Sau(g)starker Auftritt

Heimwerker Praxis

Was wurde getestet?

Vier Allzweck-Sauger der Oberklasse im Vergleich mit Benotungen zwischen 1,4 und 2,1.

  • Kress NTS 1100 EA

    1,4; Oberklasse

    „eignet sich aufgrund des 30-Liter-Behälters gut für Heimwerker, die ein leistungsstarkes Gerät bevorzugen und beim Saugen größerer Mengen nicht ständig Zwischenentleerungen vornehmen wollen. Die Ausblasvorrichtung macht das Gerät für zusätzliche Reinigungsaufgaben in schwer zugänglichen Bereichen attraktiv. Minus: zu kurzer Saugschlauch.“

    NTS 1100 EA

    1

  • Stihl SE 60 E

    • Betriebsart: Netz

    1,5; Oberklasse

    „Variabel durch seine Blasmöglichkeit ist er die richtige Wahl für kleinere Reinigungsfälle. Als Zweiter des Testfeldes erhält er aufgrund seines sehr guten Preis- Leistungsverhältnisses das Prädikat ‚Preistipp‘. Minus: Filter wird beim Dasssaugen feucht.“

    SE 60 E

    2

  • Bosch PAS 12-27 F

    • Betriebsart: Elektro;
    • Leistung: 1300 W;
    • Reinigungsart: Nass-Trocken;
    • Behältervolumen: 27 l

    1,8; Oberklasse

    „Der Bosch PAS 12-27 erhält sein großes Fassungsvermögen weniger aus der Gerätehöhe sondern aus dem Durchmesser des Schmutzbehälters. Dadurch ist er für Heimwerker interessant, die bei kompakter Bauweise nicht auf Fassungsvermögen verzichten wollen. Minus: Filtertrocknung nach Nasssaugen.“

    PAS 12-27 F

    3

  • Disetronic 2701 TE

    2,1; Oberklasse

    „vielseitiger Sauger für kleine Reinigungsarbeiten in Haushalt und Werkstatt; Kraftrekorde in der Saugleistung sollte man von ihm nicht verlangen.... Plus: Kompaktgerät; keine Filtertrocknung nach dem Nasssaugen. Minus: Leistung bei Grobschmutz.“

    4

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Werkstatt- & Industriesauger