• Anders als Margarine ein reines Naturprodukt

    Lange Jahre gab es einen regelrechten Feldzug gegen Butter. Sie galt als ungesunde Fettbombe, vor allem aufgrund ihres hohen Cholesterin-Gehaltes. Doch viele Ernährungswissenschaftler gehen heute zum Ratgeber

  • Wirklich gesünder als Butter?

    Margarine ist wie Butter ein Streichfett und besteht im Wesentlichen aus gehärteten und ungehärteten Pflanzenfetten sowie Wasser. Aufgrund des niedrigen Cholesterin-Wertes galt sie lange Zeit als zum Ratgeber

  • Unterschiede in Bezeichnungen

    Neben Schoko-, Nussnugatcreme und Honig dürfte Marmelade mit Sicherheit zu den Lieblingsbrotaufstrichen der Deutschen gehören. Damit bezeichnet der Volksmund traditionell alle Brotaufstriche, zum Ratgeber

  • Zucker- vs. Haselnussanteil


    Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung gibt an, dass 25 Gramm Haselnüsse am Tag aufgrund der enthaltenen ungesättigten Fettsäuren durchaus gesundheitsfördernd sind . Nun wurde die Nuss zum zum Ratgeber

  • Der beste Honig kommt vom regionalen Imker

    Welcher Honig ist der beste?

    Testmagazine wie ÖKO-TEST, Konsument und natürlich auch die Stiftung Warentest haben schon oft Honig für Sie als Verbraucher getestet und kommen dabei nicht nur zu guten zum Ratgeber

  • Fast alle ohne Schadstoffe und mit gutem Geschmack

    Ob klassisch auf Weißbrot serviert oder direkt aus dem Glas gelöffelt - Nougatcremes sind bei Kindern wie Erwachsenen beliebt. Ganz vorne in den Verkaufscharts steht Marktführer Ferrero Nutella. zum Ratgeber

  • Penny hat den Besten

    Pünktlich zum Osterfest hat sich die Zeitschrift Men's Health dem Thema Ei gewidmet. Genauer genommen dem, was man daraus machen kann: Eiersalat nämlich. Acht verschiedene Produkte wurden sensorisch zum Ratgeber

  • Viele Herstellerangaben falsch

    Die Stiftung Warentest hat zum wiederholten Mal Bienenhonig getestet und dabei bessere Ergebnisse verzeichnet als zuvor. So konnten diesmal keine Rückstände von Arznei- und Pflanzenschutzmitteln zum Ratgeber

  • Fruchtgenuss enttäuschend

    Ein Marmeladenbrot kann einem schon den Morgen versüßen. Aber es sollte der richtige Aufstrich sein: Nicht zu süß, schön aromatisch, mit viel Frucht und wenig Zucker. Am besten ist natürlich, zum Ratgeber

  • Jede vierte „mangelhaft“

    Von „Alles in Butter“ kann laut dem Magazin test keine Rede sein: Bei ungesalzener Butter ist nach Ansicht der Testredaktion jede vierte Sorte „mangelhaft“. Andererseits ist das Ergebnis insgesamt zum Ratgeber

    • active woman

    • Ausgabe: Nr. 6 (November/Dezember 2013)
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 2

    Stark in der Abwehr

    Mit einer ausgewogenen Ernährung und Lebensmitteln, die gezielt das Immunsystem stärken, kommen Sie gesünder durch den Winter und aktivieren Ihre Selbstheilungskräfte. In diesem Artikel stellt active woman (6/2013) auf zwei Seiten insgesamt acht Lebensmittel für eine gute Abwehr vor.

    ... zum Ratgeber

    • aktiv laufen

    • Ausgabe: Nr. 3 (Mai/Juni 2012)
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 4

    Gute Fette, schlechte Fette

    Fette wurden jahrzehntelang geradezu verteufelt. Zu Unrecht. Denn Fette spielen eine wichtige Rolle im Stoffwechsel. Sie dienen als Energiespeicher für lange körperliche Belastungen in Krisenzeiten. Fett muss nicht zwangsläufig ungesund sein. Ganz im Gegenteil - gerade für Sportler stellt Fett eine wichtige Energiequelle dar. Doch bei der Auswahl ist besondere Aufmerksamkeit geboten. Der Artikel der Zeitschrift aktiv laufen (3/2012) unterscheidet zwischen guten und schlechten Fetten und gibt auf vier Seiten Tipps zur richtigen Ernährung für Läufer.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Seiten: 2

    Bienensterben: „Wenn das Summen verstummt“

    Weltweit sterben massenweise Bienen. Für ihren Tod ist vor allem der Mensch verantwortlich. Die langfristigen Folgen sind dramatisch. Wie wichtig Bienen für die Bestäubung von Wild- und Nutzpflanzen sind, wird in diesem 2-seitigen Artikel der Zeitschrift test (8/2013) erläutert. Man erfährt, was die Bienenvölker leisten, welchen Umweltbelastungen und Parasiten sie ausgesetzt sind und welche Lebensmittel ohne die Arbeit der Bienen wegfallen würden.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 2

    Rezept des Monats: „Erdbeermarmelade“

    Spätestens im Juni werden die ersten heimischen Erdbeeren reif. Sie schmecken oft besonders intensiv. Wer ihr Aroma auch noch im Winter genießen will, verarbeitet sie am besten zu Marmelade. Das geht schnell und unkompliziert.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 5

    Discounter gegen Marken: „Marken nicht besser“

    Sind klassische Marken besser als Discountermarken? Oder sind sie nur teurer? Wir haben 37 aktuelle Tests ausgewertet. Discounterprodukte können mehr als mithalten. Discount-Produkte haben meist gegen Markenprodukte keinen sehr guten Stand. test (11/2011) präsentiert in dieser Ausgabe einen Ratgeber, in dem aktuelle Tests von Marken- und Discount-Produkten ausgewertet wurden. Unter anderem wurde erläutert, ob Discount-Produkte wirklich qualitativ schlechter sind und warum klassische Markenprodukte teurer verkauft werden.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 3

    Konservieren: „Sommer zum Löffeln“

    Gemüse und Obst verderben schnell. Wer sie haltbar macht, kann sich über dunkle Winterabende retten - mit Apfelgelee, Kürbis in Essig oder Weinbirne. Um Obst und Gemüse haltbarer zu machen, kann man sie konservieren. test (11/2011) stellt in dieser Ausgabe einen Ratgeber zur Verfügung, in dem verschiedene Konservierungs-Methoden (z. B. karamellisieren, einkochen sowie einfrieren) vorgestellt und erklärt werden.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 11/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Seiten: 4

    Vorräte: „Planwirtschaft“

    Nur noch wenige wissen, was eine gut organisierte Speisekammer ausmacht. Doch wer clever einkauft und lagert, wirft weniger weg – und spart auch eine Menge Geld. test gibt nützliche Tipps in Sachen Vorratshaltung. Es wird unter anderem geklärt wie man die verschiedenen Lebensmittel lagert.

    ... zum Ratgeber

    • healthy living

    • Ausgabe: 9/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Seiten: 4

    Frisch gestrichen!

    Ob Frühstückstoast, Schulbrot, Schrippe oder Sandwich - Tag für Tag schmieren wir Brote. Fast immer mit dabei: Butter oder Margarine. Doch was ist gesünder? Und worauf sollten wir beim Einkauf achten? Elf ehrliche Antworten zum Thema Streichfette. Auf drei Seiten informiert die Zeitschrift healthy living (9/2009) über das Thema Streichfette. Es werden unter anderem Fragen beantwortet wie zum Beispiel: Wie gesund ist Butter? Was ist der Unterschied zu Magarine? Was sind Transfettsäuren?

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 3/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • Seiten: 3

    Functional Food: „Noch gesünder?“

    Probiotischer Joghurt für starke Abwehrkräfte. Becel Pro-activ Margarine für niedrigen Cholesterinspiegel. Vitamindrinks, die freie Radikale im Körper unschädlich machen. Die Werbung verspricht viel. Doch viele Lebensmittel mit speziell beworbener Funktion sind nicht besser als ihre herkömmlichen Artgenossen. Wichtiger ist ein ausgewogener Speiseplan. Dann nimmt der Körper alle nötigen Nährstoffe auf. test erklärt, was funktionelle Lebensmittel leisten und was nicht.

    ... zum Ratgeber