Acer TravelMate Notebooks: Marktübersicht

  • Gefiltert nach:
  • TravelMate
  • Alle Filter aufheben

TravelMate-Notebooks von Acer sind beliebt, allerdings ist die Suche nach dem passenden Modell nicht ganz einfach. Der Grund: Es handelt sich nur um einen Oberbegriff, der verschiedene Serien zusammenfasst. Der Ratgeber gibt deshalb einen Überblick über aktuelle Entwicklungen.

TravelMate B: Leicht und günstig

Ins Auge sticht zunächst die Bezeichnung TravelMate B. Auch sie subsumiert im Prinzip mehrere Serien, gelistet wird auf der Acer-Homepage derzeit jedoch lediglich eine Einzige (TravelMate B113). Charakteristisch wiederum sind hier mehrere Aspekte. Das Panel etwa misst 11,6 Zoll und ist entspiegelt, zudem liegt das Gewicht bei moderaten 1.380 Gramm. Positive Konsequenz: Die Modelle lassen sich unterwegs einwandfrei nutzen. Die Preise indes sind ebenfalls human – wobei hier natürlich die Konfiguration entscheidend ist. Heißt konkret: Wer eine schnellere CPU wählt, muss zwangsläufig tiefer in die Tasche greifen.

TravelMate P: Von 13 bis 15 Zoll

Das Kürzel TravelMate P wiederum deckt eine größere Bandbreite ab. Die Serie TravelMate P633 etwa zählt zu den Subnotebooks, das heißt: Trotz kompakter Maße (13,3 Zoll) und geringem Gewicht (1.880 Gramm) kann man ein flottes Arbeitstempo erwarten. Darüber hinaus gibt es die Reihen TravelMate P243 und P643 (14 Zoll) sowie TravelMate P453 und P653 (15,6 Zoll). Alle vier Notebooks sind naturgemäß schwerer (2.200 bzw. 2.500 Gramm) wie das P633, die technische Ausstattung indes wie üblich bleibt dem Nutzer überlassen. Beispielsweise gibt es diverse CPUs, deren Performance sowohl die Einsteiger- als auch die gehobenen Mittelklasse abdeckt.

TravelMate 5760, 7750: Für Multimediafans

Komplettiert schließlich wird das Portfolio zum jetzigen Zeitpunkt von den Serien TravelMate 5760 und 7750. Das 5760 gehört dabei ebenfalls zur 15,6 Zoll-Klasse, allerdings sind hier einige Modelle mit dedizierter Grafik verfügbar (erkennbar am Zusatz G). Konsequenz: Wer möchte, kann auch einige Games zocken. Beim TravelMate 7750 indes darf man sich auf ein 17,3 Zoll großes Panel freuen, wobei Selbiges leider nur mit 1.600 x 900 Pixeln auflöst. Immerhin sind dafür die Hardwareoptionen attraktiv, sowohl in puncto Prozessor als auch in puncto Grafikausstattung. Mit anderen Worten: Im Grunde gibt es für fast alle Ansprüche das passende Notebook.

Autor: Stefan