Frontier Netbook mit DVD-BrennerNormalerweise muss man bei einem Netbook auf ein internes Laufwerk verzichten, wer Daten sichern will, musste bislang auf externe Lösungen wie USB-Stick oder externe Festplatte – oder eben einen externen Brenner - zurückgreifen. Der japanische Hersteller Frontier hingegen verpasst seinem neuen, 10,1 Zoll großen Netbook einen integrierten DVD-Brenner. Das tat auch schon Asus beim Eee PC 1004DN, den aber gibt es bislang nur in Taiwan zu kaufen. Doch auch beim Frontier ist nicht klar, ob und wann es ihn auf dem europäischen Markt geben wird.

Im Inneren des Frontier Netbooks arbeitet ein Intel Atom N450 Prozessor. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 2 Gigabyte, die Festplatte misst 320 Gigabyte. Das Display ist 10,1 Zoll groß und hat eine Auflösung von 1024 x 600 Bildpunkten. Zudem ist das Netbook mit einem Multitouchpad ausgestattet. Außerdem gehören ein Card-Reader Ferner ist bekannt, dass mit dem Betriebssystem Windows 7 gearbeitet wird und der 6-Zellen-Akku rund 6,5 Stunden Laufzeit haben soll. Auch das Gewicht von 1400 Gramm ist durchaus moderat.

Autor: Judith-H.