Akkustaubsauger ohne Beutel

286
  • 1

    Staubsauger im Test: CX7-2-45AN von AEG, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    AEG CX7-2-45AN

    • Sehr gut 1,0
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 2

    Staubsauger im Test: FC6409/01 PowerPro Aqua von Philips, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    Philips FC6409/01 PowerPro Aqua

    • Sehr gut 1,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
  • 3

    Staubsauger im Test: VCH 9832 von Grundig, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    Grundig VCH 9832

    • Sehr gut 1,1
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 4

    Staubsauger im Test: Ergorapido AG35Power von AEG, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut

    AEG Ergorapido AG35Power

    • Sehr gut 1,1
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 5

    Staubsauger im Test: FC 3 Cordless Premium von Kärcher, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Kärcher FC 3 Cordless Premium

    • Sehr gut 1,2
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 6

    Staubsauger im Test: QX8-1-45CR von AEG, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    AEG QX8-1-45CR

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
  • 7

    Staubsauger im Test: v7 Animal Extra von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Dyson v7 Animal Extra

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 8

    Staubsauger im Test: Zoo‘o ProAnimal BBH6PZOO von Bosch, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Bosch Zoo‘o ProAnimal BBH6PZOO

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 9

    Staubsauger im Test: HV 7160 S'Special carPet & carpets Li 30 von Severin, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    Severin HV 7160 S'Special carPet & carpets Li 30

    • Sehr gut 1,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 10

    Staubsauger im Test: FD 22G von Hoover, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Hoover FD 22G

    • Sehr gut 1,3
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 11

    Staubsauger im Test: RH9253WO Air Force All-in-One von Rowenta, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Rowenta RH9253WO Air Force All-in-One

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
  • 12

    Staubsauger im Test: V8 Fluffy+ von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Dyson V8 Fluffy+

    • Sehr gut 1,3
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 13

    Staubsauger im Test: V6 Fluffy von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut

    Dyson V6 Fluffy

    • Sehr gut 1,3
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 14

    Staubsauger im Test: Cyclone V10 Motorhead von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Dyson Cyclone V10 Motorhead

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 15

    Staubsauger im Test: Roidmi F8 von Xiaomi, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Xiaomi Roidmi F8

    • Sehr gut 1,4
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 16

    Staubsauger im Test: Athen Evo ATV 324 von Hoover, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut

    Hoover Athen Evo ATV 324

    • Sehr gut 1,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 17

    Staubsauger im Test: V11 Absolute von Dyson, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Dyson V11 Absolute

    • Sehr gut 1,5
    • 6 Tests
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 18

    Staubsauger im Test: FC6168/01 PowerPro Duo von Philips, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Philips FC6168/01 PowerPro Duo

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Allergiker: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 19

    Staubsauger im Test: SC 7148 Hygenius Free Li30 von Severin, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Severin SC 7148 Hygenius Free Li30

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • 20

    Staubsauger im Test: CUA525BH von Black + Decker, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    Black + Decker CUA525BH

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Akkustaubsauger: Ja
    • Beutellos: Ja
    • Geeignet für Tierhaare: Ja
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Akkustaubsauger ohne Beutel nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 30.08.2019
  • Seite 1 von 9
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Akkustaubsauger ohne Beutel Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Beutelloser Akkustaubsauger.

Ratgeber zu Beutelloser Akkustaubsauger

Akku-Sauger begeistern Käufer durch ihre Leichtigkeit und müheloses Hantieren

Stärken

  1. optimales Handling: viel leichter als ein Bodenstaubsauger
  2. Überkopf-Saugen an Decke oft ohne Anstrengung möglich
  3. angenehm lange Akkulaufzeiten auf niedriger Leistungsstufe

Schwächen

  1. Staubbehälter müssen oft geleert werden
  2. Akkulaufzeit wird bei großen Flächen zum Engpass
  3. Geräte mit minimaler Dämmung sehr laut

Akkustaubsauger ohne Beutel Kein Staubkorn ist einem Akkustaubsauger zu hoch. (Bildquelle: severin.de)

Staubbehälter als Standard bei Akku-Staubsaugern

Mit Zuwächsen von bis zu 50 % haben Akku-Sauger im Kundeninteresse die klassischen netzbetriebenen Bodenstaubsauger mittlerweile überholt. Die Gründe dafür sind einfach: Die neuesten Modelle wiegen im Schnitt nur noch rund 2,5 kg (Bodenstaubsauger: mindestens 4-5 kg) und sind mühelos zu hantieren. In eng möblierten Zimmern eine Wohltat, befinden Kunden, die es zudem schätzen, mit den Geräten auch die Decke sowie Möbel und Regale ohne größere Anstrengung absaugen zu können.

Doch die Leichtigkeit hat auch ihren Preis. Die Hersteller sparen an der Größe der standardmäßig eingebauten Staubbehälter. Von seltenen Ausnahmen abgesehen, beträgt das maximale Füllvolumen 1 Liter. Bei intensiver Bodenpflege größerer Flächen müssen Sie sich daher auf häufigeres Entleeren einstellen.

Gespart wird aber auch an der Dämmung – mit der Folge, dass Sie in vielen Fällen einen lärmenden Sauger vor sich her durch die Wohnung schieben, speziell, wenn Sie sich im niedrigen Preissegment bedienen. Dieser Punkt stößt einigen Testmagazinen genauso negativ auf wie das meist nach wie vor unhygienische Entleeren der Staubbox. Zwar erleichtern Ihnen simple Klappmechanismen den Zugriff auf den Staubbehälter. Die aufstäubende Wolke aus der Mülltonne ist aber kaum zu vermeiden – ein Ärgernis für Hausstauballergiker.

Staubbehälter-Entleeren bei einem Akkustaubsauger Kann zum Ärgernis werden: Beim Entleeren staubt es. (Bildquelle: dirtdevil.de)

Der Akku macht den Unterschied: Die besten beutellosen Akkusauger schaffen bis zu 1 Stunde

Und wie lange hält ein Akkustaubsauger durch? Den Angaben der Hersteller können Sie leider nicht blind vertrauen. Aus Marketinggründen lesen Sie in den Angeboten meist nur die maximale Laufzeit, die sich jedoch auf die niedrigste Leistungsstufe bezieht. Und die entspricht oft nicht der Realität.

Fachmagazine messen daher in ihren ausgefeilten Testreihen genau nach. Immerhin: Mindestens eine halbe Stunde schaffen die schlechtesten Modelle, die besten knapp über eine Stunde. Schalten sie aber den Motor eine oder zwei Stufen höher, weil hartnäckige Schmutzflecken oder Tierhaare Boden und Teppich verunstalten, ist, je nach Gerät, nach 10 Minuten bis etwa einer halben Stunde Schluss. In diesem Fall lohnt sich ein Blick auf die Ladezeiten, die ebenfalls deutliche Unterschiede aufweisen: Von zwei Stunden bei den Topmodellen bis fünf oder sogar noch mehr Stunden betragen hier die Wartezeiten.

Letztendlich müssen Sie sich für den Akku aber nur interessieren, wenn der neue Staubsauger den bisherigen Bodenstaubsauger komplett in Rente schicken soll und Sie – als ungefähren Richtwert – mehr als 100 qm² Fläche sauber halten müssen. Als Zweitsauger für zwischendurch oder für kleinere Flächen sind die Geräte, selbst aus dem unteren Preissegment, in Sachen Akku ausreichend genug aufgestellt.

Zur Akkustaubsauger ohne Beutel Bestenliste springen