Wir zeigen Ihnen die derzeit besten Einhell Sägen am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet. Der letzte Test ist vom .

77 Tests 30.500 Meinungen

Die besten Einhell Sägen

  • Gefiltert nach:
  • Einhell
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 86 Ergebnissen
Neuester Test:
  • Seite 1 von 4
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Einhell Zerspanungswerkzeuge.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Einhell Sägen Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu Einhell Feinsägen

  • Heimwerker Praxis 1/2016 Mit einer Schnittlänge von 310 mm ist die Redback-Kettensäge bestens geeignet, um alle im Garten anfallenden Arbeiten zu erledigen - von Rückschnitten bis zum Brennholzmachen.
  • Passend geschnitten
    Heimwerker Praxis 3/2015 Schnell mal ein paar Bretter auf Länge gebracht, dazu braucht es keine großen Umstände, das ist mit der Akku-Handkreissäge von AGT schnell erledigt. Die Maschine wird mit dem gleichen 18-V-Akku betrieben wie die übrigen Maschinen aus der AW-Serie. Deshalb wird sie auch ohne Akku angeboten. Mit dem 136-mm-Sägeblatt sind Schitttiefen bis zu 38 mm möglich. Bei 45°.Gehrungsschnitten darf das Material noch 28 mm stark sein. Gehrungswinkel und Schnitttiefe lassen sich werkzeuglos einstellen.
  • Heimwerker Praxis 5/2013 (September/Oktober) Ansonsten ist sie eine solide Säge, die ein etwas gemächlicheres Arbeitstempo vorgibt. Oberklasse Echo CS 360 WES Echo ist in Japan Marktführer in Sachen Motorsägen. Mit der CS 360 WES hat sich eine Säge der Oberklasse in unser Testfeld geschmuggelt. Ausstattung Mit 36 ccm und 1,5 kW liegt auch die Echo genau im Rahmen unserer Vorgaben für das Testfeld. Auffällig ist, dass hier der Motor anders eingebaut ist als üblich.
  • Maßarbeit im Holz
    Heimwerker Praxis 1/2013 (Januar/Februar) Anreißen Bei allen Sägen ist es erforderlich, beim Anreißen die Stärke des Sägeblattes zu berücksichtigen. Das Sollmaß ist immer von der Sägeblattseite abzumessen, auf der das Material an das Blatt herangeführt wird. Bei der Aufteilung von Platten in schmalere Formate ist die Sägeblattstärke immer dem Sollmaß hinzuzufügen. Beim Sägen entlang einer angerissenen Linie muss die Linie immer sichtbar bleiben.
  • Denn sie wissen nicht, was sie tun
    Holz + Kamin 1/2010 ‚Du hast doch eine Kettensäge, kannst du mir am Wochenende nicht mal eben die große Fichte umsägen? Die nimmt mir einfach zu viel Licht weg. Das Holz kannste natürlich behalten, Bier gibt's auch …‘ Auf diesen 3 Seiten berichtet die Zeitschrift Holz + Kamin (1/2010), wie man richtig mit der Motorkettensäge umgeht, um sich Brennholz zu beschaffen. Außerdem wird über entsprechende Kurse informiert, die einem den richtigen Umgang mit der Kettensäge näher bringen.
  • Ordnung in der Küche
    Heimwerker Praxis 2/2011 Oft verschwinden Gewürze und so manche andere Zutat in den Tiefen der Küchenschränke. Mit einem kleinen, einfachen Gewürzregal kommt Ordnung ins Chaos. Auf einer Seite zeigt Heimwerker Praxis (2/2011) wie man schnell ein einfaches und praktisches Gewürzregal selber baut.
  • Stiftung Warentest 3/2016 Insgesamt stehen 19 Stichsägen auf dem Prüfstand, darunter 3 mit Akku. Große Unterschiede zeigen sich beim Sägen, in der Handhabung und im Dauertest. Zwei Modelle teilen sich den Platz ganz oben auf dem Siegertreppchen: Festool Trion PS 300 EQ-Plus und Makita 4351 FCTJ erzielen das test-Qualitätsurteil sehr gut. Zwei relativ preiswerte Stichsägen schaffen ein Gut. Vier Geräte schneiden ausreichend ab, zwei sind mangelhaft.
  • selber machen 5/2014 Drei von vier Herstellern verzichten beim Neugerät auf einen Koffer. Ärgerlich: Bei Ferm und Skil braucht es für die Sägeblatt-Montage sogar noch einen extra INBUS-Schlüssel. Trotzdem löste sich das Blatt bei der Ferm JSM 1014 im Betrieb. Das Ergebnis: Abwertung im Praxis-Test. Einige Grundvorraussetzungen sollte eine gute Säge in jedem Fall mitbringen: Eine stabile Bodenplatte, die am Gerät ohne Spiel befestigt sein sollte, ist Voraussetzung für saubere, winkelgenaue Schnitte.
  • Stiftung Warentest 7/2001 Pech für Schnäppchenjäger: Wer Akkubohrschrauber oder Stichsägen zum Sonderpreis kauft, erlebt Pleiten, Pech und Pannen. Denn im Test gingen die Billiggeräte (Preislimit 60 Mark) reihenweise zu Bruch. Oder sie machten bereits nach kurzen Einsatzzeiten schlapp, weil Motoren blockierten oder durchbrannten. Allerdings hatten alle Billiggeräte einen akzeptablen sicherheitstechnischen Standard. Wenigstens wird beim Bohren also niemand unter Strom stehen - es sei denn, er trifft auf eine Leitung. Testumfeld: Im europäischen Gemeinschaftstest: 6 billige Heimwerkergeräte, die häufig als zeitlich begrenzte Sonderangebote erhältlich sind (Batchware). Im Test fünf Stichsägen. Das Urteil: 6 x „mangelhaft“.
  • Kleiner Trenner
    selbst ist der Mann 8/2013 Geprüft wurde eine Kapp- und Gehrungssäge, die mit „sehr gut“ abschnitt.
  • Heimwerker Praxis 2/2003 Testumfeld: Insgesamt sieben Kapp- und Gehrungssägen aus Einstiegs-, Ober- und Spitzenklasse mit Benotungen zwischen 1,1 und 1,7.
  • Heimwerker Praxis 5/2001 Testumfeld: 4 Tischkreissägen um 500,- Mark im Test alle „Oberklasse“ Note 1,3 bis 1,5.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche Einhell Sägen sind die besten?

Die besten Einhell Sägen laut Testern und Kunden:

» Hier weiterlesen