Ratgeber Schlafsack

12

  • Warm, trocken und kuschelig sollte es sein

    Was ist beim Kauf von einem Schlafsack zu beachten?

    Bevor Sie einen neuen Schlafsack erwerben, sollten Sie wissen, in welchem Szenario Sie den Schlafsack verwenden werden. Suchen Sie einen günstigen zum Ratgeber

  • Die Einsatzgebiete

    Ein Schlafsack kann nicht bei allen klimatischen Bedingungen eingesetzt werden, deshalb ist es wichtig, zu wissen, wo der Schlafsack genutzt werden soll. Generell ist angegeben, bei welchen zum Ratgeber

  • Die Füllung

    Das Innenleben des Schlafsacks spielt für seine Wärmeleistung eine entscheidende Rolle. Die Füllung besteht entweder aus Daunen oder aus Kunstfaser. Beide Varianten haben ihre Vorteile. Während zum Ratgeber

  • Extreme Bereiche

    Expeditionsschlafsäcke müssen ganz besonderen Ansprüchen gerecht werden und in dieser Kategorie meint man damit vornehmlich die Isolierung gegen Kälte. Generell unterscheidet man synthetische zum Ratgeber

  • Viel Platz und Komfort

    Bei den meisten Schlafsäcken handelt es sich um sogenannte Mumienschlafsäcke, die keilförmig geschnitten und enganliegend sind. Zudem umschließen sie meist auch den Kopf und bieten sich durch ihr zum Ratgeber

  • Schlafen unter freiem Himmel

    Wer beim Bergsteigen oder mehrtägigen Kletter- und Trekkingtouren auf ein Zelt und somit auf Gewicht verzichten möchte, kann zu einem Biwaksack greifen, um dennoch angenehm und sicher im Freien zu zum Ratgeber

  • Hauptsache mollig warm?

    Babys strampeln am besten im Babyschlafsack. Doch später, wenn die kleinen Strolche zum ersten Mal auswärts übernachten oder Camping ein Thema wird, müssen sich Eltern entscheiden: Soll es ein teurer zum Ratgeber

  • Tiefschlaf selbst bei tiefen Temperaturen

    Wie bewerten Testmagazine Mumienschlafsäcke in ihren Testberichten?

    Dem Grundsatz „so warm wie nötig und so leicht wie möglich“ folgend, konzentrieren sich professionelle Tester bei zum Ratgeber

  • High-End-Modelle überragend

    Ein Schlafsack, der von Frühjahr bis Sommer für einen guten und erholsamen Schlaf sorgen soll, ist teuer. Noch dazu, wenn er mit Daunen gefüttert ist. Das Magazin ''Outdoor'' wollte wissen, ob auch zum Ratgeber

    • freizeitguide aktiv

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 12/2011
    • Seiten: 2

    Campen im Einklang mit der Natur

    Naturbadeteiche? Regionale Lebensmittel? Solarkollektoren auf dem Dach? Campingplätze mit der Auszeichnung ECOCAMPING setzen ganz unterschiedliche Akzente, wenn sie ein integriertes Management einführen. Ihr gemeinsames Ziel: mehr Umweltschutz, Qualität und Sicherheit in den Betrieben. Dabei steht das Wohl der Gäste stets im Mittelpunkt.

    ... zum Ratgeber

    • SURVIVAL MAGAZIN

    • Ausgabe: 2/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 4

    Ab in den Busch!

    Abseits der Zivilisation geht es hart zu. Wer sich zurecht finden und die Zeit genießen will, muss sein Bushcraft-Handwerk beherrschen. In diesem vierseitigen Artikel stellt die Zeitschrift Gear (Ausgabe 2/2012) das Bushcrafting vor. Damit meint man die handwerklichen Fähigkeiten, die das Überleben in der Wildnis ermöglichen. Es werden verschiedene Ausrüstungsgegenstände vorgestellt und deren Einsatzmöglichkeiten erläutert.

    ... zum Ratgeber

    • ALPIN

    • Ausgabe: 7/2010
    • Erschienen: 06/2010
    • Seiten: 8

    Perfekt ausgerüstet

    Gute und funktionelle Ausrüstung ist beim Bergsteigen immens wichtig. Wir sagen Ihnen, worauf Sie nicht verzichten dürfen und empfehlen Ihnen konkrete Produkte. Die Zeitschrift ALPIN (Ausgabe 7/2010) empfiehlt auf acht Seiten 27 Produkte für das Bergwandern, das Hochgebirgswandern, Hochtouren und den Klettersteig. Unter den Produkten befinden sich unter anderem Funktionsjacken, Wanderschuhe, Rucksäcke und Kletterzubehör.

    ... zum Ratgeber