Dell Notebooks: Konfigurator

  • Gefiltert nach:
  • Konfigurator
  • Alle Filter aufheben

Möchte man kein Notebook von der SDell Konfigurator 1tange oder hat man spezielle Wünsche beim Notebook-Kauf, dann kann man mit dem Konfigurator im Shop auf der Homepage von Dell seine individuelle Ausstattung festlegen. Ist man sich bei irgendeinem Punkt nicht sicher, wie es weitergehen soll oder ob man doch eine andere Wahl treffen sollte, hilft ein Dell-Mitarbeiter gerne per Online-Chat oder ruft den Kunden telefonisch zurück.

Nicht mehr völlig freie Wahl

Während man bis vor einiger Zeit noch fast die gesamte Hardwareausstattung der Dell-Notebooks im Konfigurator festlegen konnte, sind die Individualisierungsmöglichkeiten heute größtenteils auf Zubehör und Serviceoptionen beschränkt. Die Wahl der Hardwarekomponenten erfolgt durch die Auswahl von einer von vier bis fünf vorgegebenen Konfigurationen. Bei den teureren Modellen für Büro und Business wird teilweise ein Mobilfunkmodul als Option geboten.

Software und Betriebssystem

Dell Konfigurator 2Bei den Business-Modellen aus der Latitude-Reihe kann man häufig auch auswählen, welches Windows-Betriebssystem vorinstalliert sein soll. Ein Microsoft-Office-Paket kann zusammen mit einem Virenschutz die Grundausstattung des neuen Notebooks abrunden. Außerdem können bei Bedarf auch Multimedia-Pakete von Adobe oder Sicherheitsprogramme von McAfee mit in den Warenkorb gepackt werden. Bei den Modellen für Geschäftskunden sind außerdem verschiedene Datenverschlüsselungslösungen wählbar.

Serviceoptionen
Eine Besonderheit bei Dell ist der Vor-Ort-Service am nächsten Tag in Kombination mit erweitertem Telefon-Support. Bei der Bestellung kann man wählen, wie viele Jahre dieser Service gebucht werden soll. Der optionale Unfallschutz dient als Versicherung gegen Flüssigkeitsschäden, äußere Einwirkungen, Spannungs- und Bildschirmschäden.

Bestellung und Bezahlung

Zum Schluss wird die Richtigkeit der Auswahl überprüft und die Auswahl noch einmal zur Kontrolle aufgelistet. Der letzte Schritt findet dann an der Kasse statt, wo Zahlungs- und Versandmodalitäten geklärt werden. Meist hält man sein neues Dell-Notebook schon innerhalb der nächsten fünf Werktage in Händen und wenn es von der Stange ist, also ohne Sonderwünsche, auch schon eher.

Rabattaktionen abwarten!

Dell gewährt häufig zeitlich begrenzte, massive Preisnachlässe, vor allem im Bereich für Unternehmen und Geschäftskunden. Gerade wenn man gleich mehrere Geräte - zum Beispiel bei der Neueinrichtung von Büroräumen - benötigt, kann dabei viel Geld gespart werden.

Autor: Gregor L.