Smartphones (Handys): BrewMP für Smartphones

  • Gefiltert nach:
  • BrewMP
  • Alle Filter aufheben

brewBei BrewMP (Brew Mobile Plattform) handelt es sich um ein Betriebssystem für Handys, das auf Qualcomms BREW basiert, einer spezialisierten Entwicklungsumgebung für mobile Anwendungen in den Programmiersprachen C, C++ und (via virtueller Umgebung) Java. Viele japanische und US-Entwickler setzen bei der Programmierung von Apps auf BREW, während in Europa seit jeher Java ME bevorzugt wird. Daher ist das Betriebssystem hierzulande auch noch weitgehend unbekannt. HTC schickte sich eine zeitlang an, dies zu ändern, konnte mit dem System aber keinen Hit landen. Derzeit gibt es weltweit kaum noch BrewMP-Geräte, da sich Android auch im Billigsegment erfolgreich etablieren konnte.

BrewMP in Deutschland: Nur ein Modellversuch

Der taiwanische Hersteller HTC vermarktete eine zeitlang mit dem Smart erstmals weltweit ein Smartphone für den Massenmarkt, das auf BrewMP als Betriebssystem setzte. Doch dabei ist es im Grunde auch geblieben. Dabei war der Ansatz durchaus ökonomisch gedacht: Im Zentrum bei der Entwicklung des Betriebssystems steht die Nähe zu den ohnehin in BREW programmierten Applikationen. Denn da in Japan und den USA viele Apps für andere Betriebssysteme wie dereinst Windows Mobile, BlackBerry OS oder auch aktuell Android ohnehin in BREW geschrieben werden, fällt die Anpassung auf das Betriebssystem BrewMP natürlich umso einfacher.

Aktiver Flash-Support

Darüber hinaus soll ein aktiver Flash-Support für Multimedia-Inhalte wie Browser, Media Player aber auch Spiele das System attraktiv machen. Insbesondere die Spiele sollten als ein Zugpferd dienen – hier hegte HTC die Hoffnung, dass die Jugendkultur ebenso angesprochen wurde wie es schon beim iPhone von Apple der Fall war. Als Bedienoberfläche setzte HTC aber auf das eigene „Sense“, da sie als bedeutend intuitiver zu bedienen gilt als das „nackte“ Betriebssystem BrewMP, das doch einen etwas nüchternen Charme hat.

Entwicklungsumgebung erfolgreich, das dazugehörige OS nicht

Der Vorstoß von HTC, passend zur ohnehin weit verbreiteten Programmierumgebung ein Betriebssystem zu etablieren, muss derzeit als gescheitert angesehen werden. Seit dem Smart sind keine neuen Modelle mehr erschienen und BrewMP spielt am Weltmarkt keinerlei Rolle mehr. Denn auch wenn die Anpassung von BREW-Apps an Android etwas aufwendiger sein mag als an das spezialisierte BrewMP, ist Android letzten Endes einfach zu übermächtig. Wahrscheinlich wird auch BrewMP daher schnell der Vergangenheit angehören.

Autor: Janko