Digitalkameras: Vergleich zeigt - Fuji auf Platz 1

  • Gefiltert nach:
  • Punktsiegt für Fuji
  • Alle Filter aufheben

Die Zeitschrift ''Color Foto'' gibt einen Marktüberblick über sageundschreibe 40 Digitalkameras. Sie hat sich die interessantesten aktuellen Modelle herausgesucht, die gleichzeitig die zwölf größten Hersteller von Kameras repräsentieren. Die Zeitschrift hat eine Unterteilung in die 40 Geräte gebracht und einen jeweiligen Testsieger ermittelt. Platz 1 von allen belegte eine Bridgekamera: die Fuji FinePix S100fs.

Die erste Unterteilung, die die ''Color Foto'' vorgenommen hat, nennt sich ''Edelminis'' und umfasst Kompaktkameras, die etwas Besonderes zu bieten haben und außerdem mehr als 200 Euro kosten. Testsieger in dieser Gruppe wurde die Canon PowerShot G9. Ihre Ausstattung erinnert beinahe an eine Spiegelreflexkamera, so großzügig ist sie. Ihre Auflösung ist gut und sinkt auch an den Bildrändern nicht allzu weit ab. In Ordnung waren der Autofokus, die Schnelligkeit und das Rauschverhalten der G9. Gleich nach der G9 erscheint die Panasonic Lumix DMC-LX3 in der Wertung. Sie ist die Teuerste in dieser Gruppe und weist eine sehr gute Ausstattung und hohen Bedienkomfort auf. Ihre Bildqualität erwies sich als überdurchschnittlich. Der Autofokus war von Treffsicherheit gekennzeichnet; der Zoom leise. Ihre Aufnahmen zeigten eine gleichmäßige Schärfe und das schwächste Bildrauschen im gesamten Test. Eine weitere Gruppe war die Gruppe der Kompakten unter 200 Euro. Hier setzte sich die Canon Digital IXUS 90 IS durch. Ihre Bedienung wurde zwar als gewöhnungsbedürftig empfunden, aber ihre Auflösung war sehr hoch. Bildrauschen trat in einem durchschnittlichem Maße auf. In der Gruppe der Bridgekameras erreichte die Fuji FinePix S100fs den höchsten Rang und wurde außerdem Testsiegerin von allen 40 Kameras. Ebenfalls sehr gut war die Panasonic Lumix DMC-FZ28. Was Ausstattung, Bedienkomfort und Bildqualität betraf, zählte sie ebenfalls zu den Besten. Vor allem ihr Bildrauschen hielt sich in angenehmen Grenzen. Die letzte Gruppe umfasste Kameras mit Weitwinkelobjektiv. Hier glänzte besonders die Fuji FinePix F100fd mit sehr guter Bildqualität und der höchsten Auflösung im Test. Bildrauschen war vergleichsweise gering. Der Autofokus arbeitete treffsicher und die Kamera bot eine Menge Bedienkomfort.

Wenn Sie sich für alle 40 Kameras des Tests interessieren, finden Sie sie hier in einer Übersicht mit ihren Testfazits, Preisen und weiteren Informationen.

Autor: Anne K.