• Feinschliff für jede Oberfläche

    Der richtige Schleifer für ein perfektes Ergebnis.

  • Kraftpakete zum Schleifen und Trennen

    Winkelschleifer verdanken ihren Namen der Art des Antriebs, in Deutschland ist auch der Begriff „Flex“ als Synonym gebräuchlich. Sie werden vorrangig zum Trennen von harten Materialien wie Metallen, zum Ratgeber

  • Der schwere Profi

    Reine Trennschleifer sind für große Schnitttiefen gedacht und können Trennscheiben mit wesentlich größerem Durchmesser aufnehmen. Sie sind aus diesem Grund und wegen des leistungsfähigeren Benzin- zum Ratgeber

  • Für Flächen und Ecken

    Der Schwingschleifer wurde in der letzten Zeit mehr und mehr vom Exzenterschleifer abgelöst, denn dieser arbeitet noch etwas effektiver. Im Gegensatz zum Exzenterschleifer bewegt sich der zum Ratgeber

  • Idealer Helfer bei großen & gerundeten Flächen

    Exzenterschleifer arbeiten mit einer Kombination aus Dreh- und Schwingbewegung, wodurch ein gleichmäßiges Schleifbild ohne Rillen und Riefen erzielt wird. Sie erreichen mit den Geräten eine hohe zum Ratgeber

  • Ideal bei großen Flächen

    Mit einem Bandschleifer kann ein sehr großer Abrieb erreicht werden.  Er arbeitet von allen Schleifmaschinen am effizientesten. Mit ihm können demnach auch große Flächen mit einer hohen zum Ratgeber

  • Spezialist in Winkeln und Ecken

    Deltaschleifer sind handgeführte Schleifgeräte, die primär auf den Einsatz für kleine Flächen, schlecht zugängliche Winkel und knifflige Reparaturen vorbereitet sind. Namensgebend ist die dreieckige zum Ratgeber

  • Das Multitalent

    Dieser Gerätetyp zeichnet sich durch eine Vielzahl an Zubehörteilen für alle möglichen Anwendungen und Materialoberflächen aus und wird gerade deshalb gern bei Renovierungsarbeiten eingesetzt. zum Ratgeber

  • Spitzengerät in der Oberklasse

    Grobe Arbeiten erfordern grobe Geräte. Zu den groben Geräten gehören Schleifmaschinen. ''Heimwerker Praxis'' testete sechs Geräte. Den Sieg konnte der Bosch PEX 270AE einstreichen und schlug damit zum Ratgeber

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 4

    Die Säge allein ist nicht alles

    Zum Arbeiten mit der Kettensäge benötigt man Betriebsstoffe wie Kettenhaftöl und, je nach Antrieb, Kraftstoff. Und ohne die vorgeschriebene Schutzausrüstung sollte man nicht mit der Arbeit beginnen. Dann gibt es da noch Dinge, die die Arbeit mit der Säge deutlich leichter machen. Kettenhaftöl, Harzlöser, Schutzbekleidung und Spalthammer - die Arbeit mit der Kettensäge kann durch den Einsatz verschiedenster Werkzeuge und Hilfsmittel sinnvoll ergänzt werden. Die Zeitschrift Heimwerker Praxis (5/2013) verschafft auf vier Seiten einen Überblick einiger arbeitserleichternder Tools.

    ... zum Ratgeber

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 1/2012 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 3

    Holz und Eisen

    Rustikale Metallästhetik im Wohnbereich liegt im Trend. Wir zeigen anhand eines kleinen Beistell-Regals, wie leicht man solche Möbel selbst bauen kann.

    ... zum Ratgeber

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 4/2011
    • Erschienen: 06/2011
    • Seiten: 2

    Gleich drei Neue

    Beim Schleifen werden nicht nur Maschinen angewendet. Dronco will mit seinem neuen 1-2-3-Handschleifsystem Maßstäbe setzen. Auf 2 Seiten stellt die Zeitschrift Heimwerker Praxis (4/2011) das 1-2-3 Handschleifsystem von Dronco vor und zeigt, was es kann.

    ... zum Ratgeber

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • Seiten: 10

    Bestes Werkzeug des Jahres 2008

    Für das Team von HEIMWERKER PRAXIS ist es immer wieder erfreulich, wirklich gute Geräte, Handwerkzeuge und Produkte zu testen. Denn mit den richtigen Maschinen geht die Arbeit leichter von der Hand und das Ergebnis wird besser. Damit Sie aus den vielen erhältlichen Werkzeugen die besten auswählen können, vergibt HEIMWERKER PRAXIS bereits zum fünften Mal die begehrte Auszeichnung ‚Werkzeug des Jahres‘. Sie haben abgestimmt, hier sind Ihre Gewinner! Heimwerker Praxis lässt jedes Jahr von den Lesern das Werkzeug des Jahres wählen und stell Ihnen in Ausgabe 2/2008 die Gewinner der unterschiedlichen Kategorien vor.

    ... zum Ratgeber

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 2/2008
    • Erschienen: 02/2008
    • Seiten: 2

    Konsequente Innovation

    Vor neun Jahren stand das Unternehmen noch vor dem Aus, doch die konsequente Umsetzung der notwendigen Maßnahmen hat das Blatt gewendet. Heimwerker Praxis stellt Ihnen in Ausgabe 2/2008 die Dronco AG, einen der Top 5-Hersteller von Trenn- und Schleifmitteln vor und verrät, wie die Firma dies geschafft hat.

    ... zum Ratgeber

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 6/2007
    • Erschienen: 10/2007
    • Seiten: 4

    Werkstoff Holz

    Holz war und ist einer der wichtigsten Werkstoffe für den Menschen überhaupt. Dieses Material war seit Urzeiten unerlässlich, um dem Menschen ein zuhause zu ermöglichen. In den letzten Jahren hat die Industrie diesen Rohstoff wieder mehr für sich entdeckt. Die Zeitschrift Heimwerker Praxis stellte in ihrer Ausgabe 6/2007 Holz als Werkstoff sowie seine Bearbeitung mit Hand und Maschine vor. Dabei wurde unter anderem auf die Bearbeitungsmethoden Drechseln, Hobeln und Schleifen eingegangen.

    ... zum Ratgeber

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 1/2008
    • Erschienen: 12/2007
    • Seiten: 2

    Sicherer Umgang mit Winkelschleifern

    Die Arbeit mit Winkelschleifern ist eigentlich eine sichere Sache - solange die Scheibe gut läuft. Denn wenn diese verkantet, kann das Folgen haben. In Ausgabe 1/2008 erklärt die Zeitschrift Heimwerker Praxis was beim Arbeiten mit einem Winkelschleifer zu beachten ist, damit das Hantieren mit diesem Gerät nicht in einer gefährlichen Situation endet.

    ... zum Ratgeber

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 4/2007
    • Erschienen: 06/2007
    • Seiten: 2

    Vorsicht ist besser ...

    Heimwerken ist für viele die zweitschönste Sache der Welt. Damit das so bleibt, sollten Sie bei der Arbeit unbedingt auf Ihre eigene Sicherheit achten. Sicherheit beim Heimwerken sollte oberste Priorität sein, deshalb gibt Heimwerker Praxis Tipps zum Arbeitsschutz. Dabei geht das Fachmagazin auf Augen-, Atem-, Gehör- und Handschutz ein.

    ... zum Ratgeber

    • Heimwerker Praxis

    • Ausgabe: 3/2007
    • Erschienen: 04/2007
    • Seiten: 3

    Stuhl mit Vergangenheit

    Der Stuhl würde Geschichten erzählen, wenn er denn reden könnte. Er ist viele Male dürftig repariert worden, bis der Besitzer aufgegeben hat. Wir haben mehr Geduld und wollen ihn wieder auf sichere Beine bringen. Stuhl vom Sperrmüll: Heimwerker Praxis restaurierte einen alten Stuhl. In diesem Ratgeber erfahren Sie wie dem guten Stück wieder zu neuem Glanz verholfen wurde.

    ... zum Ratgeber

    • Klang + Ton

    • Ausgabe: 4/2005
    • Erschienen: 06/2005
    • Seiten: 3

    Frischer Schwung

    Seit Einführung der CNC-Technik in das Möbelbau-Handwerk finden immer häufiger wohl gerundete Erscheinungen den Weg in die Wohnzimmer. Leicht im Abseits steht da der heimwerkende Boxenbauer, dem solch moderne Technik für gelegentliche Holzarbeiten zu teuer ist. So zimmert er immer noch seine rechteckigen Behausungen, deren Design dem Karton, in denen seine Lieblingschassis geliefert wurden, wie aus dem Gesicht geschnitten erscheint. Das muss nicht sein, denn auch mit einfachen Werkzeugen kann er mehr aus den rechteckigen Bretterverschlägen machen. K+T zeigt, wie man Eckiges mit angenehmen Rundungen versehen kann. Die Zeitschrift Klang + Ton (4/2005) zeigt auf 3 Seiten, wie man eckige Teile mit angenehm und effektiv abrunden kann.

    ... zum Ratgeber