Helm-Kamera Helmkamera von Contour

Eine Helmkamera ist eine Actioncam zum Einsatz an einem Motorrad- oder Fahrradhelm. Nicht jede Actioncam ist aber als Helmkamera geeignet.Häufig kommen sogenannte Mini-, Bullet- oder Sportkameras zum Einsatz. Generell gilt je kleiner, desto besser. Bauteile wie Displays, Bedienelemente oder interner Speicher werden weggelassen, Festbrennweiten dominieren.

Helm-Kamera von Somikon mit Halterung Helm-Kamera von Somikon mit Halterung

Größe und Form

Kommt neben der geringen Größe auch noch eine zylindrische Form wie bei der Camsports EVO HD oder der Rollei Bullet HD hinzu, kann man die Kamera mit einer Halfthalterung an der Seite des Helmes befestigen, ohne dass sie den Fahrer beeinträchtigt. Solche kleinen Modelle wiegen 40 bis 80 Gramm, sollten aber auch eine gute Aufnahmequalität aufweisen können und da schwächeln beide oben genannten Modelle extrem. Mit der HX A1 hat Panasonic ein besonders kleines und leichtes Modell dieser Bauart im Angebot.

Helmkamera in Kastenform von GoPro Helmkamera in Kastenform von GoPro

WLAN, Laserpointer, GPS

Da Helmkameras so klein sind, dass sie in den meisten Fällen, kein Display aufweisen, sollte für eine Bildkontrolle zumindest ein WLAN-Modul vorhanden sein. So kann man mit Hilfe von Smartphone und Tablet die Kamera ausrichten oder aber den entstandenen Film sofort begutachten. Wenn die Kamera keine WLAN-Funktion aufweist, sollte sie zumindest über einen Laserpointer verfügen. Eingebautes GPS ist ein praktisches Gimmick, mit dem man nachvollziehen kann, wo das Video gedreht wurde.

Wasserdicht oder spritzwassergeschützt

Actioncams sind häufig wasserdicht und man kann mit ihnen surfen oder tauchen. Viele Helmkameras müssen das aber nicht unbedingt sein, will man mit ihnen rasante Fahrten dokumentieren. Daher reichen spritzwassergeschützte Varianten aus. Bei der wasserdichten Variante sollte man zudem überprüfen, ob der Body der Kamera wasserdicht ist oder ob es hierfür ein Schutzgehäuse braucht, was zusätzliches Gewicht verursacht.

Autor: Marie M.