• Multimedia im Auto

     

    Was zu Hause selbstverständlich ist, will man im Auto nicht missen: Töne, Bilder und andere Medien unterschiedlicher Formate und Quellen. Ein Moniceiver mit auflösungsstarkem Display und zum Ratgeber

  • Preistipp für Pioneer, Sieg für Kennwood

    Zwar belegt ein Moniceiver einen doppelten DIN-Schacht, dafür bekommt man in Sachen Multimedia eine perfekte All-In-One-Lösung. Die Zeitschrift „autohifi“ hat vier Moniceiver mit Preisen zwischen 600 zum Ratgeber

  • Displays bis neun Zoll - echte Hingucker

    Vor kurzem musste man für eine Kombination aus DVD-Radio und Monitor noch eine ziemliche Stange Geld hinlegen. Erfreulicherweise sind nicht nur die Radios günstiger geworden, auch gute Bildschirme zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 4

    Autoradio mit Apps

    Ein nachträglicher Einbau eines modernen Infotainment-Systems ins Auto geht nicht? Falsch! PC-Welt zeigt, wie Sie ein Autoradio mit allen wichtigen Premium-Funktionen schnell und günstig zum Laufen bringen. Die Zeitschrift PC-Welt (2/2014) erläutert auf vier Seiten, wie man ein Infotainment-System günstig und mit geringem Aufwand selbst einbauen kann.

    ... zum Ratgeber

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 5/2013 (September/Oktober)
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 6

    Android kann fahren

    Neben Navis und Freisprech-Funktionen werden in aktuellen Modellen von Audi, Opel oder VW auch Features wie Web-Radio, Musik-Streaming oder Facebook geboten. Wir zeigen Ihnen, wie die Lösungen diverser Autobauer mit Android harmonieren und welche Möglichkeiten es gibt, ähnliche Funktionen selbst nachzurüsten. Das Android Magazin (5/2013) thematisiert auf 6 Seiten Android im Auto. Zunächst werden die aktuellen Entwicklungen der führenden Autohersteller im Bereich Onboard-Systeme präsentiert. Des Weiteren werden 4 Apps fürs Auto und 6 Gadgets, darunter unter anderem ein Headset, eine Freisprecheinrichtung und ein FM-Transmitter, vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

    • autohifi

    • Ausgabe: Nr. 4 (Oktober/November 2012)
    • Erschienen: 09/2012
    • Seiten: 4

    Schritt für Schritt: Digitalradio einbauen

    autohifi zeigt, wie das Digitalradio Kenwood DNX 521 DAB im VW Caddy Platz findet - in nicht einmal einer Stunde. Auch der Antenneneinbau kommt nicht zu kurz.

    ... zum Ratgeber

    • autohifi

    • Ausgabe: Nr. 3 (Juni/Juli 2012)
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 6

    PlayStation

    Die ausfahrbare Monitor-Einheit inklusive Spielekonsolen sorgt im Verbund mit der HiFi-Anlage für Gaming-Spaß. Der Kenwood ‚Game Sta‘-Polo ist ein Hingucker. Auf 6 Seiten liest man in autohifi (3/2012) über einen VW Polo mit eingebauter Spielekonsole und HiFi-Anlage.

    ... zum Ratgeber

    • PCgo

    • Ausgabe: 6/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 3

    Der Computer erobert das Auto

    Wen interessieren noch Pferdestärken oder Nockenwellen? Im Bestreben, den Anforderungen des modernen Menschen gerecht zu werden, packen die Hersteller immer mehr Computertechnik ins Automobil. Mit dem neuen A3 läutet Audi die nächste Runde im Wettrüsten ein.

    ... zum Ratgeber

    • connect Freestyle

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 4

    Schneller twittern

    Am Steuer ist der Griff zum Smartphone eigentlich tabu - doch mit der richtigen Elektronik klappt's mit dem Web auch unterwegs.

    ... zum Ratgeber

    • autohifi

    • Ausgabe: 6/2010
    • Erschienen: 10/2010
    • Seiten: 7

    Wellness für die Ohren

    Surround im Auto? Braucht kein Mensch, so die landläufige Meinung. Wer aber einmal perfekten Raumklang im Fahrzeug gehört hat, der will nicht mehr davon lassen. Die Zeitschrift autohifi gibt in diesem 7-seitigen Artikel Tipps für den richtigen Surround-Sound im Auto. Es werden unter anderem verschiedene Komponenten vorgestellt und gesagt, worauf man bei den Produkten achten sollte.

    ... zum Ratgeber

    • AndroidWelt

    • Ausgabe: 3/2012 (April/Mai)
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 1

    Nur 8,99 statt 400 Euro

    Bei vielen Fahrzeugen aus dem VW-Konzern scheitert die Bluetooth-Verbindung zwischen Android-Phone und Freisprecheinrichtung. Mit einer App für 8,99 Euro klappt's auch ohne teuren Austausch des Steuergeräts im Auto.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Seiten: 4

    Magazin

    In der Rubrik „Magazin“ aus der CAR & HIFI 4/2008 werden Ihnen die aktuellsten und interessantesten Produkte auf dem Autohifi-Markt. Auf vier Seiten können Sie sich über die neusten Navigationsgeräte, Moniceiver oder Lautsprecher informieren.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Seiten: 4

    Style and Function

    Eine Multimediaanlage mit allem Komfort und perfekter Bedienung, edelste Lautsprecher, alles dank nur einer Endstufe und kompaktem Subwoofer leicht ins Fahrzeug zu integrieren? Dazu einen vollautomatischen Soundprozessor - und alles von Alpine? Das muss doch unglaublich teuer sein? Weit gefehlt, wie dieser Cinquecento beweist. CAR & HIFI stellt Ihnen einen Fiat Cinquecento vor, der nur mit den feinsten Alpine-Komponenten ausgestattet wurde und trotzdem kein Vermögen gekostet hat. Wie das geht erfahren Sie in dem Ratgeber aus der Ausgabe 4/2008.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Seiten: 4

    Auf den Punkt

    Der japanische Hersteller von nobler Unterhaltungselektronik Eclipse hat bei den Jungs von Pro Audio einen Hummer bauen lassen, der mit seiner gewaltigen Optik und seinen exklusiven Komponenten auf sich aufmerksam macht. In Ausgabe 4/2008 stellt CAR & HIFI Ihnen einen Hummer der Extraklasse vor. Ausgestattet mit edelsten Komponenten der japanischen Marke Eclipse.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Seiten: 4

    Der Name ist Programm

    Die übliche Kette aus Autoradio, bezahlbarem Prozessor, Endstufen und Lautsprechern kann niemals High-End sein, behaupten die Klangspezialisten des österreichischen Vertriebs Sound-Quality.com. Ja, wenn das so ist, müssen sie natürlich auch zeigen, wie es besser geht ... Auf vier Seiten erfährt der Leser in einem Ratgeber aus der CAR & HIFI 4/2008, wie man eine High-End-Kette baut.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Seiten: 2

    Aktuell

    In der Rubrik „Aktuell“ aus der Ausgabe 4/2008 stellt CAR & HIFI Ihnen verschiedene Fachhändler für Einabuten vor. Auf zwei Seiten können Sie sich über die diversen Geschäfte informieren.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Seiten: 3

    Szene

    In der Rubrik „Szene“ berichtet CAR & HIFI über verschiedene Messen und Events aus dem Bereich der Auto-HiFi-Unterhaltung. Auf drei Seiten werden Sie über aktuelle Veranstaltungen informiert.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 4/2008
    • Erschienen: 06/2008
    • Seiten: 1

    Made in Obrigheim

    Die Firma MB Quart mit dem Standort Obrigheim am Neckar gibt es nicht mehr. Nach einer wechselvollen Geschichte über die letzten Jahre erfolgte die Neugründung der Maestro Badenia Akustik & Elektronik GmbH. MB Quart hat sichumbenannt und neu gegründet und heißt jetzt Maestro Badenia Akustik & Elektronik GmbH. CAR & HIFI stellt die Firma in Ausgabe 4/2008 vor.

    ... zum Ratgeber

    • Car Installation

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 07/2007
    • Seiten: 6

    Let me entertain you

    Man sieht sie auf den meisten Events: hochgezüchtete Showfahrzeuge mit ihren Multimedia-Anlagen. Monitore so weit das Auge reicht. ICE eignet sich aber nicht nur für Pokaljäger. Jeder Familienvater wird sich über eine entspannte Urlaubsfahrt freuen, wenn die Kinder unterwegs von TV, DVD oder Spielekonsole berieselt werden und nicht die ganze Fahrt über nörgeln. Über den pädagogischen Sinn einer solchen Installation lässt sich natürlich streiten, die Nerven schont es aber auf alle Fälle. Und Spaß macht es dabei auch noch. Wie man Monitore und Co. richtig verdrahtet, um auch in den Genuss mobiler Unterhaltung zu kommen, zeigen wir anschaulich auf den nächsten Seiten. In diesem 6-seitigen Ratgeber erklärt Car Installation (2/2007) Schritt für Schritt, wie man sein eigenes Auto mit multimedialen Spielereien ausstattet und richtig verkabelt.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 02/2007
    • Seiten: 4

    Einfach

    Das kommt dabei raus, wenn sich ein hauptberuflicher Car-HiFi-Einbauer seinen Privatwagen ausbaut. Zumindest dann, wenn er bei einem zertifizierten Alpine F#1-Händler wie Hirsch+Ille arbeitet. CAR & HIFI erklärt, was man benötigt und an was man denken muss, wenn man einen BMW 3er tunen möchte.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 02/2007
    • Seiten: 4

    Volltreffer!

    Was gibt es Schöners als bei bestem Wetter zu einem Treffen zu fahren und sein nett ausgebautes Auto zu präsentieren? Sehen und gesehen werden und dabei sich und die Besucher multimedial unterhalten. Also Kofferraum auf und Film ab! CAR & HIFI erklärt, was man benötigt und was zu beachten ist, wenn man einen Opel Tigra tunen möchte.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 2/2007
    • Erschienen: 02/2007
    • Seiten: 4

    Wild Thing

    So scharf, dass er hinter Gitter muss. Einen Tag nach Orkan Kyrill hatten wir einen Ortstermin mit einem Golf 5, der so endgeil ist, dass er sich in Sicherheitsverwahrung befindet. Im Projektgolf der Zeitschrift „VW Scene“ brach ein akustischer Sturm los, der keine teuren Schäden anrichtete, aber sehr beeindruckend in Erinnerung bleibt. CAR & HIFI erklärt, was man benötigt und was man beachten sollte, wenn man einen VW Golf 5 2.0 tunen möchte.

    ... zum Ratgeber

    • CAR & HIFI

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 12/2006
    • Seiten: 5

    German Engineering

    Die Firma XTON in Dortmund steht für hochqualitative Einbauten mit durchgeklügeltem Design und handwerklicher Finesse und hat uns schon mit vielen hervorragenden Fahrzeugen beglückt. Dieser Smart zeigt, was herauskommt, wenn diese Qualitäten mit der Verrücktheit von Maik Kruck, mittlerweile Werkstattleiter bei XTON, kombiniert werden. CAR & HIFI erklärt, was man benötigt und was zu beachten ist, wenn man einen Smart for Two tunen möchte.

    ... zum Ratgeber