MSI Gaming-Notebooks

93
  • Gefiltert nach:
  • MSI
  • Gaming-Notebook
  • Alle Filter aufheben
  • Notebook im Test: GE73 Raider RGB 8RF von MSI, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    1
    • Gut (1,6)
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GE63 8RF Raider RGB von MSI, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    2
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    • 08/2018
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • MSI GS43VR 7RE Phantom Pro (i7-7700HQ, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD)
    Notebook im Test: GS43VR 7RE Phantom Pro (i7-7700HQ, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    3
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 14"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GS65 Stealth Thin 8RF von MSI, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    4
    • Gut (1,8)
    • 4 Tests
    • 08/2018
    4 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GS65 Stealth Thin 8RE von MSI, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    5
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GS63 7RE Stealth Pro von MSI, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    6
    • Gut (1,8)
    • 4 Tests
    20 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 6 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab hier finden Sie weitere MSI Gaming-Notebooks nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Notebook im Test: G75 Titan 8RG von MSI, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i9-8950HK
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GE73VR 7RF Raider von MSI, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    • Sehr gut (1,4)
    • 3 Tests
    • 01/2019
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GS75 Stealth von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    • 02/2019
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-8750H
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GT73VR 7RF Titan Pro (i7-7820HK, GTX 1080, 32GB RAM, 512GB SSD, 1TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    • Gut (1,6)
    • 4 Tests
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7820HK
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GT72 von MSI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 10 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GE63VR 7RF Raider von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GT75VR 7RF Titan Pro von MSI, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    • Gut (1,8)
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7820HK
    • Arbeitsspeicher (RAM): 32768 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GS73VR 7RG Stealth Pro von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: MSI GE73VR 7RE Raider (i7-7700HQ, Geforce GTX 1070, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GE70 von MSI, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    • Gut (2,1)
    • 7 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GE63VR 7RE-036DE Raider von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    11 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-7700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GT62VR 6RE Dominator Pro (i7-6700HQ, GTX 1070, 16GB RAM, 256GB SSD, 1TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    • Gut (1,9)
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-6700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GS63VR 6RF Stealth Pro (i7-6700HQ, GTX 1060, 16GB RAM, 256GB SSD, 2TB HDD) von MSI, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    • Sehr gut (1,5)
    • 3 Tests
    5 Meinungen
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 15,6"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    • Prozessor-Modell: Intel Core i7-6700HQ
    • Arbeitsspeicher (RAM): 16384 MB
    weitere Daten
  • Notebook im Test: GT70 von MSI, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    • Gut (1,7)
    • 9 Tests
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 17,3"
    • Displayauflösung: 1920 x 1080 (16:9 / Full-HD)
    weitere Daten
Neuester Test: 14.02.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle MSI Gaming-Notebooks Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Ausgabe: 9/2018
    Erschienen: 08/2018
    Seiten: 6

    Schnell und leicht

    Testbericht über 5 Gaming-Notebooks

    zum Test

  • Ausgabe: 2/2019
    Erschienen: 01/2019

    Klappt gut!

    Testbericht über 4 Notebooks

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    zum Test

  • Ausgabe: 5/2018
    Erschienen: 04/2018
    Seiten: 6

    Die Leichtigkeit des Spielens

    Testbericht über 4 leichte Spiele-Notebooks

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema MSI Gaming-Notebooks.

Infos zur Kategorie

Gaming-Spezialisten mit auffälliger Designsprache und solider Hardware

Stärken

  1. vergleichsweise attraktives Preisniveau
  2. gute Tastaturen mit RGB-Beleuchtung
  3. effiziente Kühlsysteme

Schwächen

  1. kaum Modelle mit kompakten Abmessungen
  2. häufig lautes Betriebsgeräusch unter Last
  3. kurze Akkulaufzeiten

MSI Gaming Notebook Design MSI-Notebooks sind meist groß und setzen auf metallische Oberflächen und rote Akzente. (Bildquelle: msi.com)

Wie werden MSI Gaming-Notebooks von Fachmagazinen getestet?

MSI baut fast ausschließlich Gaming-Laptops, weshalb die Geräte des Herstellers vor allem von gamingz

entrierten Magazinen geprüft werden. In Gaming-Notebook-Vergleichen tritt MSI regelmäßig gegen die Konkurrenten von Asus, Razer, Alienware und Gigabyte an. Dort können sich die Notebooks des taiwanesischen Technikspezialisten durchaus behaupten. In Sachen Leistung sind sie in der Regel gleichauf mit der Konkurrenz und setzen aktuell auf die weit verbreitete Kombination aus Intel-Prozessoren und Grafikchips von Nvidia.

Tester loben MSI-Notebooks regelmäßig für die effizienten Kühlsysteme, die eine gute Ausreizung der Kraftreserven ermöglichen. Die starke Kühlung geht allerdings auch mit einem relativ hohen Geräuschniveau einher – ein Problem, das andere Hersteller bereits etwas besser im Griff zu haben scheinen.

Die Akkulaufzeiten fallen bei MSIs Gaming-Boliden in der Regel kurz aus, was aber wiederum typisch für die Notebook-Klasse ist. Auch MSI liefert seine Geräte inzwischen mit speziellen Display-Panels aus, die mehr als 60 Hz Bildwiederholrate bieten, was Testern zufolge gerade in schnellen Spielen ein klarer Vorteil ist, sofern die Hardware das Spiel auch mit mehr als 60 Bildern pro Sekunde darstellen kann.

Hinsichtlich der Materialauswahl zeigt sich MSI solide. Tester loben zudem die verbauten Tastaturen, die mit guten Layouts, hochwertigen Schaltern und teils auch konfigurierbarer LED-Beleuchtung punkten können.

Wie unterscheiden sich MSI Notebooks von anderen Gaming-Notebooks?

MSI kann sich in keiner Disziplin wirklich stark von den Hauptkonkurrenten abheben. Zumindest, wenn man die teureren Modelle betrachtet. Interessant ist der Hersteller vor allem im niedrigeren Preissegment um 1.000 Euro, wo man bereits ordentliche Hardware ohne allzu schmerzliche Kompromisse bekommt. MSI bleibt des Weiteren seiner schon seit vielen Jahren etablierten Designsprache mit schwarzem Gehäuse und roten Akzenten treu. Auffällig ist zudem, dass MSIs Notebooks selten starke Schwächen aufweisen, sondern in der Regel rundum solide konzipiert sind.

Die besten MSI-Notebooks mit 120 Hz und mehr

Platz Produktname Testberichte.de Note
1 MSI GS65 Stealth Thin 8RF Gut(1,8)
2 MSI GS75 Stealth

Wie sind die Garantiebedingungen bei MSI?

Auch bei den Garantiebedingungen erwartet den Käufer der übliche Standard: Auf Hardwareteile gewährt der Hersteller zwei Jahre Garantie per Pick Up & Return. Das Notebook muss bei Defekten also entweder zurück zum Händler oder zu einem MSI Servicezentrum gebracht werden, um von da aus die Reise zur Reparaturwerkstatt anzutreten. Unschön ist, dass der Akku von MSI als Verbrauchsmaterial bewertet wird und nur ein Jahr Garantie für dieses Bauteil gewährt wird. Der Akku zählt zu den anfälligsten Bauteilen im Notebook. Zu beachten ist zudem, dass jedwede Hardwaremodifikation das Gerät von der Garantieregelung ausschließt. Dazu gehört zum Beispiel auch das Nachrüsten von mehr Arbeitsspeicher oder einer neuen Festplatte. Unfälle wie Blitzschläge oder Wasserschäden werden ebenfalls nicht von der Garantie gedeckt.

Sind MSI-Notebooks aufrüstbar?

Wie an den Garantiebedingungen unschwer zu erkennen ist, ist MSI kein Freund von modifizierbarer oder aufrüstbarer Hardware. Deshalb findet man bei den Gaming-Notebooks des Herstellers auch keine Wartungsklappen auf der Unterseite. Tests zufolge lassen sich die Gehäuse aber trotzdem relativ einfach öffnen und Komponenten austauschen. Einem Austausch von Festplatte oder Arbeitsspeicher steht also nichts im Weg, wenn man nach Ablauf der Garantiezeit noch etwas mehr Power aus dem Notebook herauskitzeln möchte.

Zur MSI Gaming-Notebook Bestenliste springen

Weitere Tests und Ratgeber

  • 15-Zoll Spielemaschine mit Turbo
    Notebookjournal.de 11/2010 MSIs 15-Zoll Gamer GX660 hat für 1.399 Euro Einiges zu bieten. Mit von der Partie sind u.a. ein Core i7-740QM, eine ATI HD5870, 2 HDDs inkl. RAID-Verbund und 8 GByte RAM.
  • ‚Frag‘schiff von MSI auf Podestkurs
    Notebookjournal.de 8/2010 MSIs neues 15-Zoll Spielenotebook-Flaggschiff GT660R ist mit allerlei technischen Highlights bestückt und überzeugt nicht nur bei der Performance.
  • Schöner Arbeiten
    Computer Bild 23/2007 Bei Aldi gibt's ein schickes Notebook zum Schnäppchenpreis von 799 Euro. Ob das ‚Medion Akoya‘ auch mit feiner Technik glänzt, verrät der COMPUTERBILD-Test. Getestet wurden unter anderem die Kriterien Geschwindigkeit (Arbeits-/Spielegeschwindigkeit, Geschwindigkeit bei Programmen mit hohem Speicherbedarf, Daten auf Festplatte kopieren ...), Bildqualität (Sichtbares Bild, Farbtreue, Darstellung am eingebauten Monitor ...) sowie Bedienung/Ausstattung (Inbetriebnahme, Anschlüsse, Gewicht ...).
  • MSI GE60H-i765M2811B: Zusammenspiel - 15,6-Zoll-Gaming-Notebook mit 'Super RAID'
    Notebookjournal.de 8/2013 Ein Gaming-Notebook wurde getestet. Es wurde für „sehr gut“ befunden. Geprüfte Kriterien waren 3D-Leistung, Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung.
  • Tablet-Mac
    MAC LIFE 3/2007 Im Vorfeld zur Macworld rumorte es gewaltig: Apple werde nicht nur ein Telefon, sondern auch einen Tablet-Mac vorstellen. Dieser sollte ohne Tastatur, aber mit Eingabestift ausgeliefert werden, ein vollwertiges Mac OS X bieten und von der im System eingebauten Schrifterkennung profitieren. Tatsächlich wurde ein solches Gerät vorgestellt, jedoch nicht von Apple, sondern von Axiotron.
  • Asus' Alleskönner
    Notebookjournal.de 2/2008 Schwarz und Silber sind die dominierenden Farben bei Asus' neuem Multimedia-15-Zöller M51SR-AP053C. Testkriterien waren 3D-Leistung, Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung.
  • Dell XPS 15 L521X: Warm-up - Schicker Full-HD-15-Zöller mit starker Technik
    Notebookjournal.de 8/2012 Betrachtet wurde ein Notebook. Es erhielt die Endnote „gut“. Maßgeblich für die Bewertung waren die Kriterien 3D-Leistung, Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität sowie Verarbeitung.
  • Himmlisches Vergnügen?
    Notebook Organizer & Handy 5-6/2007 Abwechslung ins Einheits-Grau der Notebooks bringt Sony mit seinem neuen Vaio VGN-C2S. Denn das Slimline-Modell gibt es in unterschiedlichen Farben. Wir haben die himmelblaue Variante getestet.
  • Matrix mobil
    connect 9/2006 Wer die Welt simulieren will, braucht Rechenpower pur: Das Fujitsu Siemens Celsius H240 schöpft aus dem Vollen. Es wurden die Kriterien Ausdauer, Ausstattung, Handhabung und Leistung getestet.
  • Portable Grafikmacht
    SFT-Magazin 2/2007 High-End-Grafikpower macht das X17 zum idealen Zocker-Laptop.
  • Die dritte Variante
    Notebook Organizer & Handy 11/2005 Ist es sinnvoll, ein Notebook zum dritten mal zu testen, obgleich es sich äußerlich nicht von den zwei bisherigen Testkandidaten unterscheidet? Im Falle des A6000VA ist die Antwort ein klares ‚Ja‘, denn ein drittes Mal liefert Asus ein komplett anders konfiguriertes Gerät.
  • Leistungsstark und preiswert
    Notebook Organizer & Handy 7/2005 Längere Zeit hatten wir kein Bullman-Notebook im Test. Mit der C-Klasse, die die aktuelle Centrino-Mobiltechnologie und eine 256-MByte-Grafikkarte vereint, ist es nun wieder soweit. Ist das eine ernsthafte Alternative zu den Geräten der etablierten Markenhersteller?
  • 800 Gramm für 3000 Euro
    Notebookjournal.de 3/2008 Testkriterien waren Ausstattung, Display, Ergonomie, Leistung, Mobilität und Verarbeitung.
  • MacBook Pro mit Retina-Display im Test: bester Allrounder, aber teuer
    CNET.de 6/2012 Ein Multimedia-Notebook wurde untersucht und mit der Note „sehr gut“ ausgezeichnet.
  • MSI GP60-i740M245FD
    notebookcheck.com 11/2013 Ein Gaming-Notebook befand sich im Einzeltest. Man benotete es mit „gut“. Neben der Spiele- und Anwendungsleistung sowie Display und Eingabegeräten wurden auch Kriterien wie Verarbeitung, Eindruck und Konnektivität betrachtet.
  • Test Samsung NP355V5C-S05DE Notebook
    notebookcheck.com 9/2012 Getestet wurde ein Notebook. Es erhielt die Endnote „gut“. Als Testkriterien dienten Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Konnektivität, Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck.
  • MSI GE60-i789W7H Notebook
    notebookcheck.com 6/2012 Das Online-Magazin notebookcheck.com nahm einen Multimedia-Laptop in Augenschein und vergab die Endnote „gut“. Beurteilt wurden die Kriterien Gewicht, Akkulaufzeit, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen und Temperatur sowie Lautstärke, Eindruck, Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz und Konnektivität.
  • MSI GT60-i789W7H Notebook
    notebookcheck.com 5/2012 Begutachtet wurde ein Desktop-Replacement-Notebook, das die Endnote „gut“ erhielt. Testkriterien waren neben Gewicht, Display, Leistung Spiele, Leistung Anwendungen, Temperatur, Lautstärke und Eindruck auch Verarbeitung, Tastatur, Mausersatz, Akkulaufzeit sowie Konnektivität.