Raptor Gaming Mäuse: Aufruf zum Wettbewerb „Maus der Zukunft“

raptorDas Unternehmen Raptor Gaming hat einen ungewöhnlichen Wettbewerb gestartet. Unter dem etwas holprigen Slogan „Die Maus – Eingabegerät der Zukunft“ ruft der Hersteller von Gaming-Hardware dazu auf, die bisher im Verborgenen gehüteten oder auch hie und da laut geäußerten Verbesserungsvorschläge aktiv in einen Wettbewerb einzubringen. Mitmachen kann jeder. Gesucht werden „neue Ideen und Konzepte – und zu gewinnen gibt es natürlich auch etwas.

Der Gewinner des Wettbewerbs darf sich über eine Reise zur Gamescom nach Köln inklusive Anreise, Hotel und Entritt freuen, und nach Hause mitnehmen darf er einen Raptor Gaming PC 1000. Einzige Bedingung: Die Unterlagen müssen Raptor Gaming per E-Mail (info@raptor-gaming.com) bis zum 31.05.2010 erreichen und Folgendes enthalten: 1. Eine Zeichnung oder Skizze der Zukunftsmaus sowie 2. eine Funktionsbeschreibung.

Raptor Gaming betont ausdrücklich, dass mit der „Maus der Zukunft“ eine „Gaming Maus“ gemeint ist. Der Hersteller erhofft sich von einer aktiven Mitarbeit vieler Spieler natürlich zum einen, ein Meinungsbild zu erhalten, zum anderen natürlich aber auch Anregungen, die in die eigenen Mausentwicklungen mit einfließen sollen. Die Chance, sich an diesem Prozess beteiligen zu können, sollten sich demnach alle engagierten Gamer nicht entgehen lassen.

Autor: Wolfgang