aspira home Staubsauger

4
  • 1

    Staubsauger im Test: Arnica Bora 4000 von aspira home, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    aspira home Arnica Bora 4000

    • Gut 1,7
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere aspira home Staubsauger nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Staubsauger im Test: Arnica Bora 5000 von aspira home, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    aspira home Arnica Bora 5000

    • Gut 2,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • Staubsauger im Test: Arnica Tesla Premium von aspira home, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    aspira home Arnica Tesla Premium

    • Sehr gut 1,3
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • Staubsauger im Test: MERLIN Pro 2-in-1 von aspira home, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    aspira home MERLIN Pro 2-in-1

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Bodenstaubsauger (Netz): Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Staubsauger von aspira home.

Weitere Tests und Ratgeber zu Staubsauger von aspira home

  • Konsument 6/2016 Die herkömmlichen Düsen der Konkurrenz mit gezahntem Borstenkranz hingegen nehmen den Schmutz von allen Seiten auf, auch beim Rückwärtsfahren. Doch nicht nur auf glatten Böden, auch auf Teppichböden wurde alltagsnah geprüft. Die Tester saugten sowohl mit maximaler als auch mit reduzierter Leistung, und das mit leeren Staubbehältern ebenso wie mit gefüllten.
  • Stiftung Warentest (test) 6/2015 Die Prüfungen macht jeder Anbieter in Eigenregie, entweder in seinen Labors oder bei einem anerkannten Prüfinstitut. Zum anderen testen wir teilweise auch näher an der alltäglichen Praxis im Haushalt (siehe links). Für den Verbraucher heißt das: Am Label allein kann er die Qualität eines Staubsaugers nicht abschätzen. Zumal es einige wichtige Aspekte gar nicht benennt. So schiebt ein auf Hartboden mit Ritzen optimierter Sauger auf glattem Parkett den Dreck eher vor sich her.
  • Die 50 wichtigsten Produkte der IFA
    Audio Video Foto Bild 10/2013 AEG ULTRA CAPTIC Backt Staubbricketts: Die neue "Compact & Go"-Funktion verdichtet den Staub im Behälter zu Briketts, sodass sich der beutellose Sauger einfacher und ohne Staubwolke entleeren lässt. Zudem ist das Gerät laut AEG leiser als die Konkurrenz. Zubehör für verschiedene Oberflächen wie Holzböden, Teppiche, Fliesen und Möbel liefert AEG mit. Interessant für Allergiker: der Hepa13-Filter soll Staubpartikel herausfiltern.
  • AEG: Staubsaugen inklusive Meditation
    Technik zu Hause.de 4/2013 Da das Meditationsprogramm mehrere Musikstücke umfasst, lässt es sich einfach an die Größe der Wohnung oder des Hauses und die Anzahl der Zimmer anpassen. Es ist kostenlos bei Spotify und SoundCloud erhältlich, sowie zusätzlich auf iTunes. Flüsterleise und saugstark Bereits 2002 brachte AEG die erste Staubsauger generation des UltraSilencer auf den Markt. Die Modelle der neuen Generation sind mit 61 bis 65 Dezibel so leise wie eine normale Unterhaltung.
  • Technik zu Hause.de 3/2013 Das Handteil lässt sich per Tastendruck lösen und leicht entnehmen. Der Bodenstaubsauger ist mit einer Hochleistungs-Elektrobürste ausgestattet, die mit 21 cm eine ordentliche Breite aufweist und sich mühelos und wendig über den Fußboden navigieren lässt.
  • Stiftung Warentest (test) 2/2013 Dafür lässt sich die Leistung über den Griff variieren. Wer das Saugrohr in die Parkhalterung am Ende des Gehäuses steckt, aktiviert den Motorstopp. Der Miele hört auf zu saugen. Das ist praktisch, etwa wenn das Telefon klingelt. Anschließendes Möbelabsaugen nur mit Schlauch und Polsterdüse gelingt dann aber nicht, weil das geparkte Saugrohr die Elektrik weiterhin blockiert. Tiger mit sanften 1 030 Watt Über Jahre hinweg protzten Anbieter mit den Wattzahlen ihrer Staubsauger.
  • Thomas Twin T2 Aquafilter: Zwei Arbeitsgänge in einem
    Technik zu Hause.de 4/2011 Im Trockenbetrieb mit Aquafilter kann der Twin T2 auch kleinere Mengen Flüssigkeiten aufsaugen wie zum Beispiel verschütteten Kaffee und ä hnliches. Selbst Allergiker können sich auf die Leistung des Thomas Twin T2 verlassen, denn seine Abluft ist nahezu staubfrei. Und jeder, der es besonders sauber haben möchte, wird sich über die Alternative zum klassischen Staubsauger und Putzlappen freuen können. Feucht sprüht der Aufsatz für Har tböden Wasser mit Reinigungsflüssigkeit auf.
  • Stiftung Warentest (test) 4/2009 Noch staubiger als den vollen Beutel zu entsorgen ist es, die Staubbox des Solac über dem Mülleimer zu entleeren. Dafür entfallen die recht happigen Folgekosten für den Kauf von Staubbeuteln (siehe unten). Der Staubsauger Miele S5 Ecoline Green (214 Euro) überzeugt durch die beste Saugleistung und die einfachste Handhabung im Test. Kaum schlechter schneidet der Bosch formula hygienixx BSG71666 (163 Euro) ab. „Gut“ ist außerdem der Eio Varia R-Control Eco für 191 Euro.
  • Hoover Jive - Komfortabel mit Akku saugen
    Technik zu Hause.de 3/2013 Mit Jive präsentiert Hoover eine komplette Akkusaugerserie für jeden Bedarf. Zur Auswahl stehen Trockensauger, kombinierte Nass- und Trockensauger sowie ein ‚Car‘-Modell.
  • Konsument 7/2015 Dieser Test zeigt jedoch, dass Verbraucher die Qualität eines Staubsaugers nicht allein am Label erkennen können. Die EU-Verordnung gibt nur Rahmenbedingungen vor und räumt den Anbietern Spielraum bei den Prüfungen ein. Die Einreihung in die Energieklassen laut Label stimmt ganz gut mit den von den Testern erhobenen Messdaten überein. Bei den Reinigungsklassen hingegen zeigen sich teilweise große Unterschiede zwischen Aussagen des Labels und den Testergebnissen.
  • Starmix TS 1214 RTS Staubsauger
    staubsauger.net 4/2015 Es wurde ein Staubsauger getestet und mit „gut“ bewertet. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung sowie Preis-Leistung.
  • Die neuen Bodenstaubsauger SC-1200 und SC-1400 von Samsung zeichnen sich laut Hersteller durch ihre besonders leise Arbeitsweise aus. Möglich sei das durch das spezielle Design, ''Air Tight Design'' genannt, durch das das Gehäuse extrem luftdicht ist. Somit soll das geräuschvolle Ausströmen der Luft verhindert werden. Der Luftstrom wird im Inneren des Gerätes optimiert geführt, wodurch weitere Geräuschentwicklungen vermieden werden können.
  • Rowenta RO8324 EA Silence Force Bodenstaubsauger
    staubsauger.net 9/2016 Ein Staubsauger befand sich im Praxistest. Das Produkt erhielt die Endnote „gut“. Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistungsverhältnis dienten als Testkriterien.
  • Dirt Devil DD2324-8 Popster Singlecyclone Staubsauger
    staubsauger.net 1/2016 Auf Basis der Kriterien Ausstattung, Handhabung, Preis-Leistung und Verarbeitung wurde ein beutelloser Bodenstaubsauger überprüft. Er erhielt die Endnote „gut“.
  • Necchi NH3010 Staubsauger
    staubsauger.net 2/2016 Unter Begutachtung der Kriterien Verarbeitung, Handhabung, Ausstattung und Preis-Leistung wurde ein beutelloser Bodenstaubsauger getestet. Das Produkt erhielt die Endnote „gut“.
  • Miele SGSH1/CE/MANGRT Complete C3 Electro Eco Line
    staubsauger.net 2/2016 Ein Bodenstaubsauger wurde getestet und mit „gut“ benotet. Zur Bewertung zog man die Kriterien Ausstattung, Verarbeitung, Handhabung und Preis-Leistung heran.
  • Necchi NH20025
    staubsauger.net 2/2016 Im Check befand sich ein beutelloser Handstaubsauger, welcher anhand der Kriterien Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistung mit „gut“ benotet wurde.
  • Hoover AS70_AS10
    staubsauger.net 11/2015 Ein Stielstaubsauger wurde näher betrachtet und mit der Note „gut“ bewertet. Zu den Testkriterien gehörten Ausstattung, Handhabung, Verarbeitung und Preis-Leistungsverhältnis.