Lenovo IdeaPad Notebooks: Vielseitige Notebooks für Preisbewusste

  • Gefiltert nach:
  • IdeaPads
  • Alle Filter aufheben

IdeaPad 520s Die Designsprache von Ideapads ist simpel, aber elegant (Bildquelle: amazon.de)

Wie werden Lenovo Ideapads von Testmagazinen beurteilt?

IdeaPads sind fast immer auch ein Teil von Notebook-Vergleichstests, wie zum Beispiel von der Stiftung Warentest oder PCgo. Im Gegensatz zu den teureren Thinkpads des Herstellers haben sie es meist schwerer, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen. Auffällig häufig erhalten die Ideapads Lob für die Tastaturen und Touchpads - eine Spezialität von Lenovo. Als Büro-Monitore oder Heim-PC-Ersatz machen sie eine gute Figur. Die günstigen Convertibles unter der Ideapad-Flagge punkten hinsichtlich Ausstattung, Bedienbarkeit und Bildschirmqualität, sind dafür aber in der Regel vergleichsweise schwer.

Welche Serie empfiehlt sich für welchen Nutzertyp?

Die IdeaPads werden klassischerweise in Form verschiedener Serien feilgeboten. Faustregel für die Einschätzung der Leistungsfähigkeit: Je größer die Zahl nach dem "IdeaPad"-Markennamen ist, desto mehr Leistung kann man dem Gerät abverlangen. Während die IdeaPad 100-Reihe zu besonders niedrigen Preisen nur einfachste Ansprüche bedient, bekommt man bei einem Gerät der 500er- oder 700er-Modellreihe bereits topaktuelle Hardware mit flotten SSDs und auch für gelegentliche Spiele taugenden Grafikchips.

Auch Convertibles sind Teil der IdeaPad-Modellreihe. So bietet der Hersteller mit den IdeaPad Miix-Geräten einige der günstigsten Hybridlösungen zwischen Notebook und Tablet an, die der Markt hergibt. Aber auch hier gibt es eine beachtliche Varianz bei Preis und Leistungsfähigkeit, denn ein Miix 520 ist wiederum vergleichbar flott wie ein normales IdeaPad der 500er-Reihe.

Die Wahl des passenden IdeaPads sollte sich also danach richten, was man mit dem Gerät anstellen möchte und wie viel Geld zur Verfügung steht. Die Mehrinvestition für ein Modell mit integrierter SSD ist aber für jeden Einsatzzweck empfehlenswert, da diese im Alltag eine hohe Arbeitsgeschwindigkeit versprechen.

Autor: Gregor L.