• Upgrade zum Smart-TV

    Wenn Sie keinen Smart-TV besitzen, Sie Ihren Fernseher aber nachträglich mit Apps und smarten Funktionen ausrüsten wollen, empfiehlt sich der Einsatz von Streaming-Sticks, -Clients oder -Dongles. zum Ratgeber

  • Welcher ist der richtige?

    Multimedia-Player werden ihrer Aufgabe gerecht: Sie spielen die gängigsten Foto-, Video- und Audiodateien, sind einfach in der Handhabung, locken mit praktischen Zusatzfunktionen und passen im besten zum Ratgeber

  • Was leisten sie und worauf sollte man achten?

    Mit einem Computer können Sie Digitalfotos, Musik- und Videodateien wiedergeben. Möchten Sie die Dateien nicht nur am Computer abspielen, sondern außerdem auf den Fernseher oder die Stereoanlage und zum Ratgeber

  • Hort der digitalen Musiksammlung

    Audio-Server im Test: Wie prüft die Fachpresse?

    Ein Audio-Server muss als Musiklieferant dazu in der Lage sein, das Audiomaterial in hoher Qualität sauber und störungsfrei bereitzustellen. Das Gerät zum Ratgeber

  • Öffnen die Tür zu noch mehr Inhalten

    4K-Media-Player im Vergleich: Was zählt für Testmagazine?

    Tester legen besonders Wert auf ein ruckelfreies und sauberes Bild. Der Media-Player soll es originalgetreu, frei von Artefakten und ohne zum Ratgeber

  • Sieg für Asus

    In einem Test des Computer-Magazins „com!“ über zehn Multimedia-Player mit Netzwerkanschluss kann sich der Kandidat von Asus den Gesamtsieg und das Prädikat „Preistipp“ sichern. Das teuerste Gerät zum Ratgeber

  • Linn übertriff sich selbst

    Zwar spielt die DS-Serie von Linn schon jetzt auf höchstem Niveau, trotzdem sollen ein kostenloses Software-Update und ein neues Schaltnetzteil namens „Dynamik“ weitere Verbesserungen bringen. zum Ratgeber

  • Popcorn Hour besonders flexibel

    Die Zeitschrift „PCgo“ hat sechs netzwerkfähige Multimedia-Player getestet. Vor einem Jahr waren diese Geräte noch nicht in der Lage, alle wichtigen Medienformate abzuspielen. Mittlerweile scheint zum Ratgeber

  • Hoher Standby-Verbrauch bei Wyplayer

    Mit einem Mediaplayer bringt man Videos, Fotos und Musik komfortabel auf Fernseher und Stereoanlage – auch ohne Computer. Einige Geräte empfangen außerdem DVB-T-Signale und sind dank eingebauter oder zum Ratgeber

  • Doppelsieg für Emtec

    Ein Multimedia-Player mit integrierter Festplatte hat verschiedene Vorteile: Das Medienarchiv ist auf dem externen Speicher sicher aufgehoben, gleichzeitig schafft man Platz auf der Festplatte des zum Ratgeber

  • Sieg für Raidsonic, Preistipp für Woxter

    Mit einem Multimedia-Player bringt man Foto-, Film- und Musikdateien komfortabel auf den Fernseher. Die Dateien werden entweder von einer externen Festplatte oder einem Speicherstick, zum Teil auch zum Ratgeber

  • Zwölf Festplatten mit unterschiedlicher Ausstattung

    Ob mit oder ohne Festplatte, stationär oder mobil boten zwölf Festplattenspieler im Vergleichstest des Magazins für Computer und Technik (c't) unterschiedlichste Ausstattungen und Eignungen. zum Ratgeber

  • Apple TV nur für Apple-Puristen

    Mit einem Multimedia-Player bringt man Musik- und Film-Dateien vom Computer oder einer NAS-Platte auf den Fernseher oder die Stereoanlage. Die Zeitschrift „MAC LIFE“ hat fünf Modelle in verschiedenen zum Ratgeber

  • Sieg für Icy Box

    Will man Filme, Musik und Fotos vom Speicherstick oder von der Computer-Festplatte auf den Fernsehbildschirm holen, dann funktioniert das mit einem Multimedia-Player besonders komfortabel. Die zum Ratgeber

  • Popcorn Hour für höchste Ansprüche

    Wer die immer komplexeren Medienformate nicht nur über den Computer, sondern auch über den Flachbildfernseher und das Surround-System wiedergeben möchte, der sollte sich für einen Multimedia- zum Ratgeber

  • Zwölf HD-Zuspieler - überwiegend positiv

    Mit einem Festplattenspieler fürs Wohnzimmer bringt man HD-Inhalte über verschiedene Wege zum Fernseher: Entweder werden die Dateien von einer integrierten Festplatte, von einer angeschlossenen USB- zum Ratgeber

  • Tvix HD M-6500 bleibt erste Wahl

    Festplatten und Flash-Speicher sind bei Videofilmern nicht ohne Grund so beliebt: Die Datenträger bieten ausreichend Speicherkapazität für das Rohmaterial, sind komfortabel in der Handhabung und zum Ratgeber

  • Attraktive Lösungen für jeden Geldbeutel

    Mit einem Mediaplayer bringt man AVCHD-Filme und HDV-Videos ohne Blu-ray-Player und Kamera auf den Flachbildschirm. Der Trend zur Speicherlösung bestätigt sich in der Zahl der angebotenen Geräte. zum Ratgeber

  • Dvico siegt nach Punkten

    Mit einer Multimedia-Festplatte kommt ein echter Alleskönner ins Haus. Die Geräte sind nicht nur Speicher, sondern auch Abspielstation für diverse Formate. Man kann seine Digitalfotos oder Filme zum Ratgeber

  • Highlight von Archos

    Mit einem mobilen Player, der lediglich Musikdateien wiedergibt, gewinnt man heutzutage keinen Blumenstrauß mehr. Das Gerät sollte zumindest Videos abspielen können. Doch die modernen zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 2

    Vom Smartphone auf den Fernseher

    Viele Menschen haben ‚alles‘ auf ihrem Smartphone. Da ist es gut zu wissen, wie Sie Ihre Musik, Fotos und Videos blitzschnell vom Handy auf das TV-Gerät im Wohnzimmer streamen. Die Zeitschrift PC-Welt (1/2014) zeigt auf zwei Seiten, wie man Inhalte von einem Smartphone auf ein TV-Gerät überträgt. Außerdem werden Alternativen zu einem Smart-TV vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 9/2013
    • Erschienen: 08/2013
    • Seiten: 4

    Nützliches und Verspieltes

    Geräte, die Netzwerkfähigkeiten nachrüsten oder mit verspielten Funktionen glänzen, haben einen garantiert hohen Freak-Faktor, auch wenn ihr Nutzwert eher zweitrangig ist. Jede Menge nützliche und verspielte Produkte mit Netzwerk-Fähigkeiten wurden durch die PC-Welt (9/2013) auf diesen 4 Seiten vorgestellt. Unter anderem befanden sich darunter eine WLAN-Speicherkarte für die Digitalkamera, ein Netzwerkplayer für Audio-Streaming, eine WLAN-Waage sowie ein WLAN-Camcorder mit Live-Stream.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Seiten: 2

    Internet / E-Mail

    Auf 2 Seiten informiert die Zeitschrift PC-Welt (1/2013), wie man bei Gmail via 2-Wege-Authentifizierung sein Mail-Konto besser schützt. Des Weiteren erfährt man, wie man in der ZDF-Mediathek Videos als MP4-Datei erhält.

    ... zum Ratgeber

    • Android Magazin

    • Ausgabe: 6/2013 (November/Dezember)
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 3

    Android Smart-TV für 80 Euro im Eigenbau!

    Google TV gibt es schon eine ganze Weile, allerdings konnte sich der auf Android basierende Standard nie durchsetzen. Und der Chromecast-Stick, den Google erst kürzlich vorstellte, ist im Moment nur in den USA zu haben. Doch mit einem aktuellen Android-Stick wie dem MK808B bringen Sie für wenig Geld die volle Android-Erfahrung mitsamt aller Apps auf Ihr TV-Gerät. Wir zeigen Ihnen wie! Das Android Magazin (6/2013) verrät auf diesen 3 Seiten, wie man einen Smart-TV mit Android-Betriebssystem zusammenschraubt, welche Komponenten dafür nötig sind und wie Einrichtung und Bedienung funktionieren. Zuletzt erfährt man auch, was man mit diesem Smart-TV alles machen kann und welche Apps empfehlenswert sind.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 1/2013
    • Erschienen: 12/2012
    • Seiten: 4

    Streaming zum Fernseher

    Das Streaming mit einem TV-Mediaplayer übers Netzwerk ist eine komfortable Lösung, um Daten in Form von Videos, Fotos und Musik vom Rechner auf dem Fernseher abzuspielen. PC-Welt erklärt in diesem 4-seitigen Artikel aus der Ausgabe 1/2013, wie man Medieninhalte auf dem Fernseher wiedergibt und welche Zusatzgeräte dabei von Nutzen sein können.

    ... zum Ratgeber

    • Telecom Handel

    • Ausgabe: 4/2013
    • Erschienen: 02/2013
    • Seiten: 2

    Auf die Bildgröße kommt es an

    Fotos und Filme befinden sich oft auf mobilen Geräten oder im Netzwerk – Telecom Handel stellt kabelgebundene und drahtlose Methoden vor, um sie auf den Fernseher oder die Leinwand zu bringen.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 12/2012
    • Erschienen: 11/2012
    • Seiten: 4

    Micro-PCs als Smart-TV

    Wer keinen Smart-TV der neuesten Generation hat, braucht nicht gleich den Fernseher auszuwechseln. Micro-PCs ab 30 Euro lassen sich an jedes TV-Gerät anstecken, eignen sich als Media-Center, sind preisgünstig und dazu einfach zu bedienen.

    ... zum Ratgeber

    • videofilmen

    • Ausgabe: 4/2012
    • Erschienen: 05/2012
    • Seiten: 7

    Videoarchiv als Gestaltungshilfe

    In seinem Archiv lagerte unterschiedliches Film- und Videomaterial aus vielen Jahrzehnten Filmerei. Irgendwann hat er begonnen, alles auf Festplatten zu digitalisieren. Unser Autor, langjähriger Familienfilmer und Chronist seiner Heimat, berichtet über seine Erfahrungen. Die Zeitschrift videofilmen (4/2012) erklärt auf vier Seiten, welche Möglichkeiten zur Archivierung von Videomaterial am sinnvollsten sind.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 9/2012
    • Erschienen: 08/2012
    • Seiten: 4

    Mehr Komfort für Ihren Fernseher

    Kann Ihr Fernseher Komfortfunktionen wie Skype, direktes Aufnehmen auf USB-Stick, Online-Videotheken oder die Fernsteuerung per iPad? Falls nicht, hilft oft ein einfaches Firmware-Update.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 4

    Fernseher + Media Portal = Smart-TV

    Online-Mediatheken direkt auf dem Fernseher aufrufen, Videos komfortabel aufnehmen, Mails im Wohnzimmer lesen und Anrufer auf dem Bildschirm sehen: Das alles kann Ihr TV schon jetzt. Auf 4 Seiten befasst sich die Zeitschrift PC-WELT (5/2012) mit dem Einsatz von Media Portal beim Fernseher zu Hause und zeigt, was sich damit alles machen lässt.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 4

    Die Abmahnindustrie - Da klingelt die Kasse

    Selbst wenn man keine urheberrechtlich geschützte Musik oder Filme lädt, kann man in die Fänge spezialisierter Abmahnkanzleien geraten. Denn bei jährlich 500000 Abmahnungen passieren jede Menge Fehler. Auf 4 Seiten befasst sich die Zeitschrift PC-WELT (5/2012) mit Abmahnungen bei illegaler Software, Filme und Musik im Internet, beleuchtet fragwürdige Methoden bei der Ermittlung und zeigt, wie man Vorsorge gegen falsche Beschuldigungen trifft.

    ... zum Ratgeber

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 1/2014
    • Erschienen: 12/2013
    • Seiten: 5

    Kabellose Audiosysteme: „Ohrenschmaus im ganzen Haus“

    Musik spielt in jedem Raum – zentral gesteuert und per Funk. Das neue Musikerlebnis beeindruckt, fordert aber auch technisch heraus. Dieser 5-seitige Artikel der Zeitschrift test (1/2014) widmet sich dem Thema Audiosysteme. Man erfährt, welche Möglichkeiten es heutzutage gibt, um seine Lieblingsmusik in jeden Raum der Wohnung kabellos zu übertragen. Dazu werden exemplarisch verschiedene Kombis aus Lautsprechern und Playern sowie die Übertragungsstandards vorgestellt udn bewertet.

    ... zum Ratgeber

    • Macwelt

    • Ausgabe: 6/2014
    • Erschienen: 05/2014
    • Seiten: 4

    Tipps & Tricks Apple TV

    Wer Schwierigkeiten mit der Multimedia-Lösung Apple-TV hat, kann auf diesen 4 Seiten insgesamt 16 Tipps und Tricks nachlesen. Die Zeitschrift Macwelt (6/2014) beschreibt unter anderem, wie man die Fernbedienung verbindet oder trennt, die Stereoanlage als Lautsprecher verbindet oder das Hauptmenü anpasst.

    ... zum Ratgeber

    • com! professional

    • Ausgabe: 9/2011
    • Erschienen: 08/2011
    • Seiten: 7

    Das optimale NAS

    Für weniger als 300 Euro lässt sich aus hochwertigen Komponenten ein individuelles NAS mit 4 TByte zusammenbauen, das schneller ist als ein Fertig-NAS der gleichen Preisklasse. Dieser 7-seitige Artikel der Zeitschrift com! (9/2011) beschreibt, wie man aus Bauteilen ein optimales NAS zusammenstellen kann, das unter 300 Euro kostet.

    ... zum Ratgeber

    • Macwelt

    • Ausgabe: 5/2014
    • Erschienen: 04/2014
    • Seiten: 3

    Tipps & Tricks Forum

    Macwelt (Ausgabe 5/2014) gibt auf drei Seiten Tipps zu Apple OS X, Schriftsammlung, iCloud, Safari, Quicktime, iOS, iTunes und Apple TV. Unter anderem wird gezeigt, wie man in iOS 7 Mailbox-Nachrichten als gehört markiert und mit Safari mehrere Webseiten gleichzeitig in Tabs öffnet.

    ... zum Ratgeber

    • Macwelt

    • Ausgabe: 2/2014
    • Erschienen: 01/2014
    • Seiten: 4

    Spielekonsole Apple TV

    Im Gegensatz zu Microsoft oder Sony gibt es von Apple keine dezidierte Spielekonsole. Mit Ihrem iOS-Gerät und einem Apple TV können Sie diese Lücke aber selbst schließen. Wer seine Spiele-Apps gern auf dem Fernseher spielen möchte, der findet in diesem 4-seitigen Ratgeber der Zeitschrift Macwelt (Ausgabe 2/2014) eine Anleitung, wie man dies mithilfe des Multimedia-Players Apple TV realisiert. Außerdem werden 7 Spiele-Apps, mit denen dies möglich ist, vorgestellt.

    ... zum Ratgeber

    • video

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 5

    Upgrade mit Mehrwert?

    Lässt sich ein veraltetes TV-Gerät via Software- und Hardware-Update auf den neusten Stand bringen? Nachrüstoptionen wie das Evolution Kit von Samsung versprechen dem Verbraucher derzeit Zukunftssicherheit. Dieser Ratgeber des Magazins video (11/2013) geht auf fünf Seiten auf einen neuen Trend in der TV-Branche ein: Future Proof. Durch Updates sollen aktuelle Fernseher auch in Zukunft immer auf dem neuesten Stand gehalten werden, sei es durch neue Software oder zusätzliche Hardware-Komponenten. Neben allgemeinen Informationen zu diesem Trend erhält der Leser erste Einschätzungen zu den Lösungen einiger Hersteller. Zusätzlich werden Geräte vorgestellt, mit deren Hilfe man schon jetzt seinen Fernseher mit neuen Funktionen aufrüsten kann.

    ... zum Ratgeber

    • PCgo

    • Ausgabe: 11/2013
    • Erschienen: 10/2013
    • Seiten: 5

    Mediagenuss im Heimnetzwerk

    Universal Plug 'n' Play („UPnP“) bedeutet, dass die Kommunikation zwischen Geräten im lokalen Netzwerk ermöglicht wird und sorgt dafür, dass Daten vom Speicher zum Abspielmedium gelangen. Dieser 5-seitige Artikel der Zeitschrift PCgo (11/2013) berät umfassend über das Thema UPnP und gibt dazu 10 Tipps zu diversen Abspielprogrammen und -Apps für die Endgeräte.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 4

    Das multimediafähige Heimnetzwerk

    Ein Netzwerk in den eigenen vier Wänden erleichtert in vielerlei Hinsicht das Leben. Um ein solches Netz für Datenaustausch und Media-Streaming optimal einzurichten, haben Sie vor allem drei Möglichkeiten. Auf diesen 4 Seiten befasst sich die Zeitschrift PC-WELT (5/2012) mit Heimnetzwerken und vergleicht unter anderem die Datenraten der verschiedenen Netzwerke sowie die Datenraten bei Multimedia-Dateien.

    ... zum Ratgeber

    • PC-WELT

    • Ausgabe: 5/2012
    • Erschienen: 04/2012
    • Seiten: 4

    Bilder, Musik & Video im Heimnetz

    Die Zeiten der Spezialgeräte sind vorbei. Ob TV, PC, Smartphone oder Tablet - alle können Multimedia-Inhalte von den jeweils anderen Geräten wiedergeben oder an diese senden. Auf diesen 4 Seiten befasst sich die Zeitschrift PC-WELT (5/2012) mit Streaming und erklärt ausführlich, wie das mit verschiedenen Möglichkeiten funktioniert.

    ... zum Ratgeber