Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Thüros Grills am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

22 Tests 300 Meinungen

Die besten Thüros Grills

  • Gefiltert nach:
  • Thüros
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 24 Ergebnissen
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Thüros Grills.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Thüros Grills Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber

  • Stiftung Warentest 6/2014 Doch diese Nachteile spielen keine Rolle, wenn beim Grillen Geselligkeit im Vordergrund steht. Und in einem Punkt sind Kohlegrills sowieso unübertroffen: Sie geben beim direkten Grillen die typische Holzkohlenote, beim indirekten wir das Grillanzündgel von Flamax (1 000 ml für 3,50 Euro) sowie die Anzündcreme von Flash (1 000 ml für 5 Euro). Abdecken. Nutzen Sie einen Grill mit Deckel.
  • segeln 9/2013 Die Hitze entwickelt sich unter der Haube wesentlich besser, das Fett spritzt nicht auf das Teak, das Fleisch wird nicht knochentrocken, und es ist sogar möglich, ein ganzes Hähnchen krossbraun zu brutzeln. Echte Hardcore-Griller können morgens auch den Grill anwerfen und sich ihr eigenes Brot backen. Die Platte des SAfire kann umgedreht werden, sodass auf der ebenen Fläche Spiegeleier oder eine Pizza zubereitet werden können.
  • Grillen: „So klappt es mit dem Steak“
    Stiftung Warentest 8/2011 Wie kann ich Schadstoffe vermeiden? Halten Sie den Abstand zwischen Rost und Glut groß, grillen Sie Fleisch nicht unendlich lange. Oder verwenden Sie von vornherein eine Aluschale oder legen Sie ein Stück Alufolie unter das Fleisch oder anderes Grillgut – so tropft kein Fett in die Glut. Muss ich Verkohltes wegschneiden? Ja, schneiden Sie verkohlte Stellen immer großzügig weg. Das gilt auch für Gemüse wie Paprika oder Zucchini.
  • Gut (dr)aufgelegt
    Heimwerker Praxis 4/2009 Holzkohle oder Briketts Holzkohle ist leicht anzubekommen, mehr Ausdauer in Sachen Glut haben aber eindeutig die Briketts. Äußerst praktisch ist es, beide Kohlearten gleichzeitig zu verwenden. Einfach beides kaufen und mischen. Achten Sie beim Kauf immer auf die vorhandene Prüfnorm DIN 51749, welche für Qualität und Sicherheit steht. Grills mit besonders kleinen Kohlegefäßen sollten auf jeden Fall mit Briketts betrieben werden, damit sie nicht vorzeitig ausgehen.
  • Guter Rat 5/2008 3-fache mechanische Höhenverstellung. Für direktes und indirektes Grillen. Reinigung etwas mühsam Stabiler Familiengrill, große Grillfläche Komfortables Handling (direkt, indirekt, Backofen), schnelle Glutentwicklung (ca. 20 min, Befüllung: ca. 2,3 kg), hält Hitze lange, Deckel bis 110 Grad. Praktischer Aschefang.
  • FIRE&FOOD 1/2008 Immer wieder neu und überraschend: das ist unser Fazit auf der Fachmesse spoga in Köln, wo jedes Jahr aufs neue Highlights zu entdecken sind. Die Grillhersteller lassen sich eben immer wieder etwas einfallen, um ihre Kunden zu begeistern. Gerade im Segment der ‚Outdoorküchen‘ wird das Angebot (und auch der Wettbewerb) immer größer. Wo noch vor drei oder vier Jahren nur ein paar wenige, teure Modelle am Markt waren, findet man inzwischen sehr gut ausgestattete ‚Küchenzeilen‘ zum günstigen Preis. Auf den folgenden Seiten haben wir wieder ein paar Neuheiten 2008 für Sie unter die Lupe genommen. ... Testumfeld: Im Test waren neun Grill- und Barbecue-Geräte, die keine Endnoten erhielten.