Unsere Bestenliste zeigt die derzeit besten TFT-Flachbildschirme auf dem Markt. Dafür hat unsere Fachredaktion Testberichte aus 158 Testmagazinen für Sie ausgewertet.

Die besten PC-Flachbildmonitore

  • Gefiltert nach:
  • TFT-Monitor
  • Alle Filter aufheben
  • Eizo ColorEdge CS2410

    • Sehr gut 1,0
    • 3 Tests
    Monitor im Test: ColorEdge CS2410 von Eizo, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut

    1

  • Eizo ColorEdge CS2740

    • Sehr gut 1,2
    • 6 Tests
    Monitor im Test: ColorEdge CS2740 von Eizo, Testberichte.de-Note: 1.2 Sehr gut

    2

  • HP EliteDisplay E27d G4

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    Monitor im Test: EliteDisplay E27d G4 von HP, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    3

  • Asus ROG Strix XG279Q

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    Monitor im Test: ROG Strix XG279Q von Asus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut

    4

  • BenQ PD3220U

    • Gut 1,6
    • 3 Tests
    Monitor im Test: PD3220U von BenQ, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    5

  • BenQ PD2720U

    • Gut 1,6
    • 6 Tests
    Monitor im Test: PD2720U von BenQ, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    6

  • NEC MultiSync PA271Q

    • Gut 1,6
    • 2 Tests
    Monitor im Test: MultiSync PA271Q von NEC, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut

    7

  • BenQ Photovue SW270C

    • Gut 1,7
    • 5 Tests
    Monitor im Test: Photovue SW270C von BenQ, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    8

  • LG 49WL95C-W

    • Gut 1,7
    • 7 Tests
    Monitor im Test: 49WL95C-W von LG, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    9

  • Philips 499P9H

    • Gut 1,7
    • 11 Tests
    Monitor im Test: 499P9H von Philips, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    10

  • LG UltraGear 38GL950G-B

    • Gut 1,8
    • 6 Tests
    Monitor im Test: UltraGear 38GL950G-B von LG, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    11

  • Philips B-line 346B1C

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    Monitor im Test: B-line 346B1C von Philips, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    12

  • Philips P-line 439P9H

    • Gut 1,8
    • 3 Tests
    Monitor im Test: P-line 439P9H von Philips, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    13

  • ViewSonic Elite XG270QG

    • Gut 1,8
    • 7 Tests
    Monitor im Test: Elite XG270QG von ViewSonic, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    14

  • AOC Agon AG273QX

    • Gut 1,8
    • 5 Tests
    Monitor im Test: Agon AG273QX von AOC, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    15

  • Acer ConceptD CP3271KP

    • Gut 1,9
    • 3 Tests
    Monitor im Test: ConceptD CP3271KP von Acer, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    16

  • LG 27GL850-B

    • Gut 1,9
    • 12 Tests
    Monitor im Test: 27GL850-B von LG, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    17

  • AOC U2790PQU

    • Gut 1,9
    • 3 Tests
    Monitor im Test: U2790PQU von AOC, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    18

  • Philips P-line 329P9H

    • Gut 1,9
    • 8 Tests
    Monitor im Test: P-line 329P9H von Philips, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    19

  • Asus ROG Strix XG49VQ

    • Gut 1,9
    • 9 Tests
    Monitor im Test: ROG Strix XG49VQ von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut

    20

  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere TFT-Flachbildschirme nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 03.07.2020
  • Seite 1 von 112
  • Nächste

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema TFT-Flachbildschirme.

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle TFT-Flachbildschirme Testsieger

Weitere Tests und Ratgeber zu TFT-Flachbildschirme

  • videofilmen 3/2016 UHD verspricht im Vergleich zu Full HD höhere Auflösungen und Bildraten sowie einen größeren Dynamikumfang und Farbraum. Displays mit 2160 Pixelzeilen und 10-Bit-Darstellung pro Farbkanal sind nunmehr zahlreich verfügbar und bezahlbar. Wir testen vier 32 Zoll große Modelle auf ihre Tauglichkeit für den Videoschnitt und als Vorschaumonitor. Testumfeld: Auf dem Prüfstand befanden sich vier 4K-Monitore, die mit Endnoten von 1,5 bis 2,0 abschnitten. Als Testkriterien wurden Bildqualität, Ausstattung, Handhabung sowie Ergonomie und Verbrauch herangezogen.
  • Fass mich an
    PC-WELT 1/2014 Touchscreens holen den Anwender näher an den Bildschirm, der zum primären Eingabemedium wird und Maus sowie Tastatur ersetzt oder ergänzt. Ein Blick auf die unterschiedlichen Technologien unter den Touch-Oberflächen. Auf zwei Seiten erklärt PC-Welt (1/2014) die Funktionsweisen der verschiedenen Touchscreen-Display-Technologien.
  • PC Magazin 12/2015 Full HD reicht vielen Anwendern nicht mehr aus. Sie wünschen sich auch am PC-Bildschirm mehr Details und eine scharfe Bilddarstellung. Wir haben sechs aktuelle Ultrawide-Monitore und Bildschirme mit Auflösungen bis hin zu 4K getestet und dabei deutliche Unterschiede festgestellt. Testumfeld: Sechs Monitore befanden sich im Vergleichstest. Alle erhielten die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Service, Energieeffizienz, Ergonomie, Ausstattung und Bildqualität.
  • PC Games Hardware 4/2016 Besonders breite Monitore stehen bei unseren Lesern hoch im Kurs. Auch die Hersteller erkennen den Bedarf an Displays im 21:9-Format. Wir überprüfen, wie es um Ultra-Widescreen-Gaming bestellt ist. Testumfeld: Fünf Widescreen-Monitore befanden sich im Vergleichstest. Sie erhielten Endnoten von 1,61 bis 2,25. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • PC Magazin 5/2015 Moderne Bildschirmtechnologien versprechen Top-Farben und bessere Blickwinkel. – Außerdem sind sie günstig geworden. Sechs dieser Full-HD-Monitore haben wir getestet. Testumfeld: Im Vergleich standen sich 6 Full-HD-Monitore der Dimension 27" gegenüber. Während vier Modelle für „sehr gut“ befunden wurden, erhielten zwei Modelle die Gesamtwertung „gut“. Zu den Testkriterien zählten Bildqualität, Ausstattung, Ergonomie, Energieeffizienz und Service.
  • Die besten Monitore für Fotografen
    fotoPRO 2/2015 Neben Standardmodellen ab 700 Euro testen wir auch Bildschirme mit 4K- und 5K-Auflösungen und erklären, wie deren Einsatz ohne Kümmernisse gelingt. Zehn Monitore wurden einem Praxischeck anhand der Kriterien Bildqualität, Ergonomie, Ausstattung und Energie-Effizienz unterzogen. Neun Geräte erhielten die Endnote „sehr gut“, eines schnitt mit „gut“ ab.
  • Computer - Das Magazin für die Praxis 1/2016 Curved-Monitore versprechen ein völlig neues Gefühl beim Arbeiten und Spielen mit dem PC. Gute Geräte gibt es schon für weniger als 300 Euro. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich acht Curved-Monitore, welche anhand der Kriterien Bedienung, Messungen, Garantie, technische Daten, Ausstattung und Preis-Leistungs-Verhältnis geprüft wurden. Alle Geräte erhielten „gute“ Endnoten.
  • com! professional 11/2015 Die gebogenen Oberflächen machen das Seherlebnis eindringlich und angenehm. Testumfeld: Im Vergleichstest befanden sich drei Curved Displays, die anhand der Kriterien Ausstattung, Ergonomie und Bildqualität bewertet wurden. Die Urteile lauteten 1 x „sehr gut“ und 2 x „gut“.
  • Samsung LS34E790C
    PC-WELT 1/2016 Mit dem LS34E790C stellt Samsung einen Monitor im Kinoformat vor. Das LCD-Modell hat einen 34-Zoll-Bildschirm und bietet damit eine Diagonale von gut 86 Zentimetern. ... Im Einzeltest befand sich ein Curved-Monitor im Seitenverhältnis 21:9. Bewertungsgrundlage waren die Kriterien Bildqualität, Bildschirmqualität, Ausstattung, Handhabung, Leistungsaufnahme und Service.
  • PCgo 3/2015 Bildschirmtechnologien wie IPS, MVA und PLS sind endlich günstig. Sie versprechen Top-Farben und bessere Blickwinkel. Wie gut die sechs Full-HD-Monitore im Test diese Zusagen einlösen, lesen Sie im Folgenden. Testumfeld: Die Zeitschrift PCgo testete sechs Monitore und vergab 5 x die Note „sehr gut“ und 1 x „gut“. Bewertet wurde anhand der Kriterien Bildqualität, Ausstattung, Ergonomie, Energie-Effizienz und Service.
  • Computer Bild 4/2016 Ein Rechner mit viel Dampf, ein Monitor mit scharfem Display: Wie gut sind der neue Spiele-PC Nightblade X2 von MSI und der Gaming-Monitor Eizo Foris FS2735? Das zeigt der Test. Testumfeld: Getestet wurden ein Gaming-PC sowie ein Gaming-Monitor. Beide Produkte erzielten die Note „gut“. Testkriterien für die beiden Modelle waren Bedienung und Ausstattung. Zudem bewertete man den PC anhand der Kriterien Geschwindigkeit, Bild- und Tonqualität sowie Lautheit und Stromverbrauch. Weiteren Kriterien für den Monitor waren Bildwechsel, Bildqualität und Energieverbrauch.
  • PC-WELT 9/2014 Bildschirme mit einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln sind das Beste, was Sie derzeit kriegen können. Und sie werden langsam erschwinglich. Höchste Zeit zu untersuchen, was sie taugen. Testumfeld: Im Vergleich befanden sich 7 Monitore. Die Produkte erhielten alle die Gesamtwertung „gut“. Zu den Testkriterien zählten Bild- und Bildschirmqualität sowie Ausstattung, Handhabung, Stromverbrauch und Service.
  • Neue Freesync-LCDs von Asus
    PC Games Hardware 6/2016 Asus hat die aktuelle ROG-Monitor-Serie mit einem neuen 24-Zöller komplettiert. Damit kommen auch Full-HD-Spieler in den Genuss von Freesync bis 144 Hertz. Im Check war ein Monitor, der die Gesamtwertung 1,66 erhielt. Zu den Testkriterien zählten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • PC Games Hardware 5/2015 Hohe Fps-Raten sind schön und gut, doch leider wird die Freude darüber häufig durch nervige Bildfehler wie das gefürchtete Tearing zerstört. G-Sync und Freesync wollen das Problem beheben. Testumfeld: Näher betrachtet wurden drei Monitore, die Noten von 2,01 bis 2,08 erhielten. Ausstattung, Eigenschaften und Leistung waren die Testkriterien.
  • Starke Krümmung trifft schmales Format
    Hardwareluxx.de 8/2016 Samsung bietet mit seinem C27F396 einen brandneuen Curved-27-Zöller, der nicht nur mit einer starken Krümmung punkten soll, sondern zum attraktiven Preis auch noch FreeSync und eine schicke Optik bietet. Ganz ohne Zugeständnisse geht das aber natürlich nicht, wie unser ausführlicher Test zeigt. Das Onlinemagazin Hardwareluxx.de nahm einen Monitor in Augenschein, vergab jedoch keine Endnote.
  • PC Games Hardware 4/2015 Die PCGH-Dauertests gehen weiter. Dieses Mal nehmen die Redakteure Raff, Torsten, Phil und Tom zwei unterschiedliche Monitore unter die Lupe: Ein echtes 4K-Display und einen Curved-Monitor. Testumfeld: Im Dauertest befanden sich zwei LCD-Monitore, die keine Endnoten erhielten.
  • Hertz-Attacke: Asus ROG PG279Q
    PC Games Hardware 12/2015 Mit dem ROG Swift PG279Q frischt Asus den beliebten Vorgänger PG278Q auf. Neben einer erhöhten Maximalfrequenz von 165 Hertz und GSync spendiert man dem Monitor ein IPS-Panel in WQHD-Auflösung. Es wurde ein 27-Zoll-Monitor getestet und mit der Gesamtwertung 1,79 beurteilt. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Extrabreit
    Computer Bild 19/2015 Monitore im Kinoformat 21:9 sind meist empfindlich teuer. Beim LG 34UM67-P hält sich der Breitbild-Aufpreis in Grenzen. Was der 34-Zoll-Riese für 600 Euro kann, sagt der Test. Untersucht wurde ein TFT-Flachbildschirm. Anhand der Kriterien Bildqualität, Geschwindigkeit, Bedienung, Ausstattung und Stromverbrauch erhielt er eine „gute“ Benotung.
  • Benq BL2420PT
    Macwelt 9/2015 Der 24 Zoll große Monitor bietet eine super Farbpräzision, allerdings ist die Helligkeitsverteilung nur befriedigend. Dennoch ist der Monitor unter anderem auch für Fotografen interessant. Ein Monitor stand im Fokus des Einzeltests. Er erhielt die Note „gut“. Bewertet wurde das Modell anhand der Kriterien Leistung, Ausstattung, Handhabung und Ergonomie/Verbrauch.
  • Farbschirm mit Extra-Zoll
    digit! 2/2015 Auflösung und Größe zählen beim Kauf eines professionellen und für die Bildbearbeitung tauglichen Monitors. BenQ hat mit dem neuen BL3201PT die Diagonal-Latte auf 32 Zoll gehoben. Michael Marczok hat sich das Display mit einem Blick auf die fotografische Praxis angeschaut. Im Check befand sich ein Monitor, der keine Endnote erhielt.
  • LG 34UC97
    Macwelt 4/2015 Der LG 34UC97 ist der weltweit erste 34-Zoll-Bildschirm mit einem Curved Panel im 21:9-Kinoformat. Dank zweier Thunderbolt-2-Anschlüsse kann er am Mac als digitaler Riesen-Schreibtisch dienen. Im Praxistest befand sich ein TFT-Flachbildschirm, der die Endnote „gut“ erhielt. Kriterien zur Bewertung waren Leistung, Ausstattung, Handhabung und Ergonomie/Verbrauch.
  • Krumme Dinger drehen
    PC Games Hardware 12/2014 Der erste Curved-Monitor mit gebogenem Display ist in der Redaktion eingetroffen. Wir haben den LG 34UC97-S ausführlich getestet. Ein 34-Zoll-Monitor wurde getestet. Man benotete ihn mit 1,92. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Runde Sache
    Computer Bild 10/2015 Gebogene Bildschirme waren bisher ziemlich teuer. Jetzt bringt Samsung ein günstiges 27-Zoll-Curved-Modell. Im Check war ein Monitor, der für „gut“ befunden wurde. Als Bewertungsgrundlage dienten die Kriterien Bildqualität, Bildaufbau, Bedienung, Ausstattung und Stromverbrauch.
  • Eizo Flexscan EV3237
    Macwelt 2/2015 Der höhenverstellbare und drehbare Monitor 32-Zoll-Bildschirm bietet eine 4K-Auflösung. Die Bildqualität ist hervorragend und der Stromverbrauch vergleichsweise gering. Geprüft wurde ein 4K-Monitor, der die Gesamtwertung „gut“ erhielt. Als Testkriterien dienten Leistung, Ausstattung, Handhabung und Verbrauch/Ergonomie.
  • Samsung C24A650X LED
    PC Magazin 5/2012 Der C24A650X LED richtet sich klar an Business-Anwender. Der 24-Zöller wurde von Samsung mit einer drahtlosen Bildübertragung per Breitbandfrequenz (UWB) ausgerüstet. Anwender, die häufig mit dem Notebook unterwegs sind und dann im Büro lieber zum größeren Bildschirm wechseln wollen, können die drahtlose Bildanzeige so einstellen, dass sie automatisch startet, wenn der Laptop in einen Radius von 1,5 Meter zum Bildschirm eintaucht. ... Geprüft wurde ein Monitor, der die Endnote „gut“ erhielt.
  • Blendfreier 27-Zöller
    MAC easy 3/2012 (April/Mai) Mit der gleichen Größe wie Apples Thunderbolt Display tritt dieser Monitor an. ... Geprüft wurde ein Monitor, der die Bewertung 5 von 6 Sternen erhielt.
  • Eizo Foris FS2333: Zocker-LCD im Test
    PC Games Hardware 10/2012 Eizo erneuert mit dem FS2333 die Zocker-LCD-Serie Foris. PCGH testet das neue 23-Zoll-Display mit IPS-Panel auf Spieletauglichkeit. Im Check der PC Games Hardware war ein Monitor, der mit 1,81 bewertet wurde. Als Testkriterien dienten Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Feinzeichner
    c't 1/2012 Samsungs S27A850D hat mit 2560 x 1440 Pixeln eine deutlich höhere Auflösung als viele andere 27"-Monitore.
  • 24-Zoll-Flachbildschirm
    PCgo 11/2010 Der 24-Zöller BenQ V2420 besitzt eine Bilddiagonale von 61 Zentimetern bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Dank LED und einem externen Netzteil ist die Bautiefe des Displays mit 15 Millimetern auffallend gering. ...
  • Der beste Allround-Monitor
    AllesBeste.de 6/2015 Im Produktcheck befand sich ein Monitor, der die Endnote 5 von 5 Sternen erhielt. Drei Modelle wurden als Alternativen vorgestellt.
  • SAMSUNG S34E790C
    PCgo 3/2016 Im Kurztest wurde ein Monitor näher betrachtet und abschließend mit „sehr gut“ benotet.
  • AOC M2870V (28 Zoll, FullHD) im Test
    Basic Tutorials 1/2015 Ein Monitor wurde geprüft. Man vergab 3,9 von 5 erreichbaren Sternen. Als Testkriterien dienten Lieferung & Aufbau; Design & Verarbeitung; Bild & Einstellungmöglichkeiten, Audio sowie Preis-Leistung.
  • Panoramadisplay
    PC Magazin 3/2016 Im Check befand sich ein Curved-Monitor. Dieser erhielt eine „gute“ Endnote.
  • LaCie 526
    Der Bildbearbeiter 3/2011 Der Hersteller verspricht eine Vielzahl großartiger Features und wirbt mit einer enorm hohen Farbqualität - doch wird der LaCie 526 diesen Ankündigungen gerecht?
  • Samsung S24C750P
    PCgo 7/2014 Im Check war ein Monitor, der mit „sehr gut“ beurteilt wurde.
  • Deutlicher Zugewinn an Arbeitsfläche
    PC Magazin 10/2014 Ein Monitor war Gegenstand des Testberichts. Die Endnote lautete „gut“.
  • PC-Monitor von Aldi
    Stiftung Warentest 12/2009 Schön, aber langsam: Bundesweit bot Aldi Ende September einen großen PC-Monitor mit 56 Zentimeter (22 Zoll) Bildschirmdiagonale an. Statt wie in Broschüren angegeben 149 Euro, kostete das Gerät in den Filialen sogar nur 125 Euro. ...
  • Samsung Syncmaster S27A850D
    PC-WELT 7/2012 Es wurde ein Monitor begutachtet, der mit „gut“ bewertet wurde. Testkriterien waren Bildqualität, Bildschirmqualität, Ausstattung, Handhabung, Leistungsaufnahme und Service.
  • Belinea o.display 4_24 wide
    PCgo 1/2008 Bisher waren Flachbildschirme mit dem Namen Belinea für einen günstigen Preis und ein eher biederes Design bekannt.
  • Hanns.G HW223DP
    PC Magazin 9/2007 Die günstigen 22-Zoll-Widescreen-TFTs sind auf dem Vormarsch.
  • Eizo HD2441W
    PC Games Hardware 8/2007 Der HD2441W von Eizo ist für Spiele und die Wiedergabe von HD-Inhalten gleichermaßen geeignet. Wir haben dem Nobeldisplay auf den Zahn gefühlt. Getestet wurden die Kriterien Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Acer F-20 Wide
    PC Games Hardware 4/2006 Notebooks im Ferrari-Design gibt es von Acer schon länger. Nun hat der Formel-1-Sponsor auch drei Monitore im exklusiven Desgin aufgelegt. Wir haben das Topmodell F-20 Wide im Test.
  • 22-Zoll-Monitor - Zalman
    GameStar 6/2008 Unter anderem wurden Kriterien wie Spieleleistung, Bildqualität und Ausstattung getestet.
  • Mehr auf dem Schirm
    PC Professionell 4/2007 Günstiger, da größer ist das Rezept bei Yakumos 22WJT XFast. Testkriterien waren Bildqualität, Ergonomie, Ausstattung und Service.
  • Acer AL1731M
    PC-WELT 3/2004 Unter anderem wurden Kriterien wie Bildqualität, Ausstattung und Preis getestet.

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Welche TFT-Flachbildschirme sind die besten?

Die besten TFT-Flachbildschirme laut Testern:

» Hier weiterlesen

Welche TFT-Flachbildschirme sind die aktuellen Testsieger?

Testsieger der Fachmagazine:

» Zu weiteren Testsiegern