Ratgeber Radio

42

  • Analog, Digital & Internet

    In den ersten Jahren des öffentlichen Rundfunkbetriebs galten Radiogeräte - umgangssprachlich Radios - noch als echter Luxus, heutzutage sind sie in nahezu jedem Haushalt selbstverständlich. zum Ratgeber

  • Radios mit Bluetooth-Empfang

    Bluetooth-Radios tauschen Musikdateien ohne Kabel mit kompatiblen Partnergeräten aus - eine praktische Funktion. Wer dabei Wert auf geringen Stromverbrauch legt, sollte allerdings darauf achten, zum Ratgeber

  • Radiosender aus aller Welt

    Wie werden Internetradios getestet?

    Testmagazine bewerten Internetradios mit WLAN nicht anders als normale Radios mit UKW- oder DAB+-Empfang. Der Fokus liegt üblicherweise auf der Klangqualität und zum Ratgeber

  • Radios mit WLAN-Empfang

    Radios mit Internetzugang gibt es bereits eine ganze Weile. Achten sollte man allerdings darauf, dass ein WLAN-Modul an Bord ist. Nur dann lässt sich das Radio überall in der Wohnung drahtlos ans Web zum Ratgeber

  • Besser als ihr Ruf

    Biederer Look, schlechter Klang, wenig Funktionen – CD-Radios haben einen schlechten Ruf. Teilweise zu Unrecht. Vereinzelt gibt es durchaus Modelle, die gut aussehen, modern sind und soliden Sound zum Ratgeber

  • Für den Nachttisch ideal

    Wer mit Radiosound aufwachen möchte, nutzt dazu meist eine Stereoanlage, ein Smartphone oder einen klassischen Radiowecker. Letztere sind kompakt, platzsparend und passen problemlos auf jeden zum Ratgeber

  • Die Besten oft teuer

    Wie bewerten Testmagazine und was sagen die Käufer?

    Baustellenradios werden nicht sehr häufig getestet. In den wenigen Tests wird vor allem auf die Kriterien Ausstattung, Funktion und Bedienung Bezug zum Ratgeber

  • Kleines Sortiment

    Hama aus Monheim in Bayern stellt nicht nur Zubehör für den Bereich Consumer Electronics, sondern vereinzelt auch richtige Endprodukte her, zum Beispiel Internetradios. Dabei ist das Sortiment recht zum Ratgeber

  • Entwicklung auf Eis gelegt

    Logitech aus der Schweiz hat durchaus interessante Internetradios im Sortiment. Allerdings sind die Geräte mittlerweile etwas alt und zudem in ihrer Anzahl begrenzt. Hinzu kommt: Stand heute liegt zum Ratgeber

  • Für kleine Budgets

    Verbraucher mit kleiner Geldbörse sind bei Medion eigentlich immer richtig, auch auf der Suche nach einem Internetradio. Die Geräte kosten selten mehr als 100 EUR und bieten in Relation dazu ein zum Ratgeber

  • Typen und Serien

    Radios mit Netzzugang sind im Sortiment von Technisat nicht ganz einfach zu finden. Teilweise erkennt man die Geräte am Namenszusatz IR, teilweise handelt es sich allerdings auch lediglich um DAB+- zum Ratgeber

  • Robust und stabil

    Der Name Bosch steht für Elektrowerkzeuge und Haushaltsgeräte aller Art. Gleichwohl produziert das Stuttgarter Unternehmen vereinzelt auch Radios, wenn auch nicht für den Massenmarkt. Vielmehr zum Ratgeber

  • Satter Sound aus robustem Gittergehäuse

    Wie schneiden Bosch-Radios bei Käufern ab?

    Zu Radios von Bosch liegen aktuell keine Tests vor. Die Geräte sind dafür in Online-Shops sehr beliebt und werden in Nutzermeinungen ausführlich besprochen. zum Ratgeber

  • Flexibles Akku-Konzept und Spritzwasserschutz

    Wie bewerten Tester und Käufer die Radios von Makita?

    Makita-Radios werden selten getestet. Wenn, dann schneiden sie jedoch gut ab und punkten in den Bereichen Empfang, Klang und Funktion. Das BMR zum Ratgeber

  • Die besten Digitalradios im Überblick

    DAB+-Radios bieten neben stabilem Radioempfang und kristallklarem Sound viele nützliche Zusatzinfos. Testberichte.de stellt die am besten bewerteten Radios vor.

  • DAB-Radios
    Klarer Klang, viele Sender

    DAB-Radios im Test: Was zeichnet gute Geräte aus?

    Für die Bewertung eines Radios spielt DAB eine eher kleine Rolle. Zwar honorieren Tests, dass Nutzer verglichen mit UKW mehr Freiheiten beim zum Ratgeber

  • Pure setzt sich an die Spitze

    Lokale Rundfunksender haben wegen der sich ständig wiederholenden Titel an Attraktivität eingebüßt. Mehr Abwechslung versprechen Radiosender aus dem Internet, für die man natürlich ein spezielles zum Ratgeber

  • Fünf Netzwerker auf dem Prüfstand

    Während extrem günstige Internetradios laut Meinung der Zeitschrift „PC Go“ in puncto Bedienung häufig ein Fiasko sind, trifft dies auf die höherpreisigen Geräte nicht zu. Ein gutes Beispiel dafür zum Ratgeber

  • Zwei von acht Geräten „sehr gut“

    Mit einem Internetradio empfängt man Radiosender aus aller Welt – auch ohne Computer. Die Zeitschrift „PC Pr@xis“ hat acht Empfänger - fünf davon mit integriertem Lautsprecher - auf Ausstattung, zum Ratgeber

  • Fixer dank Dauerkontakt

    Der Verkauf von Webradios kommt immer mehr in Schwung. Die Zeitschrift "PCGo" hat deswegen sechs Modelle einmal näher unter die Lupe genommen und ihre Empfangsleistung, Bedienung sowie die zum Ratgeber

  • Zehn Geräte auf dem Prüfstand - breites Mittelfeld

    200 Euro (Tangent) beziehungsweise 237 Euro (Sangean) auf den Ladentisch zu blättern. Dafür wird man mit einem guten Klangbild entschädigt, was beim günstigsten Modell, dem Freecom MusicPal für knapp zum Ratgeber

  • Nichts für Feinschmecker

    Die Stiftung Warentest hat fünf Multimediacenter (mit DVD-Wiedergabe) und acht Küchenradios (mit CD-Spieler) unter die Lupe genommen. Zwei CD-Radios von Sony, das ICF-CD 543 RM und das ICF-CD523 sind zum Ratgeber

  • Geräte ohne Lautsprecher überzeugen

    Mit einem Internetradio empfängt man mehr als 13000 Radiostationen und über 7000 Podcasts aus aller Welt. Für die Zeitschrift „digital home“ Grund genug, vier Modelle auf Klang, Praxis, Ausstattung zum Ratgeber

  • Drei Geräte punkten beim Klang

    Das klassische UKW-Radio verliert zusehends an Bedeutung: Unzählige Sender übertragen ihr Programm per Livestream übers Netz, so dass man seine persönlichen Favoriten mit einem Computer, einem Handy zum Ratgeber

  • Highlight, Klangtipp und Sieger

    Per Internetradio stehen dem Nutzer mehr als 10000 Programme aus aller Welt und aus allen Musikrichtungen zur Verfügung. Die Abspielgeräte überzeugen mit Verstärkern und integrierten Lautsprechern zum Ratgeber

  • Platz eins und zwei für Logitech

    Internetradios lassen klassische UKW-Empfänger ziemlich alt aussehen: Die Geräte besitzen einen Netzwerkanschluss, über den sie unzählige Sender und Musikrichtungen aus aller Welt in Küche, Büro oder zum Ratgeber

  • Zwei Geräte, Terratec klingt besser

    Mit einem Internetradio kommt Abwechslung ins Haus: Man darf sich auf eher unbekannte Titel freuen, spielt verschollen geglaubte Soundtracks oder hört Nachrichten aus aller Welt. Selbst der beste zum Ratgeber

  • Sechs Netzwerker, sechs mal nur befriedigend

    Mit einem Internetradio ist es egal, ob man Fan von klassischem Rock, afrikanischen Rythmen oder pluckernder Elektronik ist, denn es gibt kaum einen Radiosender, den man nicht über das Netz empfangen zum Ratgeber

  • Terratec überzeugt auf ganzer Linie

    Keine Frage: Das lokale Radioprogramm hat seine Vorteile, wird allerdings auf Dauer ziemlich langweilig. Mehr Abwechslung verspricht ein Internetradio, mit dem man unzählige Sender aus der ganzen zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 1

    Tipps & Tricks - Hardware

    Dieser Ratgeber der PC-WELT (11/2012) verrät, wie man mit einer Sandisk-WLAN-Karte arbeitet und es wird gezeigt, wie man 20 Prozent Rabatt beim Kauf von einem Digitalen Radio (DAB+-Empfang) bekommt.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 3/2012
    • Erschienen: 02/2012
    • Seiten: 5

    Radio-Sound aus dem Web

    Früher konnte man vielleicht zehn oder zwanzig Sender im Radio empfangen, heute sind es mehrere tausend. PC-WELT erklärt, wie man seine Lieblingsmusik findet und im Internet selbst auf Sendung geht.

    ... zum Ratgeber

    • PCgo

    • Ausgabe: 12/2013
    • Erschienen: 11/2013
    • Seiten: 4

    Weltempfänger per Internet

    Die Sendervielfalt der Internetradios schlägt die Konkurrenz von UKW und DAB - man kann Nachrichten, Musik und Informationen aus der ganzen Welt hören. Wie das Radio über das Web funktioniert und welche Geräte Sie benötigen ... Auf vier Seiten informiert die Zeitschrift PCgo (Ausgabe 12/2013) über den Radioempfang per Internet und stellt dazu elf Geräte vor.

    ... zum Ratgeber

    • Finanztest

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 3

    GEZ-Reform: „Jetzt zahlt jeder Haushalt“

    Für Radio und Fernsehen müssen nun alle zahlen, auch wenn sie kein Empfangsgerät in der Wohnung haben. Die Zahlungspflichtigen sind über die Meldebehörden leicht ausfindig zu machen. Auf 3 Seiten hat die Zeitschrift Finanztest (3/2013) die wichtigsten Fragen zum Thema Rundfunkbeitrag zusammengetragen und gibt Antworten dazu.

    ... zum Ratgeber

    • PCgo

    • Ausgabe: 11/2012
    • Erschienen: 10/2012
    • Seiten: 4

    Wie viel illegal ist noch legal?

    Musik, Kinofilme, Software-Vollversionen: Im Web gibt's alles. Doch bei manchen Angeboten stehen Sie mit einem Bein im Gefängnis. Wir sagen Ihnen, was noch erlaubt ist und von was Sie besser die Finger lassen sollten.

    ... zum Ratgeber

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 2

    Unterhaltung ohne Grenzen

    Mehr als 70000 Radiosender gibt es weltweit. Mit Internetradio können Sie viele davon auch im Auto hören. Audio Video Foto Bild sagt, wie's geht.

    ... zum Ratgeber

    • Finanztest

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 1

    Rundfunkbeitrag: „Neue Gebühr“

    Die alte GEZ-Gebühr wird zum Rundfunkbeitrag. Den muss jeder zahlen – auch Medienmuffel. Für einige wird es aber preiswerter. Was sich ab 2013 bezüglich der Rundfunkgebühren ändert, erläutert Finanztest (9/2012) in diesem Artikel.

    ... zum Ratgeber

    • CONNECTED HOME

    • Ausgabe: 1/2012
    • Erschienen: 11/2011
    • Seiten: 8

    Renaissance des Hi-Fi-Klangs

    MP3-Dateien, iPad & Co. haben das Musikhören einfacher gemacht, aber nicht unbedingt besser. Jetzt kommt die Gegenbewegung: Mit Audio-Streaming und Netzwerk-Playern in High-End-Qualität klingt das digitale Wunschprogramm so gut wie lange nicht mehr – teilweise besser als von CD. CONNECTED HOME (1/2012) informiert in diesem 8-seitigen Artikel über die Möglichkeiten, die das Audio-Streaming bietet und welche Geräte dafür benötigt werden.

    ... zum Ratgeber

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 3/2013
    • Erschienen: 01/2013
    • Seiten: 1

    5 Fragen zum Rundfunkbeitrag

    GEZ und Rundfunkgebührt gibt's nicht mehr: Jetzt zieht der Beitragsservice den neuen Rundfunkbeitrag für ARD, ZDF & Co. ein. Das müssen Sie wissen.

    ... zum Ratgeber

    • connect

    • Ausgabe: 11/2011
    • Erschienen: 10/2011
    • Seiten: 3

    DAB+ am Start

    Mit DAB+ könnte Digitalradio endlich zum Massenmedium avancieren. Lesen Sie, wie der neue Standard funktioniert und welche Möglichkeiten er in der Zukunft bieten könnte.

    ... zum Ratgeber

    • stereoplay

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 2

    Digital ideal

    Unter High Endern gilt UKW immer noch als das Maß für gutes Radio. Zu Recht? Digitale Dienste können bei guter Klangqualität deutlich mehr.

    ... zum Ratgeber

    • SAT+KABEL

    • Ausgabe: 5-6/2011
    • Erschienen: 04/2011
    • Seiten: 2

    Hörfunkträume

    Das Akronym DAB stand zuletzt eher für ‚Die Allerletzte Bewährungschance‘ als für ‚Digital Audio Broadcast‘ – macht die Einführung ab August Sinn?

    ... zum Ratgeber

    • Sat Empfang

    • Ausgabe: 1/2011
    • Erschienen: 11/2010
    • Seiten: 2

    Glas statt Kupfer

    Fernsehen und Radio von Satelliten zu empfangen und auf mehr als drei oder vier Anschlüsse zu verteilen, bedeutete bislang vor allem, jede Menge Koaxialkabel zu verlegen. Doch es gibt eine enorm leistungsfähige Alternative zu den Kupferkabeln: Glasfasertechnik. Auf 2 Seiten beschäftigt sich die Zeitschrift Sat Empfang (1/2011) mit Satellitenempfang für viele Anschlüsse. Dazu wird auf Kupfer- und Glasfaserkabel eingegangen.

    ... zum Ratgeber

    • Computer Bild

    • Ausgabe: 6/2011
    • Erschienen: 02/2011
    • Seiten: 4

    WELTempfänger 2.0

    INTERNETRADIO bringt Sender aus aller Welt ins Haus. Wie der Empfang funktioniert und was Sie dafür brauchen, lesen Sie hier.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest Online

    • Erschienen: 10/2011

    Probleme mit Digitalradio DAB+: „Gestörter Fernsehempfang“

    Am 1. August startete das Digitalradio DAB+. Zunächst vor allem in Ballungsräumen. Seitdem berichten Kabelnetzbetreiber von gestörten Bildern. Vielerorts empfangen Zuschauer ARD und ZDF verschneit. test.de sagt, wie Sie die Störung beheben.

    ... zum Ratgeber

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 2/2010
    • Erschienen: 01/2010
    • Seiten: 2

    So stellen Sie Ihr Internet-Radio ein

    AUDIO VIDEO FOTO BILD erklärt, wie Sie Ihr Radio mit dem Internet verbinden und es mit neuen Sendern füttern.

    ... zum Ratgeber

    • Hifi- & TV-Kabel

    • Ausgabe: 1/2009
    • Erschienen: 08/2009
    • Seiten: 1

    Sicher zum Erfolg

    HIFI- & TV-KABEL zeigt Schritt für Schritt, wie Sie mit dem Philips Streamium NP2900 Internetradiostationen empfangen können und welche Dinge grundlegend bei einer Webradioinstallation zu beachten sind. Hifi- & TV-Kabel (1/2009) gibt in diesem Ratgeber eine Anleitung zum Empfang von Internetradiostationen. Als Testgerät diente dabei der Streamium NP2900 von Philips.

    ... zum Ratgeber

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 4/2010
    • Erschienen: 03/2010
    • Seiten: 1

    10 Tipps zum Radiohören per Internet

    Per Computer können Sie kostenlos und legal Zigtausende von Radiosendern aus aller Welt empfangen - ganz ohne Zusatzprogramme. AUDIO VIDEO FOTO BILD verrät, wie’s geht.

    ... zum Ratgeber

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 12/2009
    • Erschienen: 11/2009
    • Seiten: 2

    Auf Sendung!

    Viele haben es, doch nur die wenigsten nutzen es: Wer Digital-TV empfängt, bekommt auch zahllose digitale Radiosender ins Haus – in Top-Qualität.

    ... zum Ratgeber

    • Audio Video Foto Bild

    • Ausgabe: 4/2009
    • Erschienen: 03/2009
    • Seiten: 2

    So finden Sie Ihren Lieblingssender

    Auf zwei Seiten erläutert Audio Video Foto Bild (4/2009) wie man bei Internetradios nach Sendern sucht, sich registriert und Favoritenlisten erstellt.

    ... zum Ratgeber