy?

    Mit der Wahl der passenden Freisprecheinrichtung für das Auto ist es noch nicht ganz getan. Auch das verwendete Handy muss für die Kommunikation mit der Anlage gerüstet sein. In der Regel geschieht zum Ratgeber

  • 19 Modelle für Viel- und Gelegenheitstelefonierer im Vergleich

    Das Bury Technologies CV 9040 ist der Testsieger in einem umfangreichen Test der Zeitschrift „Emporio“, an dem insgesamt 19 Freisprechanlagen teilnahmen. Das Gerät eignet sich besonders für zum Ratgeber

  • Dreimal Sehr gut - Elf Modelle Im Vergleich

    Gleich dreimal durfte die Zeitschrift „Auto Straßenverkehr“ unter den elf getesteten Freisprechanlagen die Note „Sehr gut“ vergeben. Die Höchstnote verdiente sich die Comfort Compact 9060 von Bury, zum Ratgeber

  • Vier Freisprechanlagen im Vergleich

    Bei einem Vergleichstest der Zeitschrift „Navi Connect“ wurde unter vier Testkandidatinnen die Freisprechanlage Vision von Seecode klarer Testsieger. Sie setzte sich in der Summe aller zum Ratgeber

  • Mobile Bluetooth-Freisprecheinrichtungen fürs Auto im Vergleich

    Gleich zehn aktuelle mobile Bluetooth-Freisprechanlagen nahm die „Auto Zeitung“ in einem Test näher unter die Lupe und prüfte Bedienung, Sprachqualität und Ausstattung. Klarer Testsieger, so die zum Ratgeber

  • Sechs Modelle im Vergleich - Testsieg für Bury CV 9040

    Klein, kompakt und einfach zu installieren: So präsentieren sich die sechs Freisprechanlagen, die die Zeitschrift „connect“ jüngst getestet hat. Das beste Testergebnisse erreichte dabei die zum Ratgeber

  • Attraktive Geräte mit hohem Nutzwert - Fünf Freisprechanlagen für's Auto im Test

    Moderne Freisprechanlagen, so das Resümee der Zeitschrift „autohifi“, sind schon längst kein notwendiges Übel mehr, „gearbeitet aus schwarzen Pressplattwülsten“. Stattdessen haben sie sich, wie ein zum Ratgeber

  • Eine Frage des Typs - Fünf Modelle im Vergleich

    Die Zeitschrift „Navi Connect“ hat fünf Plug&Play-Freisprechanlagen für (fast) jeden Typ von Autofahrer getestet. Dabei stellte sich sehr schnell heraus, dass wer mehr zu investieren bereit ist, zum Ratgeber

  • Fünf Komfort-Anlagen im Vergleich - Sieg für Parrot MKi9200

    Unter den fünf Komfort-Freisprechanlagen, die in einem Test der Zeitschrift „connect“ mehrere Testfahrten und Hörproben überstehen mussten, hinterließ das Parrot MKi9200 in puncto Klang und zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 4

    Technikzubehör für Autos

    Fahrzeugdaten selbst auslesen, einen extra Bordcomputer einbauen oder auch eine Spionagekamera installieren – rüsten Sie Ihr Auto für wenig Geld mit cooler Technik nach.

    ... zum Ratgeber

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 6

    Android kann fahren

    Neben Navis und Freisprech-Funktionen werden in aktuellen Modellen von Audi, Opel oder VW auch Features wie Web-Radio, Musik-Streaming oder Facebook geboten. Wir zeigen Ihnen, wie die Lösungen diverser Autobauer mit Android harmonieren und welche Möglichkeiten es gibt, ähnliche Funktionen selbst nachzurüsten. Das Android Magazin (5/2013) thematisiert auf 6 Seiten Android im Auto. Zunächst werden die aktuellen Entwicklungen der führenden Autohersteller im Bereich Onboard-Systeme präsentiert. Des Weiteren werden 4 Apps fürs Auto und 6 Gadgets, darunter unter anderem ein Headset, eine Freisprecheinrichtung und ein FM-Transmitter, vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

    • Telecom Handel

    • Ausgabe: 23/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 2

    Einsteigen und lostelefonieren

    Aktuelle Freisprechsysteme halten Wochen im Standby durch – Viele Geräte bieten auch Multipoint-Unterstützung. Die Zeitschrift Telecom Handel (23/2012) informiert auf zwei Seiten über die Verwendung von Freisprech-Anlagen im Auto und stellt mehrere Geräte vor.

    ... zum Ratgeber

    • connect

    • Ausgabe: 10/2012
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 2

    So kommt das Smartphone ins Auto

    Es gibt mannigfaltige Möglichkeiten, das komplette Smartphone oder auch nur die Audio-Sektion mit dem Auto zu verbinden. Eine der Lösungen auf dieser Seite eignet sich bestimmt auch für Ihr Fahrzeug. In Ausgabe 10/2012 stellt connect auf zwei Seiten diverse Möglichkeiten vor, das Smartphone perfekt ins Auto zu integrieren. Es wird unter anderem erklärt, wie nützlich ein FM-Transmitter und eine Autohalterung sein können. Des Weiteren erhält der Leser nützliche Informationen zu Bluetooth und Tethering.

    ... zum Ratgeber

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 03/2012
    • Seiten: 4

    Auto-Pilot

    Im Auto TELEFONIEREN, NAVIGIEREN UND MUSIK HÖREN? COMPUTERBILD zeigt, wie Sie Ihr Smartphone clever dafür nutzen können.

    ... zum Ratgeber

    • AndroidWelt

    • Ausgabe: 3/2012 (April/Mai)
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 1

    Nur 8,99 statt 400 Euro

    Bei vielen Fahrzeugen aus dem VW-Konzern scheitert die Bluetooth-Verbindung zwischen Android-Phone und Freisprecheinrichtung. Mit einer App für 8,99 Euro klappt's auch ohne teuren Austausch des Steuergeräts im Auto.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 4/2011 Plus
    • Erschienen: 03/2011
    • Seiten: 2

    Kabellos mit Bluetooth

    Mit Bluetooth hat der Kabel-Dschungel ein Ende. Nicht nur am PC, sondern auch beim Smartphone erspart die Nahfunktechnik lästiges Strippengewirr. Welches Zubehör sinnvoll ist, verrät dieser Ratgeber. Bluetooth ist der Standard für funkbasierte Zubehöre im Bereich Coomputer und Handys und erspart dem Anwender Kabelsalat. Welche Zubehöre lohnt es sich anzulegen? PC-WELT (4/2011 Plus) klärt dies auf zwei Seiten.

    ... zum Ratgeber

    • Business & IT

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Seiten: 3

    Buchhalter

    Business & IT (4/2010) stellt auf drei Seiten im connect professional-Spezial praktische Lösungen für das Schreiben von Fahrtenbüchern vor, z.B. eine Freisprecheinrichtung mit Fahrtenbuchfunktion oder eine Fahrtenbuchsoftware für Navigationssysteme.

    ... zum Ratgeber

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 23/2009
    • Erschienen: 10/2009
    • Seiten: 4

    Schwatz-Fahrer

    Schweigen ist Gold. Und Reden ist nicht Silber, sondern schnell Blechschaden. Zumindest beim Autofahren ohne Freisprechanlage. COMPUTERBILD zeigt, wie Sie Auto fahren und dabei unbesorgt schwatzen können.

    ... zum Ratgeber

    • MAC LIFE

    • Ausgabe: 3/2009
    • Erschienen: 02/2009
    • Seiten: 3

    Freisprecheinrichtungen für das iPhone

    Wer viel mit dem Auto unterwegs ist und nicht gegen die Straßenverkehrsordnung verstoßen möchte, benötigt zum mobilen Telefonieren eine Freisprecheinrichtung. Da es dazu eine schier unüberschaubare Anzahl an Lösungen gibt, von denen nur ein Teil für das iPhone in Frage kommt, will Mac Life Ihnen eine kleine Übersicht über aktuelle Produkte geben. In diesem Ratgeber aus der Mac Life 3/2009 werden auf drei Seiten Produkte für das iPhone von Apple vorgestellt, die das Gerät als Freisprechanlage benutzbar machen.

    ... zum Ratgeber

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 24/2007
    • Erschienen: 11/2007
    • Seiten: 3

    Freihandyg

    Was Sie mit Ihren Händen im Auto machen, bleibt Ihnen überlassen. Sie dürfen bloß nicht am Handy fummeln. Aber zum Glück gibt's Freisprechanlagen. Alles was Sie darüber wissen müssen, sagt Ihnen COMPUTERBILD. In diesem Artikel aus Computer Bild 24/2007 werden alle wesentlichen Informationen zum Thema Freisprechanlagen im Auto gegeben.

    ... zum Ratgeber