Asus Netbooks

79
  • 1

    Notebook im Test: Transformer Book T101HA von Asus, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Asus Transformer Book T101HA

    • Befriedigend 2,6
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Displayauflösung: 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
  • Unser Top-Produkt ist nicht das Richtige?

    Ab hier finden Sie weitere Asus Netbooks nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

  • Notebook im Test: Transformer Mini T102HA von Asus, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Asus Transformer Mini T102HA

    • Gut 2,1
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Displayauflösung: 1280 x 800 (8:5 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Atom x5-Z8350
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
  • Notebook im Test: ZenPad 10 LTE (ZD301MFL) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Asus ZenPad 10 LTE (ZD301MFL)

    • Befriedigend 2,7
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Displayauflösung: 1920 x 1200 (16:10 / WUXGA)
    • Prozessor-Modell: Mediatek MT8735A
    • Arbeitsspeicher (RAM): 3072 MB
    • LTE: Ja
  • Notebook im Test: VivoBook E12 X207NA (Celeron N3350, 2GB RAM, 32GB Flash, Win 10 Home) von Asus, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Asus VivoBook E12 X207NA (Celeron N3350, 2GB RAM, 32GB Flash, Win 10 Home)

    • Gut 2,4
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron N3350
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB
  • Notebook im Test: Transformer Book Flip TP200SA (Celeron N3050, 2GB RAM, 32GB eMMC) von Asus, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend

    Asus Transformer Book Flip TP200SA (Celeron N3050, 2GB RAM, 32GB eMMC)

    • Befriedigend 3,2
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron N3050
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB
  • Notebook im Test: EeeBook F205TA von Asus, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Asus EeeBook F205TA

    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Atom Z3735F
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB
  • Notebook im Test: EeeBook X205 von Asus, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Asus EeeBook X205

    • Befriedigend 2,6
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB
  • Notebook im Test: Chromebook C200 von Asus, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Asus Chromebook C200

    • Gut 2,1
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron N2830
  • Notebook im Test: Chromebook C202 (Celeron N3060, 4GB RAM, 16GB eMMC) von Asus, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend

    Asus Chromebook C202 (Celeron N3060, 4GB RAM, 16GB eMMC)

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron N3060
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
  • Notebook im Test: X200MA von Asus, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Asus X200MA

    • Befriedigend 2,7
    • 3 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron N2830
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB
  • Notebook im Test: F200MA-CT067H von Asus, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Asus F200MA-CT067H

    • Gut 2,4
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11,6"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron N2815
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
  • Notebook im Test: Eee PC 1015P von Asus, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Asus Eee PC 1015P

    • Gut 2,4
    • 10 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Displayauflösung: 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1024 MB
  • Notebook im Test: Eee PC 1005HA von Asus, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Asus Eee PC 1005HA

    • Gut 2,1
    • 17 Tests
    Produktdaten:
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1024 MB
  • Notebook im Test: Eee PC 1000H von Asus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut

    Asus Eee PC 1000H

    • Gut 1,7
    • 24 Tests
    Produktdaten:
    • Prozessor-Modell: Intel Atom N270
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1024 MB
  • Notebook im Test: Eee PC X101 von Asus, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Asus Eee PC X101

    • Gut 2,5
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Displayauflösung: 1024 x 600 (16:9 / WSVGA)
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1024 MB
  • Notebook im Test: Eee PC 1215B von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut

    Asus Eee PC 1215B

    • Gut 1,8
    • 4 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 12,1"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
  • Notebook im Test: F102BA von Asus, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Asus F102BA

    • Befriedigend 2,7
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11,1"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: AMD A4 1200
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB
  • Notebook im Test: Eee PC 1005PE von Asus, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Asus Eee PC 1005PE

    • Befriedigend 2,7
    • 20 Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Prozessor-Modell: Intel Atom N450
    • Arbeitsspeicher (RAM): 1024 MB
  • Notebook im Test: X201E-KX096H von Asus, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut

    Asus X201E-KX096H

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 11"
    • Prozessor-Modell: Intel Celeron 847
    • Arbeitsspeicher (RAM): 4096 MB
  • Notebook im Test: X102BA von Asus, Testberichte.de-Note: ohne Endnote

    Asus X102BA

    • keine Tests
    Produktdaten:
    • Displaygröße: 10,1"
    • Displayauflösung: 1366 x 768 (16:9 / WXGA)
    • Prozessor-Modell: AMD Temash A4-1200
    • Arbeitsspeicher (RAM): 2048 MB
  • Seite 1 von 4
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Asus Netbooks Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest (test)

    • Ausgabe: 10/2019
    • Erschienen: 09/2019
    • Seiten: 6

    Große Marken im Vergleich

    Testbericht über 16 Notebooks von 500 bis 1000 Euro

    Dieses Heft ist bis zum am Kiosk erhältlich.

    Nach welchen Kriterien werden Notebooks in Vergleichstests bewertet?
    Klassische Notebooks mit 15,6 oder 17,3 Zoll Bilddiagonale sind nach wie vor die dominierende Geräteklasse ihrer Zunft. Hier bieten die Hersteller eine schier unüberschaubare Modellvielfalt, speziell im verkaufsstarken Segment zwischen 500 und 1.000 Euro. Um da einen Überblick zu

    zum Test

    • c't

    • Ausgabe: 26/2017
    • Erschienen: 12/2017
    • Computer Bild

    • Ausgabe: 19/2017
    • Erschienen: 09/2017
    • Seiten: 6
Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Netbooks von Asus.

Ratgeber zu Netbooks von Asus

Keine Zukunft mehr

Asus Eee PC 1015TMehrere Jahre produzierte Asus kontinuierlich frische Netbooks, vereint in der Regel unter dem Familiennamen Eee PC. Diese Zeiten sind vorbei. Mittlerweile haben die Taiwaner die Entwicklung mehr oder minder auf Eis gelegt, einzig die sogenannten Chromebooks weisen mit den Netbooks - wenn man es nicht zu genau nimmt - noch gewisse Ähnlichkeiten auf.

Eee PC als profilierter Markenname

Generell hatte die Eee PC-Reihe im Netbookbereich einen ordentlichen Ruf. Die Modelle zählten zur handlichen 10,1 oder 11,6 Zoll-Klasse, waren leicht, galten als solide verarbeitet und überzeugten für gewöhnlich mit starken Akkulaufzeiten. Gute Geräte etwa kamen unter WLAN-Bedingungen durchaus sieben oder acht Stunden ohne Steckdose aus, in Einzelfällen sogar noch länger. Ein kompletter Arbeits- oder Unitag war also durchaus drin. Die Hardwareleistung wiederum hatte Netbook-typisch natürlich Grenzen, reichte aber zum Surfen oder für einfache Office-Jobs wie Word oder Powerpoint, zudem gestaltete sich das Preisniveau in der Regel human und bezahlbar (unter 300 EUR). Doch all diese Vorzüge halfen nichts. In den Letzten Jahren brach die Nachfrage nach Netbooks kolossal ein - und mittlerweile setzen die Verbraucher unterwegs im Grunde ausschließlich auf Tablets und Smartphones oder eben auf richtige Notebooks mit besserer Hardware.

Chromebooks als Alternative?

Ungeachtet dessen ist Asus vor einigen Jahren ins Chromebook-Segment eingestiegen. Die Geräte sind in der Regel ähnlich klein (10,1 oder 11,6 Zoll), kompakt und leicht, allerdings arbeitet als Betriebssystem keine Windows-Version, sondern Googles Chrome OS. Jede Anwendung läuft hier als Webtool, man speichert Daten in der Cloud und muss sich nicht länger um lästige Aktualisierungen kümmern. Vorteilhaft an dem Konzept sind die in der Folge abgespeckte Hardware, extrem flotte Bootzeiten von wenigen Sekunden, der geringe Energieverbrauch und die damit einhergehend ebenfalls starken Akkulaufzeiten (zehn Stunden und mehr), in Kombination machen die genannten Details ein Chromebook zu einer interessanten Surf- und Textstation für unterwegs. Dabei bewegen sich die Preise zwischen 200 und 350 EUR - und sind damit vergleichbar moderat wie jene der ehemaligen Eee PC-Familie.

Zur Asus Netbook Bestenliste springen