Ratgeber Heimkinosystem

327

  • Komplettlösung für Ihr Heimkino

    Wer das Kino ins Wohnzimmer holen will, hat verschiedene Möglichkeiten: Entweder Sie entscheiden sich für Einzelkomponenten oder Sie stellen dem Fernseher ein Komplettsystem zur Seite. Vorteil zum Ratgeber

  • Typen und Funktionen

    Die Auswahl an Blu-ray-Systemen ist groß – entsprechend schwer fällt die Suche. Was für Angebote gibt es überhaupt? Worauf sollte man bei den Funktionen achten? Ein Überblick.

    2.1 oder zum Ratgeber

  • Raumklang im Wohnzimmer

    Wer im Wohnzimmer Raumklang genießen möchte, kommt um eine Anlage mit 5.1-Boxenset nicht herum. Wichtig beim Kauf sind vor allem drei Aspekte: Bauform der Lautsprecher, Leistung und die generelle zum Ratgeber

  • Typen und Funktionen

    Verglichen mit 5.1-Anlagen bieten 2.1-Systeme keinen Raumklang. Dafür benötigt das Boxenset weniger Platz und verursacht nicht so viel Kabelsalat, zudem sind die Preise – bei oft vergleichbarer zum Ratgeber

  • Hoher Preis, guter Klang

    Bose-Heimkinosets sind teuer, haben aber viel zu bieten. Die Funktionen und Anschlüsse sind modern, das Design top und für den Sound gibt es von Fachmagazinen in aller Regel Bestnoten. Ein Überblick. zum Ratgeber

  • Für Heimkinofans mit großem Budget

    Sucht man ein 5.1-Heimkinosystem von Bose, muss der Geldbeutel gut gefüllt sein. Denn zur Zeit verlangen die Amerikaner für ihre Surround-Sets zwischen 800 und 3.500 EUR. Im Gegenzug überzeugen in zum Ratgeber

  • Gehobenes Preissegment

    Harman / Kardon aus den USA zählt im Heimkinosegment zu den Premium-Herstellern. Der Sound ist meist ebenso erstklassig wie die Bildqualität und das Design, zudem bieten die Systeme viele zum Ratgeber

  • Typen und Funktionen

    LG hat ein riesiges Heimkinoset und für jeden das passende Angebot. Welche Typen gibt es im Einzelnen? Wie sieht es mit dem Funktionsumfang aus? Und wie viel Geld muss man in die Hand nehmen?

    2. zum Ratgeber

  • Typen und Funktionen

    Ältere 5.1-Heimkinosysteme von LG gibt es bereits ab 150 EUR. Wer es moderner mag, muss gleichwohl mehr auf den Tisch legen, grob zwischen 400 und 600 EUR. Dafür bekommt man einen besseren Sound - zum Ratgeber

  • Sets für alle Ansprüche

    Ob Einsteiger oder Cineast mit gehobenen Ansprüchen an Funktions-, Bild- und Tonqualität. Im Panasonic-Sortiment finden zahlreiche Zielgruppen das passende Heimkinosystem. Was für Angebote gibt es im zum Ratgeber

  • Von kompakt bis klangstark

    Pioneer gehört zu den größten Playern auf dem Heimkinomarkt und genießt einen guten Ruf. Einer der Gründe dafür: Das Sortiment ist ziemlich vielfältig. Angeboten werden einfache 2.1- sowie zum Ratgeber

  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene

    Heimkinoanlagen von Samsung genießen einen exzellenten Ruf. Sie sind schick, klingen gut und bewegen sich in Sachen Funktionalität am Puls der Zeit. Klassifizieren lässt sich das Sortiment indes am zum Ratgeber

  • Typen und Funktionen

    Jeder große Hersteller von Heimkino-Equipment hat heutzutage 5.1-Sets im Angebot - natürlich auch Samsung. Dabei decken die Südkoreaner preislich die komplette Bandbreite ab. Für Einsteiger gibt es zum Ratgeber

  • Für jeden etwas dabei

    Sony deckt mit seinem Angebot an 5.1-Heimkinosystemen die komplette Bandbreite ab. Einsteiger mit geringem Budget und begrenztem Platz im Wohnzimmer finden ebenso passende Sets wie Mittelklassekunden, zum Ratgeber

  • Typen und Funktionen

    Als Heimkinofan mit gehobenen Ansprüchen kommt man um den Namen Teufel nicht herum. Der Hersteller mit Sitz in Berlin steht für erstklassige Klangqualität und produziert 5.1-Systeme, die in puncto zum Ratgeber

  • Surroundsound pur

    Steht man auf richtigen Surroundsound, bietet sich ein 7.1-Set an. Anders als bei 5.1-Systemen lassen sich sieben Lautsprecher anschließen - das Klangbild hat dadurch mehr Volumen, wirkt zum Ratgeber

  • Das Modell von LG klingt am besten

    Eine Blu-ray-Komplettanlage lässt sich einfacher installieren als Einzelkomponenten und passt dank kompakter Abmessungen in die meisten Wohnzimmer. Darüber hinaus punkten die Systeme mit moderaten zum Ratgeber

  • LG Electronics ist Klassenprimus

    Will man seinem Flachbildfernseher einen adäquaten Player zur Seite stellen, dann lohnt der Blick zur Blu-ray-Komplettanlage. Vorteil: Der bislang per Scart angeschlossene DVD Player wandert auf den zum Ratgeber

  • LG Electronics setzt sich an die Spitze

    Vor einiger Zeit war sie noch ein Luxus-Hobby, mittlerweile bietet die Blu-ray auch Normalverdienern abendfüllende Unterhaltung. Das kann man schon an den Verkaufszahlen der vergleichsweise günstigen zum Ratgeber

  • Alle Kandidaten "ausgezeichnet"

    Eine Blu-ray-Komplettanlage, bei der die Komponenten ab Werk aufeinander abgestimmt sind, lässt sich einfach installieren und dezent in den Wohnraum integrieren. Der Kunde hat die Wahl zwischen zum Ratgeber

  • Panasonic mit bestem Konzept

    Einem Flachbildschirm entlockt man mit der Blu-Ray zur Zeit noch die besten Ergebnisse. Praktisch, wenn man dem neuen und akustisch meist etwas müden Fernseher nicht nur einen Player, sondern gleich zum Ratgeber

  • Bose GSXL setzt Maßstäbe

    Das 3.2.1 GSXL Heimkinosystem von Bose verblüfft mit einer Reihe von Tricks, die auch einem professionellen Illusionisten gut zu Gesicht stünden. Verzaubert hat das System auch die Redaktion der zum Ratgeber

  • Pioneer LX03 überzeugt beim Klang

    Auch in Blu-ray-Zeiten greifen viele Kunden zum DVD-Komplettsystem: Die Geräte sind preiswerter und die Bildqualität reicht für Fernseher bis 42 Zoll. Außerdem hapert es bei den zum Ratgeber

  • Fünf Anlage, die teure Harman macht das Rennen

    Ein Komplettset fürs Heimkino macht durchaus Sinn: Man muss nicht lange nach den passenden Komponenten suchen, sondern bekommt ein perfekt aufeinander abgestimmtes System, das obendrein weniger Platz zum Ratgeber

  • Zwei-Blu-ray-Systeme - Samsung klingt besser

    Man kennt das schon: Flachbildfernseher liefern grandiose Bilder, können beim Ton allerdings nicht wirklich überzeugen. Hier lohnt der Blick zur Blu-ray-Heimkinoanlage. Mit ihr bringt man HD- zum Ratgeber

  • Software-Update für Impaq 400 und Impaq 500

    Teufel stellt ein Software-Update für die DVD-Heimkinoanlagen Impaq 400 und Impaq 500 zum kostenlosen Download bereit. Die neue Software verbessert die Funktionalität der Steuergeräte IP 400 DR zum Ratgeber

  • LG mit besserem Surround-Sound

    Waren des täglichen Bedarfs werden immer teurer, die Unterhaltungselektronik immer günstiger: Mittlerweile bekommt man ein komplettes 5.1-Blu-ray-Heimkionsystem schon für einen Preis, der noch vor zum Ratgeber

  • Vier Anlagen, beste Note für Pioneer

    Mit einer Heimkinoanlage kauft man mehre Einzelkomponenten auf einmal. Die Geräte spielen, verstärken und liefern auch gleich das passende Boxenset mit. Obendrein benötigen die kompakten Systeme nur zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Seiten: 2

    Guter Klang inklusive

    Zum perfekten TV-Vergnügen gehört auch der richtige Sound. Für einen veritablen Kinoton sind dabei mehr als zwei Lautsprecher notwendig.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 2-3/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 7

    Kommandozentrale

    Michael H. aus Nordhorn hat die Heimkino-Redaktion schon vor längerer Zeit auf sein Star-Trek-Kino neugierig gemacht. Nun endlich war der akribische Modellbauer bereit, uns sein Heimkino zu zeigen – hat sich die lange Wartezeit gelohnt? Wie üblich stellt die Zeitschrift Heimkino auch diesmal wieder ein Leser-Heimkino vor. In Ausgabe 2-3/2014 wird ein detailgetreuer Nachbau der Brücke des Raumschiffs Enterprise präsentiert, in dem alles untergebracht ist, was zu einem perfekten Heimkino gehört. Welche Geräte genau verbaut sind und was der Erbauer selbst zu seinem Werk sagt, lässt sich auf insgesamt sieben Seiten nachlesen.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 1-2/2014 (Januar/Februar)
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 7

    Das MiaMar

    Auf dem Weg nach München machten wir einen Zwischenstopp in Dillingen an der Donau, zwischen Augsburg und Ulm, um das Kino von Mario zu besuchen, in dem man nicht nur Filme, sondern auch Sterne gucken kann. Auch in Ausgabe 1-2/2014 stellt die Zeitschrift Heimkino wieder einmal ein Leser-Heimkino vor. Diesmal handelt es sich um ein 7.2-Kellerkino mit selbst gebautem Sternenhimmel. Über 7 Seiten erfährt man, mit welchen Geräten das Heimkino ausgestattet ist und erhält durch Fotos einen guten Eindruck vom Leserkino. Zudem wurde der Erbauer in einem Interview zu seinem Kino befragt.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 12/2013-1/2014 (Dezember/Januar)
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 6

    Cinelounge 4K

    Um Ihnen jeden Monat ganz besondere Kinos vorstellen zu können, ist uns kein Weg zu weit! So verschlug es uns auf der Kino-Tour durch Bayern bis nach Moosbach kurz vor der tschechischen Grenze, um dort ein besonderes Kino zu besuchen. Auf 6 Seiten stellt die Zeitschrift Heimkino (12/2013-1/2014) ein 4K-Heimkino eines Lesers mit vielen Extras vor. Neben der Benennung der einzelnen Komponenten erfährt man auch einiges zum Hintergrund dieses Heimkinos und seines Erbauers.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 11-12/2013 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 7

    Cinemike Lounge

    Mitten im Nirgendwo, genauer gesagt im kleinen Örtchen Gebensbach, das zu Taufkirchen (Vils) im Landkreis Erding gehört, fanden wir ein Kino mit einer Soundperformance, die ihresgleichen sucht. Die Zeitschrift Heimkino beschäftigt sich in Ausgabe 11-12/2013 (November/Dezember) mit dem High-End-Kellerkino eines Lesers. Auf sieben Seiten werden sowohl die Komponenten des Kellerkinos als auch der Aufbau beschrieben. Des Weiteren wird dabei auf die Besonderheit des Gerätetunings für eine bessere Soundperformance eingegangen und zu guter Letzt ein kleines Interview mit dem Heimkino-Inhaber geführt.

    ... zum Ratgeber

    • video

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 5

    Europa-TVs: kein grenzenloser Spaß

    Superschnäppchen – da muss man zugreifen! Doch die günstigen ‚EU-Modelle‘ sind nicht immer so kosmopolitisch, wie sie vorgeben. In diesem fünfseitigen Ratgeber der Zeitschrift video (12/2013) wird erklärt, welche Schwierigkeiten sich bei dem Kauf von EU-Heimkino-Modellen ergeben können und wie sich diese mittels praktischer Kauftipps vermeiden lassen.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 10-11/2013 (Oktober/November)
    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 7

    Gut günstig

    Neben besonders aufwendigen und teuren Heimkino-Installationen besuchen wir gerne auch Kinos, die mit durchschnittlichem Budget realisiert worden sind. Ein Vorzeigeexemplar fanden wir in Ebersberg, gut eine halbe Stunde von München entfernt. Heimkino (Ausgabe 10-11/2013) stellt auf diesen sieben Seiten das Heimkino eines Lesers vor. Dabei wird erläutert, wie das Projekt entstand, welche technischen Komponenten ihren Platz fanden und welcher Komfort auf den Zuschauer wartet.

    ... zum Ratgeber

    • AV-Magazin.de

    • Erschienen: 05/2011
    • Seiten: 2

    3D-Workshop: 3D ohne Brille

    Der Workshop ‚Hohe Bildqualität mit 3D‘ des AV‐Magazins in Zusammenarbeit mit Toshiba umfasst eine Serie in sechs Teilen. Wir zeigen Ihnen die Problembereiche auf, die sich aus der 3D‐Darstellung ergeben, und wie Sie das beste Bild erhalten. Auf diesen 2 Seiten befasst sich das AV-Magazin (3/2011) umfassend mit dem Thema „3D ohne Brille“ und zeigt Probleme und Lösungen auf.

    ... zum Ratgeber

    • AV-Magazin.de

    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 3

    3D-Workshop: Schärfe

    Der Workshop ‚Hohe Bildqualität mit 3D‘ des AV‐Magazins in Zusammenarbeit mit Toshiba umfasst eine Serie in sechs Teilen. Wir zeigen Ihnen die Problembereiche auf, die sich aus der 3D‐Darstellung ergeben, und wie Sie das beste Bild erhalten. Das zusätzliche Extra: Zum Themenwechsel am Ende jedes Monats erhalten Sie die Möglichkeit, sich mit uns und Mitarbeitern von Toshiba direkt in Verbindung zu setzen, um Ihre Fragen zu stellen. Viel Spaß! Auf 3 Seiten zeigt das AV-Magazin (2/2011), wie man einen 3D-Effekt entstehen lassen kann und wo die Schärfeunterschiede liegen.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 6-7/2013 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 7

    The Hell(...boy)-Cinema

    Sein erstes privates Filmtheater gehörte bereits zu den ausgefeiltesten Installationen, die wir je vorstellen durften. Doch mit seinem neuen Motto-Kino hat sich Andreas G. noch einmal selbst übertroffen. Auf insgesamt 7 Seiten stellt die Zeitschrift Heimkino (6-7/2013) das Leserkino des Monats vor. Es wird darüber berichtet, wie einzelne Gestaltungselemente entstanden sind und welches Technik-Equipment verbaut wurde.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 12/2013-1/2014 (Dezember/Januar)
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 2

    Heimkino & Musik

    Nahezu jeder Heimkinofan genießt in seinem Heimkino neben Filmen von Blu-ray oder TV-Sendern auch Musik. Welche tollen und zeitgemäßen Möglichkeiten sich hierfür bieten, zeigen wir Ihnen auf den nachfolgenden Seiten. Dieser Artikel befasst sich mit der Musikwiedergabe im Heimkino und beleuchtet 3 Möglichkeiten, dies optimal umzusetzen. Wie die Wiedergabe von USB-Speichergeräten, über das Heimnetzwerk sowie per Internet-Streaming funktioniert, verrät die Zeitschrift Heimkino (12/2013-1/2014) auf diesen 2 Seiten.

    ... zum Ratgeber

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 11-12/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 2

    XXL-Sound: Alles Dolby, oder was?

    Dolby steht für eine Vielzahl unterschiedlicher Tonformate. Wir beleuchten für Sie detailliert, was es mit Dolby Digital, Dolby TrueHD und Co. auf sich hat. Sat+Kabel (11-12/2013) beschäftigt sich auf zwei Seiten mit den Dolby-Tonformaten. Die Zeitschrift beleuchtet nicht nur die Geschichte des Formats, sondern gibt auch allgemeine Informationen, unter anderem zu den Nutzungsmöglichkeiten.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 7-8/2013 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2013
    • Seiten: 6

    Zauberwelt Kamino

    Zwölf Jahre Bauzeit und keine Spur von einem Heimkino? Das ist korrekt, doch sobald Axel D. den magischen Knopf auf seiner Fernbedienung drückt, verwandelt sich das helle Gästezimmer in ein Heimkino der ganz besonderen Art! Auf insgesamt sechs Seiten wird von der Zeitschrift Heimkino (7-8/2013) das Leserkino des Monats vorgestellt. Man erfährt etwas über dessen Ausstattung und die vielen Details, die aus einem normalen Gästezimmer ein Kino werden lassen. Des Weiteren verrät der Besitzer zehn seiner Lieblingsfilme.

    ... zum Ratgeber

    • video

    • Ausgabe: 6/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 6

    Als die Töne laufen lernten

    Ob im Heimkino oder auf der großen Leinwand – wenn der Filmton passend zum Bild im Raum umhergeistert, dann verdanken wir das in erster Linie Ray Dolby. Er und seine Mitstreiter machen seit vielen Jahren nicht nur dem Filmton Beine. In diesem 6-seitigen Artikel informiert die Zeitschrift video (6/2013) über die Entwicklung des Dolby Sounds, den man aus dem Kino und vom eigenen Heimkinosystem kennt. Es wird erzählt, wer hinter der Erfindung steht, wie sich die verschiedenen Standards im Einzelnen entwickelt haben und wie sie funktionieren.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 4-5/2013 (April/Mai)
    • Erschienen: 03/2013
    • Seiten: 7

    PaulusMaxx

    Der Eingriff in die Bausubstanz, die Angst vor einer bedrückenden Atmosphäre im abgedunkelten Raum oder das fehlende Budget müssen keine Gründe für den Verzicht auf ein eigenes Heimkino sein. Glauben Sie nicht? Dann schauen Sie sich mal die Installation unseres Lesers Manfred B. an.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 5-6/2013 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 5

    The Cherry-Scope

    Der Plan war einfach: Ein Kino bauen, das höchsten Ansprüchen entspricht und im Fall der Fälle ohne großen Aufwand rückbaubar ist. Doch die Realität hielt noch viel mehr für uns bereit. Viele Leute haben sich in ihrem Wohnzimmer, Keller, Hobbyraum oder in ihrer Garage ein eigenes Kino eingerichtet. Dabei geht es oft sehr kreativ zur Sache und jedes Heimkino unterscheidet sich vom anderen. Die Zeitschrift Heimkino (5-6/2013) stellt auf diesen fünf Seiten wie jeden Monat ein Leserkino vor und verrät, welche Geräte und welches Zubehör sind darin finden und führt zuletzt einen Praxistest darin durch.

    ... zum Ratgeber

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 4

    Musik im ganzen Haus

    Smartphone, Tablet oder Netzwerk-Festplatte sind das perfekte Archiv für Ihre Musiksammlung. Denn per Funk können so Mini-Anlagen, Soundsysteme oder Lautsprecher überall im Haus Ihre Musik wiedergeben. Audio Video Foto Bild (Ausgabe 1/2014) beschreibt auf vier Seiten Möglichkeiten, Musik von einem mobilen Gerät auf eine Soundanlage zu übertragen. Der Leser des Artikels erfährt, wie man per Bluetooth oder WLAN seine Lieblingsmusik kabellos auf das heimische Soundsystem bringt. Des Weiteren wird auch die Übertragung via AirPlay und der Netzwerk-Technik DLNA erläutert. Zusätzlich stellt die Zeitschrift einige Beispielgeräte vor, mit denen eine kabellose Übertragung möglich ist.

    ... zum Ratgeber

    • video

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Seiten: 5

    Maßgeschneidert

    Es kann die beste Surround-Soundanlage sein, der Klang überzeugt trotzdem nicht. Schuld daran ist häufig eine schlechte Raumakustik. video zeigt deshalb, wie Sie den passenden Sound in Ihr Heimkino bringen. Im zweiten Teil der Serie „Der Weg zum Heimkino“ weist die Zeitschrift video (4/2013) den Weg zu besserem Klang. Welcher Fußbodenbelag eignet sich: Fliesen, Parkett oder Teppich? Sind zudem Absorber an Decke und Wänden wichtig? Was gibt es für natürliche Absorber? Das und vieles mehr wird auf diesen fünf Seiten beantwortet.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 3-4/2013 (März/April)
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 6

    THX-Filmpalast

    Jörg K. staunte nicht schlecht, als seine Frau ihm zu Weihnachten verriet, dass die Heimkino-Redaktion zu Besuch kommen würde. Und auch wir waren verblüfft, als wir das riesige Heimkino der Familie in Aktion erleben durften. In diesem Artikel der Zeitschrift Heimkino (3-4/2013) wird auf sechs Seiten ein Leser-Heimkinosystem vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

    • audiovision

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 4

    Kleines Kino ganz groß

    Das Vorbild waren alte Kinosäle, zu Hause entstand in jahrelanger Eigenarbeit ein eigener Filmpalast - klein, doch mit demselben Anspruch wie die großen Lichtspielhäuser. Auf 4 Seiten stellt die Zeitschrift audiovision (3/2013) ein Heimkino eines Lesers vor. Jede Menge Informationen über die Ausstattung und die Entstehung erhält man hier.

    ... zum Ratgeber