Sockel-AM3+ Mainboards

33
  • Mainboard im Test: 970 Pro Gaming/Aura von Asus, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asus 970 Pro Gaming/Aura

    Sockel AM3+; ATX; Features: Start-Reset-Knopf, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: GA-990X-Gaming SLI von GigaByte, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    GigaByte GA-990X-Gaming SLI

    Sockel AM3+, Sockel AM3; ATX; Features: SLI, Dual-BIOS, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: 970A-G43 von MSI, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
    MSI 970A-G43

    Sockel AM3+; ATX; Features: Dual-BIOS, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: M5A78L-M LE von Asus, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
    Asus M5A78L-M LE

    Sockel AM3+; Micro-ATX; Features: Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: M5A99X Evo R2.0 von Asus, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asus M5A99X Evo R2.0

    Sockel AM3+; ATX; Features: CrossFire, SLI, Diagnose-Anzeige, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: ROG Crosshair V Formula-Z von Asus, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    Asus ROG Crosshair V Formula-Z

    Sockel AM3+; ATX; Features: CrossFire, SLI, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: 970A SLI Krait Edition von MSI, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    MSI 970A SLI Krait Edition

    Sockel AM3+, Sockel AM3; ATX; Features: CrossFire, SLI

  • Mainboard im Test: Sabertooth 990FX/GEN3 R2.0 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Asus Sabertooth 990FX/GEN3 R2.0

    Sockel AM3+; ATX; Features: Diagnose-Anzeige, Heatpipes, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: M5A97 R2.0 von Asus, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    Asus M5A97 R2.0

    Sockel AM3+; ATX; Features: Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: 970A-G46 von MSI, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    MSI 970A-G46

    Sockel AM3+; Features: Dual-BIOS, Start-Reset-Knopf, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: 990FX-Gaming von GigaByte, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    GigaByte 990FX-Gaming

    Sockel AM3+; ATX; Features: Dual-BIOS, Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: 990FX Killer von ASRock, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
    ASRock 990FX Killer

    Sockel AM3+; ATX; Features: CrossFire, SLI, Diagnose-Anzeige, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: 970 Extreme 3 R2.0 von ASRock, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ASRock 970 Extreme 3 R2.0

    Sockel AM3+; Features: Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: 970 Extreme3 von ASRock, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
    ASRock 970 Extreme3

    Sockel AM3+; ATX; Features: Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: M5A99FX Pro 2.0 von Asus, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asus M5A99FX Pro 2.0

    Sockel AM3+; ATX; Features: Diagnose-Anzeige

  • Mainboard im Test: 990FX Extreme9 von ASRock, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    ASRock 990FX Extreme9

    Sockel AM3+; ATX; Features: Diagnose-Anzeige, Heatpipes, Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: 990FXA-UD7 von GigaByte, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    GigaByte 990FXA-UD7

    Sockel AM3+, Sockel AM3; ATX; Features: Dual-BIOS, Start-Reset-Knopf, Diagnose-Anzeige

  • Mainboard im Test: M5A97 EVO R2.0 von Asus, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    Asus M5A97 EVO R2.0

    Sockel AM3+; ATX; Features: Übertaktungs-/Turbofunktion

  • Mainboard im Test: 970 Extreme 4 von ASRock, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
    ASRock 970 Extreme 4

    Sockel AM3+

  • Mainboard im Test: 970 Gaming von MSI, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    MSI 970 Gaming

    Sockel AM3+; ATX; Features: Übertaktungs-/Turbofunktion

  • 1
  • 2
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle Sockel-AM3+ Mainboards Testsieger

Tests

    • Vergleichstest
      Erschienen: 04/2016

      ASUS 970 Pro Gaming/Aura

      Testbericht über 1 Mainboard und 1 Prozessor

      Testumfeld: Im Fokus des Produkttests standen ein Mainboard und ein Prozessor. Eine Notenvergabe fand nicht statt.  weiterlesen

    • Ausgabe: 6
      Erschienen: 05/2014
      Seiten: 14

      Was kostet PC-Gaming?

      Testbericht über 30 günstige PC-Hardwareprodukte

      Als Gamer orientieren wir uns bei der Hardware meist an der oberen Preisgrenze. Was aber, wenn ein möglichst günstiges Spielesystem gefragt ist? Wir finden heraus, was PC-Gaming kosten muss. Testumfeld: Es wurden 30 günstige PC-Hardwareprodukte untersucht. Dabei erhielten 8 Produkte Wertungen von 3 bis 4 von jeweils 5 Sternen und 22 Produkte erreichten Endnoten von 1,  weiterlesen

    • Ausgabe: 9
      Erschienen: 08/2014
      Seiten: 5

      Fast vergessene Helden

      Testbericht über 4 AM3+-Mainboards

      Es ist ruhig geworden um den Sockel AM3+, dabei gibt es durchaus einige interessante Hauptplatinen für die schnellsten AMD-Prozessoren. Wir haben uns vier Modelle angesehen. Testumfeld: Vier Motherboards waren Gegenstand des Testberichts. Die Produkte erzielten Bewertungen von 1,76 bis 2,02. Als Kriterien wurden Ausstattung, Eigenschaften und Leistung herangezogen.  weiterlesen

Produktwissen

  • Ausgabe: 6
    Erschienen: 05/2013
    Seiten: 6

    So gedeiht Ihr PC per OC

    Wenn Sie maßvoll übertakten oder schon beim Kauf auf das OC-Potenzial achten, wächst Ihr PC über sich hinaus und schlägt viel teurere Systeme. Sie sparen also bares Geld. Wie viel? Das zeigen wir hier. Auf sechs Seiten zeigt PC Games Hardware (6/2013) wie man beim Übertakten des PCs Geld sparen kann. Dazu erfährt man unter anderem den genauen Taktgewinn und das  weiterlesen

  • Ausgabe: 3
    Erschienen: 02/2012
    Seiten: 13

    PCs günstig wie nie!

    Nicht jeder Spieler benötigt High-End-Hardware: Flüssige Fps-Raten erreichen Sie auch mit preiswerten PC-Komponenten. Wir zeigen Ihnen, welche Grafikkarten und Co. günstig und trotzdem gut sind.  weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests zu Sockel-AM3+ Motherboards

  • Die Redakteuere der Zeitschrift „PC Magazin“ holten sich vier aktuelle Mini-ITX-Platinen von Asus, Gigabyte und Zotac ins Testlabor. Nach dem großartigen Siegeszug der Netbooks haben sich die stromsparenden kleinen Platinen mit Intel Atom Prozessoren immer beliebter gemacht. Und da die Bestückung mit Doppel-Kern-Atom-CPUs nicht für den Netbook-Markt erlaubt wurde, finden diese jetzt Platz in den leisen Nettops. Langsam aber sicher bieten immer mehr Gehäuse-Hersteller entsprechend preisgünstige Umgebungen für die kleinen Platinen an, so dass dem Eigenbau eines Mini-PCs nichts mehr im Wege steht.
  • Drei Mini-ITX Mainboards mit nVidia ION-Chipsatz revolutionieren den Nettop-Bereich. Waren bislang immer nur relativ schwache Intel Grafik-Chips in Verbindung mit den Atom-Mainboards zu finden, lösen jetzt die starken IONs in Verbindung mit Dual Core Atom-Prozessoren die Grafikflaute ab. Die Leistung des neuen Chipsatzes entspricht einer GeForce 9400 und ermöglicht flüssiges Abspielen von Blu-rays.
  • Die neueste Generation Mainboards bei Gigabyte heißt Ultra Durable 3 und soll entstehende Abwärme schon im Vorfeld unterbinden. Bislang wurden standardmäßig in den Boards für die Layer und stromführenden Teile nicht mehr als 30 Gramm Kupfer verbaut. Gigabyte geht mit seiner neuen Fertigungstechnologie einen Schritt weiter und verarbeitet jetzt 60 Gramm Kupfer. Somit ist es möglich, gerade in den thermisch kritischen Bereichen um den Prozessor und die dort verbauten Spannungswandler, die sich aufbauende Wärme drastisch zu senken. Gigabyte spricht von Verbesserungen um 50 Grad, die der Langlebigkeit der einzelnen Bausteine zu Gute kommt. In den neuen Gigabyte Ultra Durable 3 Mainboards werden japanische Kondensatoren höchster Qualität mit einer durchschnittlichen Lebenszeit von 50.000 Betriebsstunden verbaut.
  • Jetway NF94-270-LF
    EPIAcenter.de 5/2009 Es ist mittlerweile bereits fast vier Monate her, seitdem ich zuletzt ein Jetway Produkt testen konnte. Damals handelte es sich um das Dualcore Atom 330 basierte ‚NC92-330-LF‘ (Review Link). Das Mini-ITX Mainboard, welches ich euch heute vorstellen möchte, ist das ‚NF94-270-LF‘, das auf dem bereits aus zahlreichen Netbooks und -tops bekannten Atom N270 basiert. Der Atom N270 ist sparsamer als seine besser bekannten Brüder Atom 230 und 330 und kann bei aktiviertem HyperThreading mit Verbrauchswerten von gerade einmal 2,5W aufwarten. Dabei greift man in Verbindung mit dem N270 nicht auf den verbrauchsintensiven Intel 945GC Chipsatz sondern den 945GSE Chipsatz zurück. Ein N270 basiertes Board konnte ich mit dem MSI ‚IM-945GSE-A‘ (Review Link) auch bereits in einem ausführlichen Review vorstellen. Im Prinzip ist das diesmal getestete bis auf wenige technische Ausnahmen ähnlich ausgestattet, weshalb sich ein Vergleich beider Boards sehr einfach gestalten dürfte. Ich möchte mich vorab in aller Form bei Jetway Technologies HK für die Bereitstellung des Mainboards, sowie bei HRT Informationstechnik für die Bereitstellung der im Test verwendeten 2½" Festplatte bedanken. Testkriterien waren Performance, Handhabung, Geräuschentwicklung sowie Preis.
  • Intel Core i7 Gaming: 4x Crossfire + 3x SLI = alles Spitze?
    Toms Hardware Guide 11/2008 Erstmals steht Gamern eine Plattform zur Verfügung, die bezahlbar ist und sowohl Nvidias als auch ATIs Mehrkartenkonfigurationen unterstützt. Ist der Core i7 die neue Traumplattform oder einfach ein weiterer Eintrag auf der Liste?
  • Atom-Einstieg
    c't 26/2010 Das Intel D525MW gehört zu den billigsten Mainboards mit Onboard-CPU, bringt den bislang schnellsten Desktop-PC-Atom mit und kommt ohne Lüfter aus.
  • Foxconn M7PMX-S - nVidia für Intel CPUs
    BareboneCenter.de 3/2008 Der Generationswechsel bei nVidia-Chipsätzen für AMD-Prozessoren hat sich auf der Cebit schon vollzogen. Die 8200er Chips mit der neuen Hybrid-SLI-Funktion und erweiterten HDCP-Fähigkeiten wurden überall schon ausgestellt. Aber für Intel Prozessoren hat nVidia noch keinen modernisierten Konterpart für die neue Konkurrenz aus dem Hause AMD. So muss die 600er Chipsatzreihe noch gegen die kommenden Mainboards mit 780G-Chipsatz antreten. Wir nehmen das Foxconn M7PMX-S in unser Testportfolio mit auf - zumal es bei den Einsatzmöglichkeiten von Intel-CPUs nicht bei den Core 2 Duos der E6XX0-Baureihe halt macht. Es ist auch für die neuen 45nm CPUs ausgelegt, die leider bisher nur in homöopathischen Dosen erhältlich sind. Testkriterien waren Performance, Ausstattung und Stromverbrauch.
  • Crossfire Xpress 3200
    PC Games 5/2006 Mit dem neuen Mainboard-Chip werden zwei Ati-Karten im Crossfire-Betrieb mit 16 PCI-E-Bahnen angesprochen. Dazu verspricht Ati geniale OC-Funktionen.
  • ASUS Blitz Extreme - Intel P35 trifft DDR3
    Au-ja.de 2/2008 Das Blitz Extreme gehört zur Baureihe „Republic of Gamers“, welche ASUS für leistungshungrige Poweruser und Spieler positioniert. Unter anderem wurden Ausstattungsmerkmale, Sound, Stromverbrauch und Datendurchsatz unter die Lupe genommen.
  • K8SLI
    PC Games 9/2005 Das K8SLI verwendet zwar ebenfalls den Nforce4-SLI-Chipsatz für AMDs Athlon 64, trotzdem könnten die Unterschiede zum Fatality AN8 SLI von Abit kaum größer sein.
  • Fatal1ty AN8 SLI
    PC Action 9/2005 Mit dem Fatal1ty A8N SLI präsentiert Abit das erste SLI-Mainboard für den Sockel 939.
  • Albatron K8SLI
    PC Games Hardware 8/2005 Das K8SLI verwendet zwar ebenfalls den Nforce4-SLI-Chipsatz für AMDs Athlon 64, trotzdem könnten die Unterschiede zum Fatality AN8 SLI von Abit kaum größer sein.
  • DFI LP NF4 SLI-DR
    PC Games Hardware 4/2005 DFIs Nforce4-SLI-Platine besticht mit bunten Farben und einer umfangreichen Ausstattung. Kann die Hauptplatine bei der Leistung halten, was der erste Eindruck verspricht?
  • Abit Fatality AA8XE
    PC Games Hardware 2/2005 Mit dem Fatality AA8XE zeigt Abit, dass man mehr aus dem 925XE-Chipsatz herausholen kann, als es Intel mit der eigenen und vergleichsweise mäßigen Platine D925XECV2 gelungen ist.
  • Erster Test: Aopen i855GMEm-LFS
    PC Games Hardware 12/2004 Als einer der ersten Hersteller bietet Aopen ein Desktop-Mainboard für Intels Notebook-CPU Pentium-M im Sockel-479-Gewand an.Erster Test des Dauertests.
  • ASrock A780 FullDisplayPort
    BareboneCenter.de 6/2008 ASrock legt sich wie andere Hersteller nicht auf einen Chiphersteller fest und hat so - neben dem kürzlich getesteten K10N78FullHD-hSLI R3.0 - auch ein µATX mit dem HDCP-fähigem 780G-Chipsatz von AMD im Portfolio. Dieser hat seine Eignung für HD-Wiedergabe schon in zwei Tests bewiesen und erfreut sich bei den Käufern großer Beliebtheit. Der ASrock-Ableger hört auf den Namen A780FullDisplayPort. Testkriterien waren Performance, Ausstattung und Stromverbrauch.
  • Nvidia Nforce 4 Ultra
    GameStar 1/2005 Bisher war PCI Express fest in Intel-Hand. Jetzt schlägt Nvidia für AMD zurück - wir testen das erste Athlon-Board auf Nforce-4-Basis."
  • DFI Lanparty UT NF590 SLI-M2R/G
    PC Games Hardware 11/2006 Übertakter schwören auf DFI. Schafft es die 590-SLI-Platine auf den AM2-Spitzenplatz? Testkriterien waren Ausstattung, Eigenschaften und Leistung.
  • PC Magazin 4/2001 Testumfeld:Getestet wurden 5 Sockel-370-Boards mit DDR-RAM-Unterstützung und VIA Apollo Pro 266 Chipsatz. Punkteverteilung: 7,7 bis 8,5 von 10 Punkten.
  • Commell LV-681 Mini-ITX Mainboard
    MTN MiniTechNet 11/2007 AMD Prozessoren hatten bisher kaum etwas zu Suchen in der Mini-ITX Branche, wenn man einmal von den Embedded Geode CPUs absieht. Der Hersteller Albatron hatte vor ca. 1 Jahr dieses Eis gebrochen und das erste Mainboard für AMD Athlon64 eingeführt. Kurze Zeit später kam eine neue Version für Sockel AM2, und auch das S1 Board für den mobilen Turion wurde angekündigt. Doch während es Albatron bei der Ankündigung gelassen hat, hat nun der embedded Spezialist Commell das weltweit erste AMD Turion64 Mini-ITX Mainboard fertig gestellt und bereits im Markt verfügbar gemacht. Kombiniert mit einem ATI Chipsatz soll auch gewisse 3D Funktionalität gegeben sein, aber vor allem soll das Commell LV-681 Strom sparen. Testkriterien waren unter anderem Leistung, Ausstattung, Erweiterbarkeit und Stromverbrauch.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Sockel-AM3+ Motherboards.