• Dreh- und Angelpunkt der Heimanlage

    Vereinen sich Verstärker und Radioempfänger zu einem Gerät, ist von HiFi-Receivern die Rede. Doch sie können oft weitaus mehr als zu empfangen oder zu verstärken. Muss man immer zur Vollausstattung zum Ratgeber

  • Welche Typen gibt es?

    Das Radio ist tot? Weit gefehlt! Seit vielen Jahren hält sich die Zahl derjenigen, die täglich Radio hören, stabil bei etwa 35 bis 36 Millionen. Trotzdem: Die Hörgewohnheiten haben sich stark zum Ratgeber

  • Anschlussmöglichkeiten

    Ein AV-Receiver ist die zentrale Komponente im Heimkino. Mit ihm kann man zwischen verschiedenen Audio- und Videoquellen umschalten, deshalb das Kürzel „AV“. Vor allem Einsteigern fällt es bei der zum Ratgeber

  • Zentrale Einheit des Surroundsystems und Meister des Entschlüsselns

    Surround-Klang muss kein Kino-Erlebnis bleiben, sondern kann mit dem passenden Boxensystem ins Wohnzimmer einziehen. Wer mit dem Gedanken spielt, sich ein eigenes Heimkino einzurichten, benötigt eine zum Ratgeber

  • Nur ein kleiner Schritt zur Stereo-Anlage

    Immer dort, wo sich CD-Player, Radio-Tuner und Vollverstärker zu einem Gerät vereinen, ist von CD-Receivern die Rede. Im Unterschied zum reinen Verstärker sind hier schon zwei wichtige Abspielgeräte zum Ratgeber

  • HiFi-Receiver mit DLNA

    Immer mehr HiFi-Receiver bieten einen Ethernet-Port (LAN). Zum Teil werden WLAN-Module verbaut oder lassen sich in Form eines USB-Adapters nachrüsten, falls Receiver und Router drahtlos miteinander zum Ratgeber

  • Streaming via AirPlay

    HiFi-Receiver mit Netzwerkfunktionalität stehen hoch im Kurs: Per LAN oder WLAN spielen sie Musikdateien von einem UPnP- respektive DLNA-fähigen Server im lokalen Netzwerk. Immer mehr Modelle zum Ratgeber

  • Radiosender aus dem Internet

    Heutzutage braucht man keinen Computer, um Radiosender und Podcasts aus dem Internet zu hören: Auch HiFi-Receiver, die sich per LAN oder WLAN ins Netz einbinden lassen, bringen Inhalte aus aller Welt zum Ratgeber

  • 3D-Unterstützung

    3D-Filme sind beliebt. Wer die stereoskopischen Bilder im Wohnzimmer genießen will, braucht einen passenden Zuspieler, also einen 3D-Blu-ray-Player, einen Computer oder eine HD-Konsole - und zum Ratgeber

  • Dolby Atmos

    Dolby Atmos, ein im Jahr 2012 vorgestelltes Tonsystem, das zunächst nur für den Einsatz im Kino bestimmt war, unterstützt bis zu 128 Tonspuren und 64 separate Lautsprechersignale. Weil sich jeder zum Ratgeber

  • HiFi-Receiver mit 5.1-Kanälen

    AV-Receiver empfangen Bild- und Tonsignale verschiedener Quellen. Der Zusatz „5.1“ verrät: Das Gerät kann Tonsignale, etwa den Filmton einer DVD oder einer Blu-ray-Disc, decodieren, auf fünf zum Ratgeber

  • Perfekter Spielpartner für Stereofans

    Stereo-Receiver im Vergleich: Was zählt für Testmagazine?

    Das Klangbild steht im Fokus, obwohl es insgesamt kein großes Qualitätsgefälle gibt. Einen guten bis sehr guten Klang bieten fast alle zum Ratgeber

  • Stereo- und Surround-Allrounder

    Yamahas Produktspektrum reicht von Motorrädern über Instrumente bis hin zur HiFi-Elektronik. Dort stellt sich der Hersteller unter anderem bei den HiFi-Receivern breit auf und bedient hier zum Ratgeber

  • Denon spitze in Stereo und Surround

    Die Zeitschrift „Video HomeVision“ hat drei aktuelle AV-Receiver für 1200 beziehungsweise 1300 Euro auf Klangqualität, Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung getestet. Mit Denon, Pioneer und Sony zum Ratgeber

  • Denon lässt die Konkurrenz hinter sich

    Die Zeitschrift „test“ der Stiftung Warentest hat 12 AV-Receiver auf den Prüfstand geholt. Alle Geräte mussten sich in den Disziplinen Verstärker, Handhabung, Video, Radio, Vielseitigkeit und zum Ratgeber

  • Kauftipp für den musikalischen NAD

    Die Fähigkeiten eines AV-Receivers werden oft unterschätzt: Während ein klassischer Stereo-Verstärker zwar gut klingt, dafür allerdings in seinen Möglichkeiten beschränkt bleibt, verarbeitet ein AV- zum Ratgeber

  • Denon siegt mit bestem Gesamtkonzept

    Bei einem AV-Receiver muss vor allem der Klang überzeugen. Außerdem sollten Anschlussvielfalt und Benutzerfreundlichkeit stimmen. Im Zuge des HD-Booms wird nun auch der Videosektion mehr Beachtung zum Ratgeber

  • Yamaha siegt nach Punkten

    Zum Heimkino gehört ein AV-Receiver, denn mit den leistungsstarken Geräten erzielt man die realistischsten Ergebnisse. Die Zeitschrift „Audio Video Foto Bild“ hat fünf Modelle verschiedener zum Ratgeber

  • Sony, Denon und Onkyo liegen vorn

    Dass die Blu-ray in den Wohnzimmern der Heimkinofans angekommen ist, sieht man auch an den AV-Receivern, denn mittlerweile beherrscht hier selbst die Einstiegsklasse das Decodieren von HD-Ton. zum Ratgeber

  • Onkyo schnürt bestes Gesamtpaket

    Die Zeitschrift „Video Homevision“ hat vier AV-Receiver getestet. Alle Kandidaten sind umfangreich ausgestattet und hinterließen - trotz vergleichsweise niedriger Anschaffungskosten - einen sehr zum Ratgeber

  • Pioneer klingt überragend

    Die Zeitschrift „Video Home Vision“ hat diesmal drei AV-Boliden von Denon, von Yamaha HiFi und von Pioneer ins Rennen geschickt. Neben der Klangqualität im Stereo- und im Surroundbetrieb wurden bei zum Ratgeber

  • Onkyo siegt in der Oberklasse

    AV-Receiver mit HDMI-Anschluss, Video-Konverter und Unterstützung der neuen HD-Tonformate gibt es schon für relativ kleines Geld. Von einem Gerät, das rund 2000 Euro kostet, darf man deshalb vor zum Ratgeber

  • Yamaha spitze beim HD-Klang

    Bei den fünf, von der Zeitschrift „Stereoplay“ getesteten Geräten, gehören HDMI-Schnittstellen und Decoder für die neuen HD-Tonformate zum Standard-Repertoire. Die entscheidende Frage muss also zum Ratgeber

  • Marantz klingt einwandfrei

    Filmfans wissen es schon lange: Egal wie brillant das Bild einer Blu-Ray ist, ohne die entsprechende Akustik ist der Spaß nur halb so groß. Um in den Genuss der neuen Tonformate zu kommen, muss man zum Ratgeber

  • Zwei AV-Boliden kassieren Stereoplay Highlight

    Die umfassende Funktionalität eines AV-Receivers kann schon fast beängstigend sein. Unlängst nahmen die Geräte mit dem Einbau von HD-Dekodern und HDMI-Schnittstellen eine weitere Entwicklungsstufe. zum Ratgeber

  • Bestes Paket von Onkyo

    Wenn man 1000 Euro in einen AV-Receiver investiert, dann darf man davon ausgehen, dass er mit der neuesten Technik und den aktuellen Dekodern ausgestattet ist. Insofern dreht es sich in dieser zum Ratgeber

  • PDX-Z9 hält Versprechen

    Auch die Zeitschrift „Audio“ weiß: Kombi-Geräte, die als Universalgenies angepriesen werden, sind oft nicht mehr als ein Ärgernis. Wenn das All-In-One-Gerät also wieder alles macht, nur eben nicht zum Ratgeber

  • Guter HD-Ton muss nicht teuer sein

    Die Zeitschrift „Audio“ hat drei digitale A/V-Receiver getestet. Diese Receiver sind in der Lage, die Tonströme einer HD-Quelle digital wiederzugeben. Der dafür notwendige HD-Dekoder ist ein teures zum Ratgeber

  • Denon und Yamaha sehr empfehlenswert

    Die Zeitschrift „Heimkino“ hat fünf AV-Receiver zwischen 350 und 500 Euro getestet – drei aus der Mittelklasse, zwei aus der Oberklasse. Einige der Geräte unterstützen das neue Tonformat Dolby Pro zum Ratgeber

  • Beim Klang liegt Onkyo vorn

    Auch vergleichsweise günstige AV-Receiver bieten mittlerweile eine üppige Ausstattung: So spendieren die Hersteller ihren Geräten Decoder für die neuen HD-Tonformate, mehrere HDMI-Buchsen und eine zum Ratgeber

  • Denon siegt vor Panasonic

    Beim Zusammenspiel von Blu-ray-Player und AV-Receiver setzen immer mehr Hersteller auf eine CEC-konforme Bedienung: Die Geräte kommunizieren via HDMI und können mit einer einzigen Fernbedienung zum Ratgeber

  • Mit Harman auf der sicheren Seite

    Ohne AV-Receiver und mehrere Lautsprecher verzichtet der Heimkinofreund auf etwas Wesentliches: den guten Ton. Mittlerweile protzen selbst die günstigeren Geräte mit Decodern für die neuen HD- zum Ratgeber

  • Harman und Marantz überlegen

    Seit dem Siegeszug der Blu-ray sind die Anforderungen an einen AV-Receiver gewachsen: Die Scheibe verlangt nach schnelleren Decoderchips und Lizenzen für die hochauflösenden Tonformate, gleichzeitig zum Ratgeber

  • Marantz und Yamaha gleichauf

    Die Zeitschrift „Stereoplay“ hat fünf AV-Receiver auf Klang, Messwerte, Praxis und Wertigkeit geprüft. Alle Geräte kosten um die 800 Euro und bringen neben den neuen HD-Tonformaten auch Pre-Outs mit, zum Ratgeber

    • video

    • Ausgabe: 8/2013
    • Erschienen: 07/2013
    • Seiten: 17

    AV-Receiver

    Auf insgesamt 17 Seiten informiert die Zeitschrift video (8/2013), was ein AV-Receiver leistet, worauf beim Kauf zu achten ist und welches Zubehör zu noch mehr Vielseitigkeit verhilft. Des Weiteren wird anhand von 10 Kniffen gezeigt, wie man noch mehr Leistung aus dem Receiver herausholen kann. Zusätzlich werden noch 6 neue Geräte vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

    • audiovision

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 4

    Besser leise hören

    Laut hören macht Spaß, doch nicht immer lässt das Umfeld hohe Pegel zu. Wir zeigen Lösungen, wie Sie auch am Leisehören Gefallen finden. Wie man auch im Bereich der kleinen Pegel ein großes Hörerlebnis erreicht, verrät die Zeitschrift audiovision (12/2013) in diesem 4-seitigen Artikel. In 10 Schritten geht es unter anderem darum, wie man Center-Pegel prüfen, Dynamik begrenzen sowie Loudness einschalten kann.

    ... zum Ratgeber

    • PCgo

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 4

    Vom Heimnetz auf die HiFi-Anlage

    Viele HiFi-Anlagen im Wohnzimmer stammen noch aus einer Zeit, als Musik vornehmlich vom CD-Player abgespielt wurde. Solche Musiksysteme besitzen keine USB-Schnittstelle und erst recht keinen Anschluss an das heimische Netzwerk. Dabei würde die eigene MP3-Sammlung auf den kräftigen Boxen im Wohnzimmer sicher besser klingen, als auf kleinen Lautsprechern am Computer. Noch schlimmer klingt der Sound, wenn man direkt auf dem Smartphone oder Tablet Musik ohne Kopfhörer abspielt. ... Die Zeitschrift PCgo (Ausgabe 12/2013) erklärt auf vier Seiten vier Wege, Musik aus dem Internet an die Stereoanlage zu übertragen. So kann man zum Beispiel nachlesen, wie man die Musik drahtlos über Bluetooth an die Anlage schickt.

    ... zum Ratgeber

    • audiovision

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Seiten: 21

    Schöne Bescherung

    Auf den folgenden ... Seiten stellen wir Ihnen die besten Heimkino-Geräte des Jahres vor. Planen Sie den weihnachtlichen Einkaufsbummel oder wählen Sie Ihre Favoriten. ...

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 12/2013-1/2014 (Dezember/Januar)
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 2

    Musik im Heimkino

    Gute AV-Receiver sind nicht nur für die mehrkanalige Filmton-Wiedergabe geschaffen, sondern können auch für richtig guten HiFi-Sound im Heimkino sorgen. Wir zeigen Ihnen nachfolgend zwei einfache Möglichkeiten. Wie die Musikwiedergabe mittels AV-Receiver funktioniert, erklärt die Zeitschrift Heimkino (12/2013-1/2014) auf diesen 2 Seiten anhand von 2 Möglichkeiten. Sowohl das Airplay-Musikstreaming als auch das Bluetooth-Streaming werden hier thematisiert.

    ... zum Ratgeber

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 11-12/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 2

    XXL-Sound: Alles Dolby, oder was?

    Dolby steht für eine Vielzahl unterschiedlicher Tonformate. Wir beleuchten für Sie detailliert, was es mit Dolby Digital, Dolby TrueHD und Co. auf sich hat. Sat+Kabel (11-12/2013) beschäftigt sich auf zwei Seiten mit den Dolby-Tonformaten. Die Zeitschrift beleuchtet nicht nur die Geschichte des Formats, sondern gibt auch allgemeine Informationen, unter anderem zu den Nutzungsmöglichkeiten.

    ... zum Ratgeber

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 7-8/2013
    • Erschienen: 05/2013
    • Seiten: 4

    Anschluss-Chaos?

    Die Zeitschrift Sat+Kabel (Ausgabe 7-8/2013) erklärt auf vier Seiten anhand verschiedener Konstellationen, wie man seine Unterhaltungsgeräte miteinander verbinden kann. Vier Beispiele zeigen, dass unterschiedlichste Kombinationen möglich sind.

    ... zum Ratgeber

    • video

    • Ausgabe: 5/2013
    • Erschienen: 04/2013
    • Seiten: 5

    Klangtaktiken

    Um ein Heimkino zum Leben zu erwecken, braucht man den richtigen Sound. Doch was ist eigentlich richtig? video zeigt verschiedene Systeme und Lösungen. Im dritten Teil der Serie „Der Weg zum Heimkino“ dreht sich alles um Lautsprecher und AV-Receiver. Die Zeitschrift video (5/2013) verrät auf 5 Seiten, welche Komponenten am besten passen und wo grundsätzliche Unterschiede liegen. Zudem erhält man Tipps zur Konfiguration und Aufstellung der Lautsprecher.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 2-3/2013 (Februar/März)
    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 6

    The Basement Theater

    Schrumpft man einen riesigen Cineplex-Saal auf etwa ein Hundertstel seiner Größe, entspricht dies in etwa der Fläche des Heimkinos von Oliver L. Doch die Sound- und Bildqualität darf man hier fast in Originalgröße erwarten ... Auf sechs Seiten stellt Heimkino (Ausgabe 2-3/2013) das selbst eingerichtete Heimkino eines Lesers vor.

    ... zum Ratgeber

    • video

    • Ausgabe: 2/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 3

    Mehr Bild für Smartphones

    Wäre es nicht toll, das Display Ihres Telefons auf den Fernseher zu spiegeln: für Filme, Fotos und Spiele in optimaler Größe? Genau das gelingt mit dem neuen Standard MHL. Das Gute: Es funktioniert mit fast jedem Fernseher.

    ... zum Ratgeber

    • audiovision

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 4

    Reif für Hollywood

    Hi-Fi und Filme faszinierten Sascha schon immer. Der Heimkino-Bau kam dagegen spontan. Aus einem Büro zauberte der 28-Jährige ein schmuckes Kino – ‚Avatar‘ und ‚Star Wars‘ statt Buchführung. Die Zeitschrift Audiovision stellt in Ausgabe 12/2012 auf vier Seiten eine private Heimkino-Anlage vor.

    ... zum Ratgeber

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 03/2013
    • Seiten: 10

    Oscarreife Vorstellung

    Sie wollen Kino erleben – aber zu Hause? Mit dem großen Heimkino-Ratgeber feiern Sie die oscarreife Filmpremiere im Wohnzimmer! In diesem 10-seitigen Artikel informiert Audio Video Foto Bild (4/2013) über Heimkino-Lösungen unterschiedlicher Preisklassen.

    ... zum Ratgeber

    • PLAYER

    • Ausgabe: 1/2013 (Dezember/Januar)
    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 4

    Willkommen im womaxx

    Diesmal erwies sich ein ausgebauter Dachboden als echtes Eldorado für Gamer und Cineasten. Kein Wunder, bieten XXL-Filmbilder und ein gemütlicher Loungebereich doch die besten Voraussetzungen für ausgiebige Zockernächte. Die Zeitschrift Player (1/2013) stellt auf diesen 4 Seiten ein ganz besonderes Gamer-Kino vor: Eine Dachboden-Zockerhöhle mit Loungebereich und 7.1-Sound.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 12/2012-1/2013 (Dezember/Januar)
    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 3

    Die besten AV-Receiver des Jahres

    Im letzten Jahr haben wir wieder viele AV-Receiver auf Herz und Nieren für Sie getestet. Jetzt stellen wir Ihnen die besten Geräte des Jahres als Kaufempfehlung zusammen.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 7-8/2012 (Juli/August)
    • Erschienen: 06/2012
    • Seiten: 7

    Das Familienkino

    Ohne jegliches Hintergrundwissen entschloss sich Rene K. zum Bau eines Heimkinos. Das Ergebnis ist ein gemütliches, handwerklich gelungenes, klanglich und bildtechnisch anspruchsvolles Filmtheater für die ganze Familie, das uns durchweg begeisterte.

    ... zum Ratgeber

    • audiovision

    • Ausgabe: 8/2012
    • Erschienen: 07/2012
    • Seiten: 4

    Volle Kontrolle

    AV-Receiver sind mehr als die zentrale Steuereinheit im Wohnzimmer. Per AirPlay verteilen sie die Musik von iPhone und iPad im ganzen Haus, darüber hinaus haben sie zahlreiche praktische Netzwerkdienste an Bord. In diesem 4-seitigen Workshop erläutert die Zeitschrift audiovision (8/2012) wie zum Beispiel AirPlay mit iPad und Co. funktioniert sowie das Fernsteuern mit Hilfe von Apps. Des Weiteren erfährt man etwas über die Netzwerkfunktionen und -Angebote verschiedener Hersteller.

    ... zum Ratgeber

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 7-8/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 4

    Überall fernsehen

    Die Slingbox Pro HD steuert Ihren Receiver, Festplattenrekorder oder Blu-ray-Player von jedem beliebigen Ort aus. Wie gut klappt das wirklich?

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 6-7/2012 (Juni/Juli)
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 7

    Red Diamond Cinema

    Riesen-Kino, 4 Sitzreihen, Bar, Foyer 7.2-Sound und 3D-Vorführung: Als wir die Einladung in Andrés gerade fertig gestelltes Heimkino erhielten, mussten wir einfach hin - und waren schier überwältigt! Heimkino (6-7/2012) stellt in diesem Artikel auf sieben Seiten das selbsgebaute Heimkino eines Lesers vor. Dabei wird auf verschiedene Punkte und Bereiche des Kinos in Eigenbau, wie z.B. die Planung und Bauphase, die Akustikdecke oder auch die Bar bzw. das Foyer, eingegangen.

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 5-6/2012 (Mai/Juni)
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 5

    Cineum

    Der Mann ist Star-Wars-Fan der ersten Stunde, Mitglied des Organisationsteams der Jedi-Con, des offiziellen Star-Wars-Fanclubs und stolzer Besitzer lebensgroßer Krieg-der-Sterne-Figuren. Da er auch noch Eigentümer eines beeindruckenden Heimkinos ist, mussten wir ihn einfach besuchen ...

    ... zum Ratgeber

    • Heimkino

    • Ausgabe: 3-4/2012 (März/April)
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 5

    Relax-Kino

    Ein Heimkino zu bauen, ohne tief in die Bausubstanz eingreifen zu müssen, ist der Traum vieler Filmfans. Eugen S. hat ihn sich erfüllt und ein extrem gemütliches Lichtspielhaus geschaffen, das zu den komfortabelsten Installationen gehört, die ich je besuchen durfte. In diesem Ratgeber erklärt Heimkino (3-4/2012) auf fünf Seiten anhand eines Beispiels, wie man sich sein eigenes Heimkino richtig einrichtet. Dabei wird auf verschiedene Aspekte wie die Beleuchtung, das Sitzpodest oder auch die Akustikoptimierung eingegangen.

    ... zum Ratgeber