TFT-Flachbildschirme

(3.730)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • Bis 20 Zoll (1.279)
  • 22 Zoll (622)
  • 23 Zoll (373)
  • 24 Zoll (577)
  • 25 Zoll (29)
  • 27 Zoll (519)
  • 28 Zoll (40)
  • Ab 30 Zoll (202)
  • Gaming (189)
  • Medienbearbeitung (58)
  • Office (223)
  • Ultrawide (83)
  • Curved (126)
  • Touchscreen (49)
  • Lautsprecher (900)
  • HDR-Unterstützung (40)
  • Nvidia G-Sync (53)
  • AMD FreeSync (238)
  • Pivot-Funktion (390)
  • LED-Backlight (1.806)
  • HDMI (1.493)
  • DisplayPort (829)
  • DVI (1.321)
  • VGA (1.552)
  • Thunderbolt (19)
  • Beliebt
  • Samsung (367)
  • Acer (356)
  • LG (319)
  • BenQ (228)
  • AOC (221)
  • Asus (219)
  • Philips (186)
  • ViewSonic (184)
  • Iiyama (174)
  • Ultrawide-Monitor (21:9) (83)
  • 3D-Monitor (51)
  • 1920 x 1080 (16:9 / FullHD) (851)
  • 2560 x 1440 (16:9 / QHD) (183)
  • 3840 x 2160 (16:9 / UHD) (128)
  • 1920 x 1200 (16:10 / WUXGA) (62)
  • 2560 x 1080 (21:9) (48)
  • 3440 x 1440 (21:9) (42)
  • mehr…

Produktwissen und weitere Tests zu TFT-Flachbildschirme

32-Zoll-UHD-Displays mit 10-Bit-Darstellung im Test videofilmen 3/2016 - UHD verspricht im Vergleich zu Full HD höhere Auflösungen und Bildraten sowie einen größeren Dynamikumfang und Farbraum. Displays mit 2160 Pixelzeilen und 10-Bit-Darstellung pro Farbkanal sind nunmehr zahlreich verfügbar und bezahlbar. Wir testen vier 32 Zoll große Modelle auf ihre Tauglichkeit für den Videoschnitt und als Vorschaumonitor. Testumfeld: Auf dem Prüfstand befanden sich vier 4K-Monitore, die mit Endnoten von 1,5 bis 2,0 abschnitten. Als Testkriterien wurden Bildqualität, Ausstattung, Handhabung sowie Ergonomie und Verbrauch herangezogen.

4K-Display für Videoproduzenten videofilmen 4/2016 - Das Hardware-kalibrierbare 4k-Display richtet sich an Video-Profis. Mit knapp 5000 Euro kostet es aber auch dreimal so viel wie ähnliche Modelle des Mitbewerbs. Wir wissen, warum! Getestet wurde ein 4K-Monitor, der keine Endnote erhielt.

Die besten Monitore für Fotografen fotoPRO 2/2015 - Neben Standardmodellen ab 700 Euro testen wir auch Bildschirme mit 4K- und 5K-Auflösungen und erklären, wie deren Einsatz ohne Kümmernisse gelingt. Zehn Monitore wurden einem Praxischeck anhand der Kriterien Bildqualität, Ergonomie, Ausstattung und Energie-Effizienz unterzogen. Neun Geräte erhielten die Endnote „sehr gut“, eines schnitt mit „gut“ ab.

Samsung LS34E790C PC-WELT 1/2016 - Mit dem LS34E790C stellt Samsung einen Monitor im Kinoformat vor. Das LCD-Modell hat einen 34-Zoll-Bildschirm und bietet damit eine Diagonale von gut 86 Zentimetern. ... Im Einzeltest befand sich ein Curved-Monitor im Seitenverhältnis 21:9. Bewertungsgrundlage waren die Kriterien Bildqualität, Bildschirmqualität, Ausstattung, Handhabung, Leistungsaufnahme und Service.

Gebogen statt flach: Drei Curved Displays im Test com! professional 11/2015 - Die gebogenen Oberflächen machen das Seherlebnis eindringlich und angenehm. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich drei Curved Displays, die anhand der Kriterien Ausstattung, Ergonomie und Bildqualität bewertet wurden. Die Urteile lauteten 1 x „sehr gut“ und 2 x „gut“.

Volle Ladung Computer Bild 2/2016 - Schmaler Rahmen, schicker Fuß – der 27-Zoll-Monitor Samsung S27E370D ist ein Hingucker. Doch wie sieht’s mit den inneren Werten aus? Das klärt der Test. Es wurde ein Monitor getestet und für „gut“ befunden. Wertungskriterien waren Bildqualität, Bildaufbau, Bedienung, Ausstattung und Stromverbrauch.

Extrabreit Computer Bild 19/2015 - Monitore im Kinoformat 21:9 sind meist empfindlich teuer. Beim LG 34UM67-P hält sich der Breitbild-Aufpreis in Grenzen. Was der 34-Zoll-Riese für 600 Euro kann, sagt der Test. Untersucht wurde ein TFT-Flachbildschirm. Anhand der Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Bedienung, Ausstattung und Stromverbrauch erhielt er eine „gute“ Benotung.

Krumme Sache fotoMAGAZIN 2/2015 - Mit einem gekrümmten Panel und einer Diagonale von 34 Zoll im Format 21:9 macht der LG 34UC97-S den Schreibtisch zur Kommandozentrale und verbreitet dabei Licht und Schatten. Im Kurzcheck wurde ein Monitor unter die Lupe genommen und für „sehr gut“ befunden.

Farbschirm mit Extra-Zoll digit! 2/2015 - Auflösung und Größe zählen beim Kauf eines professionellen und für die Bildbearbeitung tauglichen Monitors. BenQ hat mit dem neuen BL3201PT die Diagonal-Latte auf 32 Zoll gehoben. Michael Marczok hat sich das Display mit einem Blick auf die fotografische Praxis angeschaut. Im Check befand sich ein Monitor, der keine Endnote erhielt.

4K-Bildschirm für Fotografen digit! 1/2015 - 31,5 Zoll bieten mächtig viel Platz für die Arbeit mit Fotos auf dem Bildschirm. Samsung verteilt auf dieser Fläche beim aktuellen Profi-Monitor UD970 gut 8,3 Millionen Bildpunkte. Das ist der 4K-Standard und verspricht die höchste Farbgenauigkeit und Bildqualität für kreative Profis. Michael Marczok hat Samsungs Top-Display in der Praxis getestet. Im Check befand sich ein 4K-Monitor, der keine Endnote erhielt.

Krumme Dinger drehen PC Games Hardware 12/2014 - Der erste Curved-Monitor mit gebogenem Display ist in der Redaktion eingetroffen. Wir haben den LG 34UC97-S ausführlich getestet. Ein 34-Zoll-Monitor wurde getestet. Man benotete ihn mit 1,92. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

FreeSync und jede Menge Pixel GameStar 6/2015 - Der XG270HU muss im Test zeigen, ob er mit FreeSync, hoher 1440p-Auflösung und 144 Hertz genug bietet, um den Preis von 500 Euro zu rechtfertigen. Gegenstand des Testberichts war ein Monitor. Er erhielt 87 von möglichen 100 Punkten. Zur Urteilsfindung dienten die Kriterien Bildqualität, Spieleleistung, Technik, Ausstattung sowie Bedienung.

Scharf und billig Mac & i 4/2014 (Juli/August) - Samsungs U28D590 verspricht 4K-Auflösung mit 60 Hz zum kleinen Preis. Was taugt er am Mac? Ein Monitor wurde getestet. Eine Endnote wurde nicht erteilt.

Video-Kombi FOTO & VIDEO DIGITAL 7-8/2012 (Juli/August) - Mit der Foris-Serie hat Eizo zwei Zielgruppen im Auge: Spieler und PC-Kinofans. Das Ergebnis passt aber auch sehr gut an den Schnittplatz, wie der FS2332 zeigt. Ein Monitor wurde näher betrachtet, erhielt jedoch keine Endnote.

Blendfreier 27-Zöller MAC easy 3/2012 (April/Mai) - Mit der gleichen Größe wie Apples Thunderbolt Display tritt dieser Monitor an. ... Geprüft wurde ein Monitor, der die Bewertung 5 von 6 Sternen erhielt.

Eizo Foris FS2333: Zocker-LCD im Test PC Games Hardware 10/2012 - Eizo erneuert mit dem FS2333 die Zocker-LCD-Serie Foris. PCGH testet das neue 23-Zoll-Display mit IPS-Panel auf Spieletauglichkeit. Im Check der PC Games Hardware war ein Monitor, der mit 1,81 bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

Feinzeichner c't 1/2012 - Samsungs S27A850D hat mit 2560 x 1440 Pixeln eine deutlich höhere Auflösung als viele andere 27"-Monitore.

Farbechte Bildwiedergabe CanonFoto 3/2015 - Getestet wurde ein Monitor. Er erhielt 4,5 von 5 möglichen Sternen.

Licht im Dunkeln PC Magazin 1/2015 - Im Check befand sich ein TFT-Monitor, der die Endnote „sehr gut“ erzielte.

Eizo Foris FX2431 PC Games Hardware 9/2009 - Der neue Eizo Foris FX2431 soll ein High-End-Monitor für Spieler sein. Dazu bietet der 24-Zöller zahlreiche Anschlüsse und ein sehr hochwertiges S-PVA-Panel. Wir haben den Test gemacht. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.

„Preis-Frage“ - 21 Zoll LCD-Monitior COLOR FOTO 3/2005 - Bisher blieben Bildbearbeiter wegen der besseren Farbdarstellung dem Röhrenmonitor treu. Jetzt machen neue Entwicklungen den Wechsel zur LCD-Technik attraktiv. Im Test waren sieben LCD-Monitore, darunter ein 21 Zoll Monitor mit der Benotung „sehr gut“. Die Platzierungen orientieren sich am Gesamttest.

Eizo Flexscan EV2750-WT PC-WELT 11/2016 - Es wurde ein Monitor in Augenschein genommen. Das Produkt erhielt die Gesamtnote „gut“. Als Bewertungskriterien dienten Bildqualität, Bildschirmqualität, Ausstattung, Handhabung, Leistungsaufnahme und Service.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema TFT-Flachbildschirme.