• Für jeden Bereich etwas anderes

    Der Begriff Multimedia-Software fasst einen weit gefächerten Bereich verschiedener Anwendungen zusammen, dessen Schwerpunkte in der Video-/Filmbearbeitung, Bildbearbeitung, zum Ratgeber

  • Alleskönner oder Spezialist

    Unter dem Begriff Multimedia-Suite versammeln sich die unterschiedlichsten Anwendungen für Musik-, Foto- und Videobearbeitung. Vor dem Kauf sollte man sich deshalb darüber im Klaren sein, was man zum Ratgeber

  • Einfachste Bedienung

    Wer mehr als nur einfaches Brennen von Medien erwartet, sollte sich den Ratgeber für CyberLinks Brennersoftware genauer ansehen.

  • Ein Name verpflichtet

    Das Multimedia-Angebot unter der Brennersoftware Nero ist sehr vielfältig und dieser Ratgeber soll über die vielen Möglichkeiten aufklären.

  • Von Foobar bis Winamp

    MP3-Programme erlauben das Abspielen von Sounddateien in den verschiedensten Formaten. Neben dem reinen Abspielen ist es oft auch möglich, diese umzuwandeln und mit zahlreichen Equalizer- und zum Ratgeber

  • Video-Encoder mit H.264-Beschleunigung - neun Programme im Vergleich

    Mal auf die Schnelle ein HD-Video auf MPEG4 konvertieren geht gar nicht, ohne den PC für Stunden lahmzulegen. Spezielle Video-Encoder mit H.264-Beschleunigung sollen die Leistungsfähigkeit der zum Ratgeber

  • Videoschnitt - elf Programme auf dem Prüfstand

    Die Fachzeitschrift „Konsument“ nahm sich elf Video-Schnittprogramme auf ihren Prüfstand, die eher für den Einsteiger und Amateur gedacht sind. Preislich siedeln sich die Programme um 100 Euro an und zum Ratgeber

  • Bildstabilisierer im Test - Freeware beruhigte am wirkungsvollsten

    Die Redakteure der Zeitschrift ''Computer Video'' haben Programme getestet, die aus verwackelten Videoaufnahmen ruhige Bilder machen können. Sie beruhigen Aufnahmen sogar besser als die zum Ratgeber

  • Vertonungs-Künstler - Sechs Vorlese-Programme im Vergleich

    Sich beliebige Textdokumente, Internetseiten oder etwa E-Mails vom PC als Audiodatei vorlesen zu lassen, ist recht bequem. Die Zeitschrift „c't“ hat deswegen sechs Vorleseprogramme getestet – mit zum Ratgeber

  • Vier Flash-Encoder im Vergleich

    Die Zeitschrift PC Video bewertete vier Video-Encoder, die den Export in eine Flash-Datei beherrschen sollen. Das FLV-Format unterstützt zur Zeit drei verschiedene Codecs, die nur mehr Verwirrung zum Ratgeber

  • Video-Studios für kleines Geld

    Das Magazin Computer Video nahm sich die Soft- und Hardware-Kombination Pinnacle Studio 12 Ultimate Premium Edition sowie die Studio MovieBox Plus USB für einen intensiven Test vor. Für insgesamt zum Ratgeber

  • Suiten im Vergleich

    Im Test der Zeitschrift Computer Video zeigt sich Cyberlink DVD-Suite 7 Ultra als souveräner Sieger gegenüber dem stark verbreiteten Nero 9. Wer keine Multimedia-Spezialprogramme kaufen möchte, zum Ratgeber

  • Brennen allein genügt nicht

    Brennprogramme sind in den Jahren zu Multimedia-Suiten mutiert, die Video-, Audio-, Foto- und Daten-Dateien gleichermaßen zu bearbeiten wissen. Das Magazin PCVideo prüfte die drei großen Suiten von zum Ratgeber

  • Nun auch für AVCHD

    Die neue Version der Videoschnittsoftware Adobe Premiere Elements 7 wurde von der Zeitschrift ''PC VIDEO'' getestet. Als die wichtigste Neuerung sah der Tester die Unterstützung des AVCHD-Formats an. zum Ratgeber

  • Amazon Kindle for PC - E-Books auf jedem PC und Notebook lesen

    Ab sofort ist es nicht mehr unbedingt notwendig, einen E-Book- Reader der Marke Kindle zu kaufen, um die von Amazon angebotenen beziehungsweise vertriebenen E-Books lesen zu können. Denn ab sofort zum Ratgeber

  • Software für Videoschnitt

    Die Redakteure der Zeitschrift „PC News“ haben mehrere Programme für den digitalen Videoschnitt genauer untersucht. Die Software kostet zwischen 50 und 130 Euro und viel versprechen tun eigentlich zum Ratgeber

  • Preiswerte Videoschnittsoftware

    Wer nur gelegentlich einen kleinen Videoclip schneidet, der weiß oft nicht, ob ein kostenloses Programm ausreichen würde oder ob eine teure Videoschnittsoftware angeschafft werden muss. Wie wäre es zum Ratgeber

  • Freeware wird Testsieger

    Wer Videos auf mobilen Geräten wie Handy, iPhone & Co anschauen möchte, benötigt einen Videokonvertierer. Die Programme werden von kommerziellen Anbietern, aber auch als Freeware angeboten. zum Ratgeber

  • Versprechen der Hersteller nicht immer erfüllt

    Die Redakteure der Zeitschrift ''Videoaktiv Digital'' haben ausnahmsweise einmal Videoschnittprogramme getestet, die besonders einfach zu bedienen sein sollen. Diese Programme kamen auf den Markt, zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Seiten: 16

    Tipps & Tricks

    Die Zeitschrift PC-Welt (7/2014) gibt in diesem 16-seitigen Artikel insgesamt 35 Tipps und Hilfestellungen aus den Bereichen Internet/E-Mails, Mobile, Sicherheit, Hardware, Audio/Video/Foto, Netzwerke sowie Windows & Software. Es wird unter anderem erklärt, wie man in Thunderbird Kontakte und Mails sichert, Prozessoren für Spiele konfiguriert, sicher über Hotpots surft und MP3-Dateien mit hoher Audioqualität erzeugt.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 7/2014
    • Erschienen: 06/2014
    • Seiten: 6

    Überall gratis fernsehen

    Selbst ohne klassisches TV-Gerät brauchen Sie auf keine Sendung und kein Spiel der Fußball-WM zu verzichten. Mit den folgenden Tipps sehen Sie jedes Spiel sogar aus 20 wählbaren Kameraperspektiven. Die Zeitschrift PC-Welt (7/2014) erklärt in diesem 6-seitigen Artikel wie man via Notebook, PC, Tablet und Smartphone kostenlos fernsehen kann. Dazu werden unter anderem Apps, DVB-T-Sticks, WEB-TV-Anbieter und Media-Player vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 4

    Rippen, kopieren, konvertieren

    Mit den Tipps und den kostenlosen Tools aus diesem Beitrag laden Sie schnell und einfach Musik und Videos aus dem Internet herunter und konvertieren sie in das passende Format für Ihre Geräte. PC-Welt stellt in Ausgabe 5/2014 nützliche Tools zum Rippen, Kopieren, Brennen und Konvertieren vor. Auf vier Seiten wird unter anderem erklärt, welche Ripping-Tools für CD, DVD und Blu-ray in Deutschland legal sind und welche kostenlosen Programme sich zur Konvertierung eignen. Daneben gibt es z.B. Tipps für den besten Codec und die beste Auflösung.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 4

    Ihr cooles Video

    Die meisten Handyvideos bleiben unbesehen auf der Speicherkarte. Dabei lassen sie sich mit nur wenigen Tricks in tolle Clips verwandeln, die Sie sich selber immer wieder gerne ansehen werden. In diesem vierseitigen Ratgeber gibt PC-Welt (2/2014) Tipps zu Videoaufnahmen und deren Bearbeitung. Dabei geht die Zeitschrift unter anderem auf Ratschläge während der Aufnahme sowie vor und während des Videoschnitts ein.

    ... zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 5

    Eigene Filmprojekte erstellen

    Mit Magix Video Deluxe 2014 gelingt es schnell und unkompliziert, Videos und Fotos zu einem spannenden Projekt zu verschmelzen. Unsere Workshop-Serie begleitet Sie dabei. Wie funktioniert das Trimmen, Schneiden und Blenden mit Magix Video Deluxe? Genau darüber gibt videofilmen (Ausgabe 3/2014) neben hilfreichen Grundlagen zum Programm auf vier Seiten Aufschluss.

    ... zum Ratgeber

    • com! professional

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 8

    Viren in PDF, JPG, DOC

    Auch scheinbar harmlose Dateien wie PDFs, Urlaubsbilder und Word-Dokumente können Ihren PC mit einem Virus infizieren. Das ist kein Grund zur Panik, wenn Sie wissen, worauf Sie achten müssen. Was sind Exploits und wie können sie zum Problem werden? Wie entstehen Sicherheitslücken? Wie können Sicherheitslücken geschlossen werden? Welche Dokumente können auf welche Weise ein PC-System gefährden? Diese und andere Fragen klärt com! (Ausgabe 4/2014) in einem achtseitigen Artikel und gibt Tipps, wie Viren verhindert werden können.

    ... zum Ratgeber

    • com! professional

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 5

    ISO Workshop 4.5: der CD-/DVD-Abbilder

    Die Freeware ISO Workshop 4.5 erstellt Abbilder von Datenträgern wie CDs und DVDs. Außerdem durchsucht, extrahiert, konvertiert und brennt das Tool Image-Dateien. Die Zeitschrift com! vermittelt in der Ausgabe 4/2014 detailliert die Funktionsweisen von ISO-Workshop 4.5. Man erfährt in dem fünfseitigen Artikel unter anderem, welche Formate das Programm konvertiert. Alle wichtigen Funktionen werden schrittweise anhand von Screenshots der Benutzeroberfläche erklärt.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 2

    Spotify & Co. im Wohnzimmer

    Nur wenige Stereoanlagen spielen Musik von Streaming-Diensten ab. Lesen Sie, wie Sie die Songs aus der Wolke trotzdem im Wohnzimmer hören. Auf 2 Seiten stellt PC-Welt (2/2014) Möglichkeiten vor, gestreamte Musik außerhalb des Rechners abzuspielen, darunter unter anderem die Tools Airfoil und Jamcast.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 3

    Systeme & Tools auf Heft-DVD

    Informationen sind gut - ausprobieren ist besser. Die Plus-DVD startet die komplette Ubuntu-Familie als Live-Versionen zum Testen: Installieren Sie bei Gefallen direkt aus dem Live-System. Auf zwei Seiten stellt die PC-Welt in Ausgabe 5/2014 verschiedene Ubuntu-Varianten und nützliche Linux-System-Tools vor.

    ... zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 3

    Große Dinge ganz klein

    Ein Werbespot der Telekom entdeckte 2009 eine historische Aufnahmetechnik neu und wurde damit zum Trendsetter; Youtube & Co. waren plötzlich voll davon: Videos mit realen Motiven, die aussehen wie Miniaturlandschaften. Nachdem sich der Hype gelegt hat, lässt sich der Effekt mittlerweile wieder als das einsetzen, was er eigentlich ist: Ein wirkungsvolles Stilmittel für ganz besondere Filmmomente. Wie mit einem Miniatur-Effekt ein Filmdreh arrangiert und die Nachbearbeitung möglichst komfortabel vorgenommen werden kann, zeigt videofilmen in der Ausgabe 3/2014 auf zwei Seiten.

    ... zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 3

    Zeitraffer und Zeitlupen

    Bringen Sie noch mehr Action in Ihre Videos. Nutzen Sie proDAD ReSpeedr, um die Geschwindigkeit im Video zu verändern. Ob Zeitraffer, Zeitlupe oder beides miteinander kombiniert - die Möglichkeiten sind quasi unbegrenzt. Der Workshop zeigt die Vielfalt von ReSpeedr auf. In einem Workshop stellt die Zeitschrift videofilmen (Ausgabe 3/2014) auf zwei Seiten ein Tool zur Bearbeitung der Bildgeschwindigkeit vor. In sieben Schritten wird gezeigt, was sich damit alles erreichen lässt. Unter anderem wird gezeigt, wie die Stabilisierung von verwackelten Aufnahmen möglich ist.

    ... zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 3

    Stabilisieren & Defishen von Videos

    Sie nutzen eine Actioncam? Dann ist ProDrenalin von proDAD das ideale Werkzeug, um Ihre Aufnahmen noch etwas zu optimieren. Stabilisieren, Defishen, Farbkorrektur und Entrauschen - alle in einem Tool. Der folgende Workshop zeigt, wie einfach ProDrenalin in der Praxis zu handhaben ist. In sieben Schritten erläutert videofilmen (Ausgabe 3/2014) auf zwei Seiten, wie mit ProDrenalin linsenbedingte Verzerrungen oder Kamerawackler auf Kameraaufnahmen entfernt und Farben nachträglich korrigiert werden können.

    ... zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 3

    Animierte Reiseroute erstellen

    Für alle Globetrotter, Reisefilmer und Weltenbummler. In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie einfach es ist, eine Reiseroute mit Vasco da Gama 8 zu erstellen. Gleichzeitig zeigen wir Ihnen auch, welche Neuheiten Vasco da Gama 8 mit sich bringt. Dass mit dem Tool Vasco da Gama 8 unter anderem Kamerafahrten und Schwenks auf Reiserouten eingerichtet werden können, zeigt videofilmen in der Ausgabe 3/2014. Auf zwei Seiten gibt ein Workshop in neun Schritten Aufschluss über die Feinheiten des Programmes.

    ... zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 3

    Day for Night - Nachtaufnahmen bei Tag gedreht

    Sie benötigen attraktive Nachtaufnahmen, verfügen aber über kein sonderlich großes Budget? Kein Problem. Mit Premiere Pro und den folgenden Tipps machen Sie im Film den Tag zur Nacht. Um aus einer Tagaufnahme eine Nachtaufnahme zu machen, wird in Adobes Premiere Pro mit 3-Wege-Farbkorrektur, Farbsättigung und Oszilloskop-Anzeige gearbeitet. Wie genau dies vonstatten geht, zeigt videofilmen in der Ausgabe 3/2014 auf zwei Seiten.

    ... zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 3/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 3

    Scheibenbruch simulieren

    In diesem Workshop zeigen wir Ihnen, wie man eine per Handkamera gefilmte Glasscheibe beschädigen kann - ohne dass eine Versicherung dafür aufkommen muss. Dafür verwenden wir das Motion Tracking von After Effects. Auf zwei Seiten zeigt videofilmen (Ausgabe 3/2014), wie mit After Effects in nur acht Schritten die Beschädigung einer Scheibe nachträglich in ein Video eingefügt werden kann.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 10/2013
    • Erschienen: 09/2013
    • Seiten: 4

    Diese Software ist ihr Geld wert

    Wirklich gute Software darf auch etwas kosten. Hier erfahren Sie, welche Programme das sind, was sie leisten und zu welchem Preis Sie sie bekommen. Dazu gibt es Tipps für Bedienung und Funktionen. In diesem 4-seitigen Ratgeber präsentiert die Zeitschrift PC-Welt (10/2013) einen Überblick über gute Freeware und bessere Kaufprogramme aus den verschiedensten Bereichen des Alltags. Zudem wird für jeden Bereich ein Gratis- und ein Kaufprogramm näher betrachtet, gesagt, warum sich der Kauf lohnt und Tipps gegeben. Wenn es sinnvoll erscheint, wird außerdem eine nützliche Android-App vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 2

    Multicam-Videoclips am PC schneiden

    Gleichzeitig mit verschiedenen Smartphones aus mehreren Blickwinkeln aufgenommene Szenen verschmelzen via Multicam-Technik zu einem synchronen Video. Die Zeitschrift PC-Welt widmet sich in Ausgabe 4/2014 dem Thema Multicam. Was man dazu braucht und wie man die Clips richtig bearbeitet wird auf zwei Seiten näher beschrieben. Ein kurzer Workshop führt durch den Vorgang.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 4

    Kino total

    Wie schneidet man Videos, was leisten Online-Videotheken, und was ist beim Kopieren erlaubt? Alle Filmfragen beantwortet dieser PC-Welt-Ratgeber, dazu gibt es viele Tipps und Tools – Kino total eben.

    ... zum Ratgeber

    • com! professional

    • Ausgabe: 4/2014
    • Erschienen: 03/2014
    • Seiten: 3

    Software-Tipps

    Die Zeitschrift com! gibt auf drei Seiten Tipps zu verschiedenen Programmen. In Ausgabe 4/2014 wird zum Beispiel gezeigt, wie Hilfslinien mit Microsoft Word erstellt oder Bilder als PDFs mit Gimp exportiert werden. Darüber hinaus gibt es Tipps zu Free OCR, Open Office Writer, Excel, Photoshop, Microsoft Office und Avidemux.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 6

    100 großartige Software-Perlen

    Kostenlose Programme gibt es in Hülle und Fülle. Doch welche Tools sind so gut, dass sie als echte Software-Perlen bezeichnet werden können? PC-Welt sortiert langweilige und komplizierte Software aus und präsentiert hier und auf DVD die besten und einfachsten Programme.

    ... zum Ratgeber