Sockel-AM3-Mainboards

74
  • Mainboard im Test: GA-990X-Gaming SLI von GigaByte, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    GigaByte GA-990X-Gaming SLI

    Sockel AM3+, Sockel AM3; ATX; Features: SLI, Dual-BIOS, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: GA-970A-UD3 von GigaByte, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    GigaByte GA-970A-UD3

    Sockel AM3; ATX; Features: Dual-BIOS, Start-Reset-Knopf, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: M4A88TD-V EVO/USB3 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Asus M4A88TD-V EVO/USB3

    Sockel AM3; ATX; Features: Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: 970A SLI Krait Edition von MSI, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    MSI 970A SLI Krait Edition

    Sockel AM3+, Sockel AM3; ATX; Features: CrossFire, SLI

  • Mainboard im Test: Crosshair V Formula von Asus, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Asus Crosshair V Formula

    Sockel AM3; ATX; Features: Start-Reset-Knopf, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: M4A89GTD Pro/USB 3 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    Asus M4A89GTD Pro/USB 3

    Sockel AM3; ATX; Features: Grafikchip integriert

  • Mainboard im Test: 990FXA-UD7 von GigaByte, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    GigaByte 990FXA-UD7

    Sockel AM3+, Sockel AM3; ATX; Features: Dual-BIOS, Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige

  • Mainboard im Test: Crosshair IV Formula von Asus, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    Asus Crosshair IV Formula

    Sockel AM3; ATX; Features: Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: 890GXM-G65 von MSI, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    MSI 890GXM-G65

    Sockel AM3; Micro-ATX; Features: Grafikchip integriert

  • Mainboard im Test: GA-890FXA-UD7 von GigaByte, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    GigaByte GA-890FXA-UD7

    Sockel AM3; ATX; Features: Heatpipes

  • Mainboard im Test: 890FXA-GD70 von MSI, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    MSI 890FXA-GD70

    Sockel AM3; ATX; Features: Heatpipes

  • Mainboard im Test: Crosshair IV Extreme von Asus, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    Asus Crosshair IV Extreme

    Sockel AM3; ATX; Features: Heatpipes, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: GA-880GM-UD2H von GigaByte, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    GigaByte GA-880GM-UD2H

    Sockel AM3; Micro-ATX

  • Mainboard im Test: M4A87TD/USB 3 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    Asus M4A87TD/USB 3

    Sockel AM3; ATX

  • Mainboard im Test: 990XA-UD3 von GigaByte, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    GigaByte 990XA-UD3

    Sockel AM3; ATX; Features: CrossFire, SLI, Dual-BIOS, Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige

  • Mainboard im Test: GA-880GA-UD3H von GigaByte, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    GigaByte GA-880GA-UD3H

    Sockel AM3; ATX

  • Mainboard im Test: 770TA-UD3 von GigaByte, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
    GigaByte 770TA-UD3

    Sockel AM3; ATX

  • Mainboard im Test: GA-MA790FXT-UD5P von GigaByte, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    GigaByte GA-MA790FXT-UD5P

    Sockel AM3; ATX

  • Mainboard im Test: TA890GXE von Biostar, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Biostar TA890GXE

    Sockel AM3; Micro-ATX; Features: Heatpipes, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: PURE CrossFireX PC-AM3RS890G von Sapphire, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut
    Sapphire PURE CrossFireX PC-AM3RS890G

    Sockel AM3; ATX; Features: Grafikchip integriert

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Sockel-AM3-Mainboards Testsieger

Tests

    • Ausgabe: 9
      Erschienen: 08/2014
      Seiten: 5

      Fast vergessene Helden

      Testbericht über 4 AM3+-Mainboards

      Es ist ruhig geworden um den Sockel AM3+, dabei gibt es durchaus einige interessante Hauptplatinen für die schnellsten AMD-Prozessoren. Wir haben uns vier Modelle angesehen. Testumfeld: Vier Motherboards waren Gegenstand des Testberichts. Die Produkte erzielten Bewertungen von 1,76 bis 2,02. Als Kriterien wurden Ausstattung, Eigenschaften und Leistung herangezogen.  weiterlesen

    • Einzeltest
      Erschienen: 07/2015

      MSI 970A Krait-Edition

      Testbericht über 1 Sockel-AM3-Mainboard

      Testumfeld: Gegenstand des Testberichts war ein Motherboard, das mit 8,9 von 10 Punkten abschnitt.  weiterlesen

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 12/2012
      Seiten: 4

      Günstige Boards für FX

      Testbericht über 4 Sockel-AM3-Mainboards

      AMDs aktuelle FX-Prozessoren der Vishera-Generation bieten ordentlich Leistung zum niedrigen Preis. Wir testen vier gute Boards mit dem passenden Sockel AM3+ zwischen 65 und 75 Euro. Testumfeld: Es wurden vier Motherboards miteinander verglichen. Die Bewertungen reichten von 1,81 bis 2,02. Bewertungskriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.  weiterlesen

Ratgeber zu Sockel-AM3-Motherboards

Sockel AM3 im Überblick

AMD Sockel AM3Mit dem AM2+ Sockel präsentierte Chipfertiger AMD Anfang 2009 den Nachfolger des erfolgreichen AM2 Sockels. Der größte Fortschritt bestand in dem Wechsel vom alten DDR2- auf den noch aktuellen DDR3-Arbeitsspeicher.

Ältere AM2- und AMD2+-Prozessoren verfügen über keinen DDR3-Speichercontroller und können somit nicht auf einem AM3-Mainboard betrieben werden. Eingesetzt werden die Prozessoren der Phenom II-, Athlon II- und Sempron 1xx-Reihe.

Somit bildet der Sockel die Grundlage für eine enorme Vielfalt an Prozessoren. Vor allem die Phenom- Modelle bieten viel Leistung bei geringem Kosten und sind bei 3D-Spielern sehr beliebt. Im Gegensatz zu aktuellen Core-i-Versionen von Konkurrent Intel besitzen sie aber keine integrierte Grafikeinheit, was den Einsatz einer externen Grafikkarte nötig macht.

Zur Sockel-AM3-Mainboard Bestenliste springen

Produktwissen und weitere Tests zu Sockel-AM3-Motherboards

  • Gigabyte 990FXA- UD7 im Kurztest
    OverclockingStation.de 11/2011 Bulldozer ready ist die Devise, so denkt auch Gigabyte und stellt uns das FXA-UD7 zur Verfügung. Bei diesem Board handelt es sich derzeit um das Topmodell unter den Mainboards der Gigabyte-Reihe mit FX990 Chipsatz, dieses bringt gleich eine komplette Ausstattung inklusive diverser OC-Features On Board mit. Der 990FX Chipsatz basiert zum Teil auf dem 890FX - ähnlich wie dieser verfügt er gegenüber den kleineren Chipsätzen wie beispielsweise der 800er und 900er Serien vor allem über eine bessere Anbindung der Grafikkarten, da jetzt 32 statt 16 Lanes zur Verfügung stehen und somit eine höhere Bandbreite gegeben ist. Aus diesem Grund ist der 990FX geradezu geeignet für eine Multi VGA-Konfiguration. Dieser AM3+ Sockel ist für Hardcore Overclocker konzipiert: Vom Gamingbereich bis hin zur Performance verspricht es außerdem neue Features wie native SATA 6 Gb/s, High Definition Audio Realtek ALC889 in 7.1 Kanal, DDR3 2000(OC), USB 3.0, PCI Express 2.0 mit erhöhter Bandbreite für ATI Radeon Grafikkarten im Vier-Wege-Crossfire-Verbund und Unterstützung für 45nm AMD Prozessoren mit bis zu 140W TDP, inklusive den aktuell erhältlichen High-End 6/8-Core-Prozessoren ‚Bulldozer‘.
  • ASUS Crosshair V Formula
    AwardFabrik 7/2011 AMDs neue CPU Generation mit dem Codenamen ‚Bulldozer‘ steht kurz vor der Veröffentlichung und wie es bei fast jeder neuen Generation üblich ist, gibt es einen neuen Chipsatz für selbige. Der 990FX von AMD ist ein Vertreter dieser Gattung und eine Weiterentwicklung vom 890FX für den Sockel AM3+. Einen besonderen Vertreter mit diesem Chipsatz haben wir heute mit dem Crosshair V Formula von ASUS im Test. Das Crosshair V Formula ist der direkte Nachfolger vom Crosshair IV Formula und gehört genauso zur Republic of Gamer Serie. Wie sich Asus’ neues High-End-Board für AMD auch im OC Test verhält, lest ihr im Folgenden.
  • Jetway HZ03-LF
    EPIAcenter.de 10/2010 Nach mehreren Monaten ohne jegliche Review-Veröffentlichungen wird es nun ‚langsam‘ Zeit, damit wieder anzufangen, wobei der erste Streich nicht einmal mit einem Mini-ITX-Mainboard eingeläutet wird, sondern - wie es selten aber ab und an vorkommt - mit einem Micro-ATX-Mainboard. Zuletzt hatte ich ja im Februar das ‚Jetway-NC63-330-LF‘ getestet, welches auf dem Atom 330 in Verbindung mit der nVidia-ION-Plattform basiert. Nun widme ich mich dem ‚HZ03-LF‘ (Codename: Hummer), welches auf dem AMD/ATI-880G-Chipsatz mit integrierter Radeon-HD-4250-Grafik basiert und für AM3-Prozessoren ausgelegt ist. Genauso wie schon bei den Tests des ‚Sapphire-IPC-AM3DD785G-Mini-ITX-Boards‘ habe ich auch beim ‚HZ03-LF‘ auf einen AMD-Athlon-II-X2-260u-Prozessor (1.8GHz, Dualcore, 25W TDP) zurückgegriffen, der mittels ‚Silverstone NT04‘ gekühlt wurde. Obendrein wurden 4GB Corsair-XMS3-DDR3-RAM (2x 2GB) verwendet. Ich möchte mich vorab in aller Form bei Jetway Technologies HK für die Bereitstellung des Mainboards, sowie bei AMD Deutschland für die Bereitstellung der CPU und bei Corsair Deutschland für die Bereitstellung des RAM Speichers bedanken.
  • Abit Fatality AN8
    GameStar 6/2005 Mit dem Fatality AN8 erweitert Abit seine Fatality-Line auf Sockel-939-Mainboards.
  • DFI mit SLI?
    PC Games Hardware 4/2005 MSI hat den Anfang gemacht, DFI wollte nachziehen und hat ein Nforce4-Ultra-Mainboard veröffentlicht, das SLI-tauglich sein soll.
  • MSI RS480M2
    GameStar 3/2005 ATI gegen Nvidia - jetzt auch bei Athlon-64-Chipsätzen. Was leistet ATIs PCI-Express-Plattform RS480 im Vergleich zum Nforce 4 Ultra? Im Test: die kompakte MSI-Platine RS480M2.
  • Schneller Unterbau für AMD
    PC Professionell 8/2004 Mit dem K8N Neo Platinum stellt MSI ein Mainboard für AMDs Athlon-64-Prozessoren mit 754-Pin-Layout vor. Basis ist der Nforce-3-250-Gb-Chip von Nividia mit Gigabit-LAN-Schnittstelle und integrierter Firewall.
  • VIA ‚EPIA-EX15000G‘ Review
    EPIAcenter.de 3/2007 VIA-Technologies startet in das Jahr 2007 mit einem vielversprechenden Mini-ITX Board - dem EX15000G. Dieses Board ist mit einem All-In-One Chip aus der CX700-Reihe bestückt. Der CX700M2 weist durch seine Namenserweiterung ‚M‘ daraufhin, dass der hochintegrierte Chip zusätzlich direkte MPEG2/4 sowie WMV9 Unterstützung integriert hat und DVDs mit Macrovision Schutz bei aktivierten TV-Ausgang abspielen kann. Testkriterien waren Performance, Handhabung sowie Geräuschentwicklung.
  • Fatality AN8 SLI
    PC Games 9/2005 Neben obligatorischen Beigaben wie vier SATA-Kabeln und einem IDE-Rundkabel bekommt der Käufer sogar eine 7.1-Soundkarte. Highlight ist jedoch die Frontblende.
  • Albatron 'PI852'
    EPIAcenter.de 2/2008 Es wurden die Kriterien Performance und Handhabung getestet.
  • Fujitsu/Siemens 'D2703-S'
    EPIAcenter.de 2/2008 Es wurden die Kriterien Performance und Handhabung getestet.
  • Sapphire Pure Crossfire Adv
    PC Games Hardware 6/2006 Crossfire zum günstigen Preis: Sapphire bringt eine RD580-Platine für 120 Euro. Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sockel-AM3-Motherboards.