• Wunderwaffen gegen Falten?

    Wie lange ein Gesicht faltenfrei ist, hängt primär von der Veranlagung ab. Allen Studien zum Trotz sind signifikante Faltenreduktionen von Antifaltencremes nicht zu erwarten – auch sind zu kleine zum Ratgeber

  • Was ist drin in den Cremes, was ist dran am Versprechen?

    Gibt es die beste Antifaltencreme? Was verraten Tests und welche Versprechen sind haltbar?

    Antifaltencremes sind leider nicht die Wunderwaffe gegen Falten, als die sie immer wieder dargestellt werden. zum Ratgeber

  • Antifaltenpflege für unterschiedliche Altersgruppen

    Diadermine verdient Tests und Nutzermeinungen zufolge ein positives Bewertungsbild. Die Antifaltencremes der Kosmetikmarke mit einer über 100jährigen Firmengeschichte lassen sich in die drei zum Ratgeber

  • Im Rahmen des Machbaren

    Lange Zeit wirkt die Haut wunderbar frisch und straff. Doch etwa ab 30 beginnt die Invasion: Erste Fältchen erobern den sonst faltenfreien Teint – und das oft unbemerkt und schnell. Was Männer zum Ratgeber

  • Pflegefälle
    Eucerin-Antifaltencremes können auch nicht zaubern

    Für Eucerin, einer Marke der Beiersdorf AG neben Labello, 8x4 und Nivea, heißt Qualität in Sachen Anti-Age vor allem: Transparenz. Wenn Sie sich unter dem gleichnamigen Menüpunkt auf der Webseite zum Ratgeber

  • Das Geheimnis ewig junger Haut

    Es ist scheinbar gelüftet, das Geheimnis ewig junger und frischer Haut. Es heißt Micro-Needling. Woher es kommt, ist schnell erraten: über den großen Teich ist es zu uns herübergeschwappt und in zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 04/2013

    Bezahldienst „Barzahlen“: „Online kaufen - im Laden bar bezahlen“

    Mit dem neuen Bezahl­dienst ‚Barzahlen‘ können Käufer Waren, die sie im Internet kaufen, mit Scheinen und Münzen bezahlen. Das geht bundes­weit in rund 1 400 dm-Drogerie-Märkten. Rund 100 Online­shops bieten ‚Barzahlen‘ an. test.de hat sich das neue Angebot angesehen.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • Seiten: 3

    Cumarin in Kosmetika: „Aufreger Aroma“

    Nicht nur Zimtsterne, Milchreis und Glühwein können Cumarin enthalten. Der gesundheits­gefährdende Aroma­stoff steckt auch in manchen Kosmetika. Duft­wässern und Lotionen verleiht Cumarin nämlich herbe Noten von Moos, Heu oder Lavendel. Wer regel­mäßig Zimt isst, sollte daher auch auf die Inhalts­stoffe seiner Pflege­produkte achten. Die gute Nach­richt: Nur 4 von 50 unter­suchten Produkten ent­hielten über­haupt nennens­werte Mengen Cumarin. STIFTUNG WARENTEST hat 50 verschiedene Kosmetikprodukte auf den Inhaltsstoff Cumarin untersucht.

    ... zum Ratgeber

    • healthy living

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 03/2008
    • Seiten: 13

    10 Jahre jünger aussehen

    Nicht alle Spuren, die die Zeit auf unserer Haut hinterlässt, sind uns lieb und teuer. Wir haben 15 Experten aus Wissenschaft, Medizin und Kosmetik befragt, wie man Unliebsames beseitigen kann ohne großen Zeitaufwand, gesundheitliche Risiken und Nebenwirkungen. Auf 13 Seiten erfahren Sie in einem Ratgeber aus der healthy living 4/2008 von vielen Experten aus Wissenschaft, Medizin und Kosmetik, wei Sie Ihre Haut jung und gesund halten.

    ... zum Ratgeber

    • healthy living

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 01/2008
    • Seiten: 10

    Wie kann ich meine Haut besser pflegen?

    Akne-Bakterien, Reinigungsfehler, UV-Strahlen: Im Nivea-Hautforschungszentrum kommt ans Licht, was dem Teint schadet. Hightech, die vier Leserinnen geholfen hat, ihre Probleme zu erkennen - und individuelle Lösungen zu finden In einem Ratgeber aus der healthy living 2/2008 wird über vier Frauen berichtet, die mithilfe des Nivea-Hautforschungszentrums Ihren Hautproblemen auf den Grund gehen konnten.

    ... zum Ratgeber

    • healthy living

    • Ausgabe: 8/2007
    • Erschienen: 07/2007
    • Seiten: 8

    Friede den Falten

    Zwischen Resignation und Jugendwahn tut sich ein neuer, smarter Weg auf, älter zu werden. Man wehrt sich gegen die Merkmale, die uns wirklich alt aussehen lassen. Um Falten dreht sich’ s dabei nur am Rande. In diesem Ratgeber der healthy living (8/2007) erfahren Sie, was man gegen Falten machen kann.

    ... zum Ratgeber

    • healthy living

    • Ausgabe: 8/2006
    • Erschienen: 07/2006
    • Seiten: 4

    Sauber! Das ABC der Gesichtsreinigung

    Morgens eine Hand voll Wasser, und das war’s? Hoffentlich nicht: Denn kluge Reinigung gilt als der Geheimtipp für schöne, gesunde Haut – und erstickt viele Probleme im Keim. In diesem Ratgeber verrät Ihnen healthy living (8/2006) das kleine ABC der richtigen Gesichtsreinigung. Angefangen mit A wie Abschminken bis hin zu Z wie Zahnpasta.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 9/2005
    • Erschienen: 08/2005
    • Seiten: 3

    Anti-Aging: „Beauty to go“

    Botox to go – Faltenspritzen in der Mittagspause, Fettabsaugen zum Spartarif und Brustoperationen mit Sommerrabatt: Schönheitsoperationen werden auch in Deutschland immer alltäglicher. Mit grellen Werbeslogans und Dumpingpreisen werben Schönheitsinstitute und Kliniken um neue Kunden. Der Konkurrenzkampf ist hart. Oft wird bedenkenlos operiert. Experten mahnen: ‚Seriöse Ärzte werben nicht mit Neonreklame‘. test sagt, welche Ärzte welche Anti-Age-Behandlungen anbieten dürfen und was bezüglich dieses Themas in der rechtlichen Grauzone passiert.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 7/2004
    • Erschienen: 06/2004
    • Seiten: 4

    Faltenreduktion ohne Skalpell: „For ever young“

    Lachfalten um die Augen sind Spuren des Lebens. Doch jung und straff gilt als schön. Altern ohne Falten, verspricht die kosmetische Medizin: Peelings, Laser oder Botox-Spritzen sollen die Haut glatt und makellos halten. test nennt Chancen und Risiken der nichtoperativen Möglichkeiten zur optischen Verjüngerung.

    ... zum Ratgeber