Nikon Standardobjektive: Sensorgrößen beachten

  • Gefiltert nach:
  • Nikon Standardobjektive
  • Alle Filter aufheben

AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G Das AF-S NIKKOR 50 mm 1:1,8G kann sowohl an FX- (Vollformat) als auch an DX-Kameras (APS-C) verwendet werden. (Bildquelle: amazon.de)

Ein Standard-Objektiv ist ein Objektiv, welches das Motiv so wiedergibt wie es das menschliche Auge sieht. Für das Kleinbild-Format gelten Objektive mit einer Brennweite um die 50 mm als Standardobjektive. Da die Größe der Aufnahmefläche jedoch den Aufnahmewinkel beeinflusst, benötigt man bei einem Sensor, der ein kleineres Format hat als das klassische 24 x 36 Millimeter eine andere, nämlich kleinere Brennweite, um die selbe Bildwirkung zu erreichen. Bei einem APS-C-Sensor liegt der Cropfaktor bei 1,5. Dieser ist in den semiprofessionellen Spiegelreflexkameras von Nikon zu finden.

Nikkor-Standard-Objektive für Vollformat-Spiegelreflex

Das 50-Millimeter-Objektiv bietet Nikon in den Lichtstärken F1,2; 1,4 und 1,8 an. Schraubt man beispielsweise das 50-Millimeter an eine APS-C-Kamera erhält man eine kleinbildäquivalente Brennweite von 75 Millimetern und damit ein leichtes Teleobjektiv. Dieses eignet sich hervorragend um Porträts anzufertigen.
Daneben hält das Unternehmen auch Makro-Objektive mit 45, 55 und 60 Millimetern parat. Ferner verfügt Nikon über ein mit F1,4 lichtstarkes 58 mm sowie über Standardzooms mit Brennweiten von 18-55 mm, 24-70 mm und 16-80 mm.

Standardzoom an Vollformat. Standardzoom für Vollformatkameras: Das Nikon AF-S 24-70 mm 1:2,8G ED. (Bildquelle: amazon.de)

Nikkor-Standard-Objektive für APS-C-Spiegelreflex

Berücksichtigt man den Cropfaktor von 1,5 an Spiegelreflexkameras mit einem APS-C-formatigen Objektiv wird man zu einem 35-Millimeter-Objektiv greifen, um Aufnahmen zu erhalten, die dem Bildausschnitt des menschlichen Auges entsprechen. Will man demnach mit seiner DX-Kamera Landschafts- und Architekturaufnahmen sowie Reportagefotos vornehmen, ist beispielsweise das AF-S Nikkor 35 mm 1:1,8G ED dienlich. Ein auf den kleineren Bildkreis optimal abgestimmte Objektiv stellt jedoch das AF-S DX Nikkor 35 mm 1:1,8G dar. Das 35 Millimeter ist ferner noch mit einer Lichtstärke von F1,4 und F2 erhältlich.

Autor: Marie M.