Handy-Software: Opera Mobile 9.5 zunächst nur für Windows-Smartphones

Der neue Handy-Browser Opera Mobile 9.5 wird zunächst nur für Smartphones mit Windows Mobile erscheinen. Medienberichten zufolge soll die neue Version ab dem 15. Juli 2008 für diese Geräte verfügbar sein. Besitzer von Symbian-Geräten dagegen müssen sich noch gedulden – die Entwicklung und Anpassung des Opera-Browsers für weitere Betriebssysteme stehe noch am Anfang. Eine Veröffentlichung für diese sei zwar geplant, aber auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Der Hersteller verweist solange auf seinen alternativen Browser Opera Mini.

Gerüchten im Netz zufolge basiert die Entscheidung auf dem Hype nach Touchscreens. Zwar machen Windows-Mobile-Smartphones bislang einen deutlich kleineren Markt aus als jene mit Symbian-Betriebssystem. Doch unter den Windows-Geräten sind hoch entwickelte Touchscreens vergleichsweise häufiger anzutreffen. Daher könnte es nahe liegen, zu vermuten, dass Opera hier den Trend erkannt hat und auf eine zunehmende Verbreitung von Windows Mobile hofft.

Autor: Janko