Ratgeber Verstärker

61
  • Welcher Typ für welchen Zweck?

    Das Herzstück einer HiFi-Anlage ist der Verstärker, denn er verarbeitet die eingehenden Signale der Quellgeräte und leitet sie an die Lautsprecher weiter. Verarbeitet meint in diesem Fall: Die   weiterlesen

  • Kennwerte und Klassen

    Bedeutung von Kennwerten, Leistungsangaben und Verstärkerklassen

  • Zweikanalverstärker

    Ohne externe Verstärkung geht bei passiven Lautsprechern nichts. Wer keinen Surround-Sound braucht, greift zum Stereo-Verstärker, denn warum sollte man Geld für einen AV-Receiver mit fünf oder mehr   weiterlesen

  • Verstärkung mit Transistoren

    Dem Siegeszug der Mehrkanalsysteme zum Trotz: Bei der Musikwiedergabe setzen ambitionierte HiFi-Fans auf Stereo-Verstärker, denn für gewöhnlich bieten Stereo-Verstärker bessere Bauteile als ähnlich   weiterlesen

  • Verstärkung für den Kopfhörer

    Kopfhörer bleiben unter ihren Möglichkeiten, wenn sie mit einem Vollverstärker, einem HiFi-Receiver oder direkt mit der Quelle verbunden werden. Mit einem Kopfhörerverstärker erzielt man bessere   weiterlesen

  • Moon hat das größte Klangpotential

    Bei Verstärkern um die 1000 Euro ist das Budget schon etwas großzügiger bemessen, so dass immer mehr eigenständige Geräte entwickelt werden, die sich in Klang und Ausstattung voneinander   weiterlesen

  • AudioVolver ist die „Königslösung“

    Resonanzen im Hörraum lassen Anlage und Lautsprecher wahlweise hart, spitz, dumpf oder leblos klingen. Mit einem Equalizer bekommt man das Problem der Raumakustik nicht in den Griff, hier hilft nur   weiterlesen

  • Roksan spielt in jeder Kette homogen

    Mit den drei von der Zeitschrift „Audio“ getesteten Vollverstärkern bekommt man audiophile Klangqualität zum moderaten Preis. Trotzdem passt nicht jedes Modell zur bestehenden Anlage. So hatte der   weiterlesen

  • Sieben Vorstufen, vier Highlights

    Nicht jeder Vinylfreund kann auf den Phonoeingang seines Verstärkers vertrauen: Oft setzen die Hersteller Notschaltungen ein oder lassen den Eingang komplett weg. Dann bleibt nur der Griff zur   weiterlesen

  • Großer Klang für kleines Geld

    Die Zeitschrift „Image HiFi“ hat sechs kleine, audiophile Vollverstärker zwischen 300 und 1000 Euro getestet, die das gewohnte Preis-Klang-Verhältnis ad absurdum führen. Die günstigen Geräte gefielen   weiterlesen

  • Assistent 50 - der Klang stimmt

    Der Assistent 50 von Audio Valve bricht in Sachen Design mit einigen Traditionen, so dass sich die Redakteure der „LP“ zunächst an ein PC- oder Laufwerksgehäuse erinnert fühlten, als sie den   weiterlesen

  • Drei Vor-/Endstufen-Kombis - sensationell schöne Musik

    Die Zeitschrift „Audio“ hat drei Kombinationen aus Vor- und Endstufe getestet. Mit dabei waren Geräte von Ayre Accoustics, von Pass und von Brinkmann. Die Preisspanne reicht von 9600 bis 12500 Euro.   weiterlesen

  • Drei Audionet-Verstärker mit Plus X Award ausgezeichnet

    Beim Plus X Award handelt es sich um einen Wettbewerb für Technologie-, Sport- und Lifestyle-Produkte, der besondere Leistungen in den Kategorien Innovation, Design, Funktionalität, Ergonomie und   weiterlesen

  • Zwei Klassen, zwei Gewinner

    Die Zeitschrift „Stereo“ hat zwei Vollverstärker von Krell und von NAD getestet – und zeigt sich begeistert: Beide Geräte haben in ihrer Klasse das Zeug zum Preis-/Leistungsschlager. Während der   weiterlesen

  • Kopien mit sanftem Update

    Vor einigen Jahren brachte Denon mit der Vollverstärker-CD-Player-Kombi PMA-500 und DCD-500 zwei Geräte mit einem überragenden Preis-/Leistungsverhältnis auf den Markt. Nun soll die nächste   weiterlesen

  • Zwei Röhren-Geräte spielen auf Augenhöhe

    Unter HiFi-Fans erfreuen sich Röhrenverstärker nach wie vor großer Beliebtheit. Und das, obwohl sie schon in den 60er Jahren des letzten Jahrhunderts Konkurrenz in Form von ebenfalls analogen   weiterlesen

  • SPL 2Control besonders überzeugend

    Mit einem externen, spezialisierten Verstärker entlockt man seinem Kopfhörer meist bessere Ergebnisse als über die internen Endstufen des Vollverstärkers. Selbst günstige Kopfhörerverstärker klingen   weiterlesen

  • Drei Hybridgeräte - Kauftipp für Vincent

    Bei einem typischen Hybridverstärker werden Röhren für die Vorstufe und Transistoren für die Leistungsstufe kombiniert. Dabei soll der Klang des Verstärkers im Idealfall von der dynamischen und   weiterlesen

  • Musical Fidelity für höchste Ansprüche

    Wer bereit ist, 2000 Euro für seinen Verstärker auszugeben, der findet ein breites Angebot an exotischen Schaltungen, aufwendig verarbeiteten Gehäusen und diversen Detaillösungen. Die Zeitschrift   weiterlesen

  • Drei Kopfhörer-Amps, Empfehlung für Phonitor

    Weil man mit einem Kopfhörer den räumlichen Klang nur sehr schwer einschätzen kann, sollte man beim Mischen und Abhören der Aufnahmen einen passenden Verstärker einsetzen. Mit den Geräten lässt sich   weiterlesen

  • i-fidelity - Webmagazin für Unterhaltungselektronik

    Wer fundierte Informationen aus dem Bereich der hochwertigen Unterhaltungselektronik sucht, der kommt an den klassischen Print-Medien kaum vorbei. Dass es auch anders geht, stellt das Webmagazin „i-   weiterlesen

  • Siebenkanäler mit audiophilen Eigenschaften

    Schon bei der Ankündigung des DSP-Z7 von Yamaha frohlockten die High-Ender, denn man durfte einen reinen Multikanal-Vollverstärker erwarten, der in der Tradition des hochgelobten Yamaha-Flagschiffs Z   weiterlesen

  • IFA 2008 - Harman plant großen Auftritt

    Harman International Industries, eine internationale Spezialistengruppe für Audio, Hifi und Elektronik, wird auf der IFA 2008 eine ganze Reihe neuer Produkte präsentieren. Neben Harman Kardon umfasst   weiterlesen

  • Ausgabe: 11-12/2013 (November/Dezember)
    Erschienen: 10/2013
    Seiten: 7

    Cinemike Lounge

    Mitten im Nirgendwo, genauer gesagt im kleinen Örtchen Gebensbach, das zu Taufkirchen (Vils) im Landkreis Erding gehört, fanden wir ein Kino mit einer Soundperformance, die ihresgleichen sucht. Die Zeitschrift Heimkino beschäftigt sich in Ausgabe 11-12/2013 (November/Dezember) mit dem High-End-Kellerkino eines Lesers. Auf sieben Seiten werden sowohl die Komponenten des Kellerkinos als auch der Aufbau beschrieben. Des Weiteren wird dabei auf die Besonderheit des Gerätetunings für eine bessere Soundperformance eingegangen und zu guter Letzt ein kleines Interview mit dem Heimkino-Inhaber geführt.  weiterlesen

  • Ausgabe: 11
    Erschienen: 10/2013
    Seiten: 5

    Wohn(t)raum-Kino

    Ein schmuckes Haus mit gediegenem Ambiente und wohnraumfreundlichem Heimkino verwöhnt mit edelster Technik. Was sich nach einem Traum anhört, ist für einen Filmfan Realität geworden. video zeigt die Besonderheiten einer einzigartigen Installation. Auf fünf Seiten stellt die Zeitschrift video (Ausgabe 11/2013) eine Heimkinoinstallation vor, bei der die einzelnen Komponenten in den Wohnraum integriert wurden. Es werden die verwendeten HiFi-Geräte vorgestellt und zu einigen Inidividuallösungen nähere Erläuterungen gegeben.  weiterlesen

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 12/2011
    Seiten: 2

    Der kleine Schwarze

    Weniger ist mehr … oder besser, was dieser kleine Röhrenverstärker zu bieten hat, kann sich hören lassen.  weiterlesen

  • Ausgabe: 12/2012-1/2013 (Dezember/Januar)
    Erschienen: 11/2012
    Seiten: 6

    THX-Lounge

    In diesem Artikel der Zeitschrift Heimkino (12/2012-1/2013) wird auf sechs Seiten eine Leser-Heimkinoanlage vorgestellt.  weiterlesen

  • Ausgabe: 6/2012 (November/Dezember)
    Erschienen: 10/2012
    Seiten: 5

    Tief breit laut

    Guter Klang mit Originalradio? Für Eric Schmidt kein Problem dank einer Signalkette über DSP 6to8 und Most-Interface DA1 Bit. So wird der Fahrzeugbus ohne Basteleien sauber ausgelesen und Eric erhält ein hochwertiges Signal für seine Anlage mit feinen Gladen-Komponenten. In diesem 5-seitigen Artikel beschreibt CAR & HIFI (6/2012) die optische und klangliche Nachrüstung eines Audi S5 4.2 V8.  weiterlesen

  • Ausgabe: 6/2012 (November/Dezember)
    Erschienen: 10/2012
    Seiten: 3

    BMW-Power

    Fahrzeuge der Münchner Edelmarke BMW versprechen Freude am Fahren, bei der Soundqualität hört der Premiumanspruch jedoch meist auf. Die speziellen Gegebenheiten im Innenraum erfordern spezielle Lösungen.  weiterlesen

  • Ausgabe: 4/2012 (Juli/August)
    Erschienen: 06/2012
    Seiten: 6

    Messungen Lindemann BL-10

    ‚Aus messtechnischer Sicht kann man der BL-10 ein rundum gutes Zeugnis ausstellen. Der Frequenzgang ist schön gleichmäßig und für die Größe der Box weit ausgedehnt, die elektrische Impedanz ist unkritisch und das Abstrahlverhalten gleichmäßig und breit.“ Auf sechs Seiten stellt FIDELITY in der Ausgabe 4/2012 die Ergebnisse der technischen Labormessungen zum Lautsprecher Lindemann BL-10 vor. Gemessen wurden dabei unter anderem Impedanz, Frequenzgang, Sprungantwort, Maximalpegel und Isobarkurven.  weiterlesen

  • Ausgabe: 4/2012 (Juli/August)
    Erschienen: 06/2012
    Seiten: 4

    Zitterpertie, Teil 2

    Im letzten Heft ging es um die wahrnehmbaren Auswirkungen von Jitter. Mindestens ebenso vielfältig und spannend: die Ursachen. In diesem Ratgeber beschäftigt sich FIDELITY (4/2012) mit dem Thema Jitter bei digitaler Musikwiedergabe, wobei die Ursachen im Mittelpunkt stehen.  weiterlesen

  • Ausgabe: 4/2012 (Juli/August)
    Erschienen: 06/2012
    Seiten: 4

    Neue Heimat

    Welches ist die wichtigste Komponente einer Anlage? Welcher Baustein sorgt für einen selig machenden Klang? Der Verstärker? Die Quelle? Die Lautsprecher? – Nein, nach den jüngsten Erfahrungen sagt der Autor: Der Raum!  weiterlesen

  • Ausgabe: 2-3/2012 (Februar/März)
    Erschienen: 01/2012
    Seiten: 5

    Skywalker-Lounge

    Schon sein ganzes Leben beschäftigt sich Chris G. mit dem guten Ton. Dieses Thema faszinierte ihn sogar so sehr, dass er sein Hobby zum Beruf machte. Heute ist als Toningenieur tätig und zugleich Besitzer eines sehr feinen Wohnraumkinos, in das mich der Essener kürzlich einlud. Kein Wunder, dass ich diese Chance auf keinen Fall verpassen durfte.  weiterlesen

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 01/2012
    Seiten: 4

    ‚Das ist mein Ferrari‘

    Wie kommt man auf die Idee, sich zwei 4k-Kinoprojektoren in den Keller zu stellen? Ein Gespräch mit Wolfgang Mayer, der eines der besten Heimkinos der Welt besitzt.  weiterlesen

  • Ausgabe: 4
    Erschienen: 03/2012
    Seiten: 2

    Reality-Show

    Seit Jahr und Tag sehnen sich seriöse HiFi-Tester nach hiebund stichfesten Messungen, aus denen sich ablesen lässt, wie sich Verstärker und Boxen im Zusammenspiel verhalten. Was die simple, maximal verzerrungsarm zu erzeugende Lautstärke angeht, gibt das Leistungs- und Bedarfsprofil ausreichend Auskunft. Doch Pegel ist - wie die praktischen Hörtests zeigen - längst nicht alles. Um schwarz auf weiß zu erfahren, ob die Komponenten sich auch klanglich vertragen, mussten noch weitere Messungen her. ...  weiterlesen

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 01/2012
    Seiten: 2

    Rettung vor dem Tod

    Wer noch alte Kassetten oder Tonbänder besitzt, sollte sie bald digitalisieren, um sie vor dem sicheren Tod durch Auflösung der Magnetschicht zu retten. In der neuen Serie der Zeitschrift Video-HomeVision wird gezeigt, wie man Schallplatten, Kassetten, Videos und Super-8-Filme ins digitale Format bringen kann.  weiterlesen

  • Ausgabe: 8
    Erschienen: 07/2012
    Seiten: 2

    Kino-Klang zu Hause

    Der Ton macht die Musik - und Filme zum Erlebnis. Doch Flachbildfernseher liefern nur dürftigen Sound. Der Ratgeber zeigt, wie Sie den TV-Klang deutlich verbessern.  weiterlesen

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 01/2012
    Seiten: 1

    Ratgeber: Röhren technisch betrachtet

    Die Leistungsangabe im Prospekt hilft bei der Beurteilung von Röhrenverstärkern nicht weiter. Selbst die AK ist nur bedingt aussagekräftig, weil sie lediglich einen Mittelwert repräsentiert. Die Diagramme von AUDIO helfen, die konkreten Anforderungen des Amps zu erkennen und die passenden Boxen herauszusuchen.  weiterlesen

  • Ausgabe: 5
    Erschienen: 08/2011
    Seiten: 4

    Mit Köpfchen

    Was gibt’s heute eigentlich noch für 100 Euro? Wenn man Selbstbauer ist – eine ganze Menge. Wenn man auf Fertiggeräte angewiesen ist – lächerlich wenig. Da kommt uns die 99-Euro-Offerte von Dynavox gerade recht: Der CSM-112 ist ein ordentlicher Kopfhörerverstärker, der so ziemlich alles an Hörern treiben kann, was der Markt so hergibt.  weiterlesen

  • Ausgabe: 7
    Erschienen: 06/2011
    Seiten: 3

    Frisch auf den Tisch

    Lange wurden Verstärkerröhren nur in der Ferne gefertigt. Jetzt gibt es wieder ein deutsches Produkt, ein wunderschönes dazu!  weiterlesen

  • Ausgabe: 2
    Erschienen: 02/2011
    Seiten: 4

    Der Teufel steckt im Detail

    In diesem Fall müssen Sie ran. So richtig. Für diesen Vorverstärker gibt’s keinen Bausatz, keine Leerplatinen und keine festen Aufbauregeln. Allerdings gibt es jede Menge zu lernen und die Aussicht auf ein exzellentes klangliches Ergebnis. In diesem vierseitigen Ratgeber erklärt Klang + Ton (2/2011) den Bau eines Hochpegel-Röhrenverstärkers. Dabei gibt es ausnahmsweise keine feste Bauanleitung.  weiterlesen

  • Ausgabe: 11
    Erschienen: 10/2010
    Seiten: 2

    November 2010

    Auf zwei Seiten stellt die Zeitschrift AUDIO neue Produkte aus dem HiFi-Bereich vor.  weiterlesen

  • Ausgabe: 1
    Erschienen: 12/2009
    Seiten: 4

    ‚Einfach magisch‘

    Gegen viele Bedenken kombiniert ein Stuttgarter Händler elektrostatische Lautsprecher mit Röhren-Endstufen - und schafft damit traumhaft luftige Klangbilder. Auf diesen 2 Seiten stellt die Zeitschrift stereoplay (1/2010) das Ergebnis einer ungewöhnlichen Anlagen-Kombination vor.  weiterlesen

  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter