Externe USB-Festplatten

1.066
Top-Filter: Speicherplatz
  • Ab 1 TB Ab 1 TB
  • Ab 2 TB Ab 2 TB
  • Ab 3 TB Ab 3 TB
  • Ab 4 TB Ab 4 TB
  • Externe Festplatte im Test: Rugged Triple von LaCie, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    1
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    221 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: Canvio Advance von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    2
    • Sehr gut (1,0)
    • 3 Tests
    30 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: My Passport X von Western Digital, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    3
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    32 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: 2big Dock Thunderbolt 3 von LaCie, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    4
    • Sehr gut (1,0)
    • 2 Tests
    26 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    • Thunderbolt: Ja
    • Strom per Netzteil: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: Store 'n' Go Secure Portable HDD von Verbatim, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    5
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    • 12/2018
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • Speicherplatz: 1000 GB
    • USB 3.1: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: G-Drive Thunderbolt 3 von G-Technology, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    6
    • Sehr gut (1,0)
    • 1 Test
    1 Meinung
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    • Thunderbolt: Ja
    • Strom per Netzteil: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: Canvio Premium (2018) von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    7
    • Sehr gut (1,1)
    • 4 Tests
    37 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: G-Drive USB-C von G-Technology, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    8
    • Sehr gut (1,1)
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.1: Ja
    • Strom per Netzteil: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: Rugged Thunderbolt USB-C von LaCie, Testberichte.de-Note: 1.1 Sehr gut
    9
    • Sehr gut (1,1)
    • 2 Tests
    204 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    • Thunderbolt: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: Portable SSD T5 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    10
    • Sehr gut (1,3)
    • 26 Tests
    311 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: SSD
    • USB 3.1: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: Backup Plus Portable (2015) von Seagate, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    11
    • Sehr gut (1,3)
    • 8 Tests
    1.006 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: G-DRIVE mobile SSD von G-Technology, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    12
    • Sehr gut (1,3)
    • 7 Tests
    • 01/2019
    7 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: SSD
    • USB 3.1: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: My Passport Wireless von Western Digital, Testberichte.de-Note: 1.3 Sehr gut
    13
    • Sehr gut (1,3)
    • 6 Tests
    111 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    • WLAN: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: Portable SSD T3 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    14
    • Sehr gut (1,4)
    • 15 Tests
    211 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: SSD
    • USB 3.1: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: Canvio Slim for Mac von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.4 Sehr gut
    15
    • Sehr gut (1,4)
    • 4 Tests
    112 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: Extreme 500 Portable SSD von SanDisk, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    16
    • Sehr gut (1,5)
    • 14 Tests
    123 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: SSD
    • USB 3.0: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: Portable SSD T1 von Samsung, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    17
    • Sehr gut (1,5)
    • 25 Tests
    187 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: SSD
    • USB 3.0: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Seagate Expansion Portable

    Externe Festplatte im Test: Expansion Portable von Seagate, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    18
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    1.974 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: Canvio Connect II von Toshiba, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    19
    • Sehr gut (1,5)
    • 2 Tests
    110 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • USB 3.0: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Externe Festplatte im Test: G-Drive mobile USB-C (1 TB) von G-Technology, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
    20
    • Sehr gut (1,5)
    • 5 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: HDD
    • Speicherplatz: 1000 GB
    • USB 3.0: Ja
    • Strom per USB-Anschluss: Ja
    weitere Daten
  • Unter unseren Top 20 kein passendes Produkt gefunden?

    Ab der nächsten Seite finden Sie weitere Externe USB-Festplatten nach Beliebtheit sortiert.  Mehr erfahren

Neuester Test: 02.03.2019
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 29
  • Weiterweiter

Testsieger

Aktuelle externen USB-Festplatten Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

  • Vergleichstest
    Erschienen: 03/2019

    Drei externe Speichermedien im Test

    Testbericht über 3 externen Festplatten

    zum Test

  • Ausgabe: 3/2018
    Erschienen: 03/2018
    Seiten: 3

    Reichlich Speicher

    Testbericht über 2 externen Festplatten

    zum Test

  • Ausgabe: 3/2019
    Erschienen: 01/2019
    Seiten: 4

    Daten per Express

    Testbericht über 7 externe SSDs mit Thunderbolt-3-Anschluss

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Festplatten mit USB.

Weitere Tests und Ratgeber zu Festplatten mit USB-Anschluss

  • Transcend ESD200
    Macwelt 5/2013 Der externe SSD-Speicher Transcend ESD200 ist mit 128 GB und 256 GB Speicherkapazität erhältlich und ist nur etwas größer als eine Kreditkarte. Wir testen die größere Version mit 256 GB. ...Eine externe SSD-Festplatte befand sich auf dem Prüfstand und wurde mit „gut“ benotet.
  • Privatfunk
    Computer Bild 9/2014 In der Lacie Fuel stecken Festplatte, Akku und WLAN. Der Test sagt, was die Kombi kann.Eine Festplatte wurde begutachtet, welche die Bewertung „befriedigend“ erhielt. Als Kriterien dienten der mobile Einsatz, das Tempo und die Alltagstauglichkeit.
  • VIDEOAKTIV 3/2018 Deshalb sehen wir uns hier zwei speziell auf Videoediting zugeschnittene Lösungen an. Vom LaCie 2big versprechen wir uns die höhere Datenrate, denn hier werkeln zwei Festplatten im Gehäuse. Von G-Technology haben wir das günstigere G-Drive mit einer Festplatte angefordert. Beide externen Laufwerke lassen sich wahlweise über Thunderbolt 3 oder USB 3.1 ansprechen. Uns interessiert, welcher Filmer mit welchem Laufwerk besser fährt und warum.
  • Audio Video Foto Bild 3/2018 Im Inneren der kompakten Mobil-Speicher stecken keine herkömmlichen Festplatten mit rotierenden Magnetscheiben, sondern Speicherbausteine wie in SD-Karten und Smartphones. So sichern sie selbst große Fotoserien oder auch ein 4K-Video in wenigen Sekunden. Der Aufbau ohne bewegliche Teile macht diese SSDs (Solid State Drive) kompakt, leicht, und sehr robust. Ein Sturz auf die Straße zieht vielleicht einen Kratzer nach sich, aber kaum einen Datenverlust.
  • PC Magazin 2/2018 Die Verbatim liefert gute Transferraten und mit fünf Terabyte Kapazität den derzeit maximal möglichen Speicherplatz bei den 2,5-Zoll großen HDDs. Doch der Preis ist mit 250 Euro und damit 5 Cent pro GByte unter Windows (Gibibyte) ziemlich aus dem Ruder gelaufen. Bei Verbatim liegt das Tool Nero Backitup bei. Den deutlichen Aufpreis zu den anderen Zwergen rechtfertigt das aber nicht. Vereinzelt findet man noch die Maxtor M3 Portable bei einschlägigen Online-Händlern.
  • PCgo 12/2017 Sie transferieren Filme, Fotos oder auch Programmdaten (ISOs) mit zügiger Geschwindigkeit - solange die Dateien groß sind. Bei sehr kleinen Dateien - das zeigt unser Vergleich mit einer SSD, verlieren sie dramatisch, siehe Vergleichsbilder rechts. Als Systemplatten wären sie ein echter Bremsklotz. Es wäre also keine gute Idee eine 2,5-Zoll-HDD aus ihrem Gehäuse zu holen und in einen Windows-PC zu stecken.
  • PC Magazin 6/2016 Das könnte dem einen oder anderen zu wenig sein. SanDisk sorgt aber auch mit einem AES-128-Bit-Verschlüsselungs-Tool für Datensicherheit, die unabhängig ist von Microsofts Bitlocker. Samsung hat als einer der ersten Hersteller voll auf mobile SSD-Speichertechnologie gesetzt. Die mobile SSD T3 ist kaum größer als ein Feuerzeug und mit 52 Gramm ein Leichtgewicht. Im Gegensatz zum Vorgängermodell, der T1, muss der Datenspeicher nicht per Tool freigeschaltet werden.
  • Klein, leicht und richtig schnell
    DigitalPHOTO 6/2015 Die viel schnelleren SSD-Festplatten hingegen sind um ein Vielfaches teurer. So auch die neue Samsung Portable SSD T1: Hier kostet ein Gigabyte Speicherplatz rund 52 Cent (Preis ist abhängig von der Festplattengröße). Dafür kommt die externe Festplatte von Samsung mit einer Reihe von Features daher, die auch für Fotografen interessant sein könnten: Mit einem Gewicht von nur rund 30 Gramm ist die T1 sehr transportabel. Ihre Abmessungen liegen bei rund 53 x 71 x 9 mm.
  • Computer Bild 1/2011 Das 1-Terabyte-Modell von Seagate benötigte mit 27 Millisekunden hingegen die dreifache Zeit. SCHÖN LEISE & COOL 28 der 30 Testkandidaten arbeiteten im Test nahezu geräuschlos. Lediglich bei den 3,5-Zoll-Geräten von Adata und Buffalo war das Rattern der Platte zu hören. Generell waren die 2,5-Zoll-Festplatten leiser als die größeren 3,5-Zoll-Modelle. Die 3,5-Zoll-Festplatten wurden selbst im Dauerbetrieb kaum wärmer als 50 Grad, nur im Modell von Adata ging’s mit 62 Grad recht heiß zu.
  • Macwelt 5/2008 Unter dem Schreibtisch ist sie gar nicht mehr zu hören. In jedem Fall unter dem Tisch sollte man die schöne Lacie 2big Triple platzieren. Sie hat zwar einen sehr leisen Lüf ter, aber die eingesetzten Festplatten machen sich bemerkbar. Deutlich lauter ist die Maxtor One Touch III, der Lüfter ist permanent präsent, dafür sind die Festplatten recht gut im Gehäuse gedämmt. Keine Chance auf einen halbwegs leisen Arbeitsplatz hat man mit der Iomega Ultra Max. Ihr Lüfter gleicht einem Tischstaubsauger.
  • Richtig schnell
    CanonFoto 3/2015 Im Einzeltest war eine Festplatte mit der Endnote 5 von 5 Sternen.
  • Western Digital My Passport Edge für Mac
    iCreate 5/2013 Kann sich diese Festplatte mit Funktionen und Design für den Mac gegen die Konkurrenz durchsetzen?Im Praxistest befand sich eine externe Festplatte, die mit 4 von 5 Sternen bewertet wurde.
  • Die beste mobile Festplatte
    AllesBeste.de 9/2015 Eine Festplatte wurde geprüft und mit 5 von 5 Sternen bewertet. Außerdem stellte das Onlinemagazin drei Alternativ-Produkte vor.
  • SanDisk Extreme 500 Portable SSD
    PCgo 2/2016 Im Einzeltest befand sich eine externe SSD, die mit „sehr gut“ beurteilt wurde.
  • Externe SSD für schnellen Transfer
    PC Magazin 3/2016 Getestet wurde eine externe SSD. Sie erhielt die Note "sehr gut“.
  • Toshiba Stor.E Canvio
    Externe-Festplatte.de 10/2014 Geprüft wurde eine externe 2,5-Zoll-Festplatte. Das Produkt erhielt die Bewertung 4,5 von 5 möglichen Sternen. Zu den Testkriterien zählten Verarbeitung, Design, Geschwindigkeit und Preis-/Leistungsverhältnis.
  • Seagate schafft Platz
    PC Praxis 1/2012 Während am normalen Rechner Festplattenspeicher kein Problem mehr ist, stoßen iPad & Co schnell an ihre Grenzen. Mit Filmen und einer Mediathek vor dem Urlaub bestückt ist selbst Apples iPad-Flaggschiff mit 64 Gigabyte schnell komplett befüllt. Hier greift Seagates GoFlex Satellite ein, denn die 500 Gigabyte Festplatte stellt über eine WLAN-Schnittstelle Fotos, Videos und Musik für Android und iOS zur Verfügung. ...
  • Digittrade RFID Security Festplatte
    PC-WELT 2/2009 Datenschutz via Hardware: Die Platte nutzt RFID (Radio Frequency Identification) als Zugriffssperre und verschlüsselt das noch mit AES (Advanced Encryption Standard). ...
  • Silicon Power Stream Diamond D10
    AwardFabrik 7/2011 In diesem Test werfen wir wieder einmal einen Blick auf ein Speicherprodukt des Herstellers Silicon Power. Eine externe USB 3.0 Festplatte im 2,5“ hatten wir bereits im Test. Diese konnte vor allen Dingen durch ein ungewöhnliches Design auf sich aufmerksam machen. Gleich verhält es sich mit der neuen, auf der Computex zum ersten Mal vorgestellten Serie. Die Serie wurde getauft auf den Namen ‚Diamond‘ und soll laut Pressemitteilung / Beschreibung des Herstellers sehr luxuriös wirken. Mit einer Kapazität von bis zu 1TB kann dabei der kleine Winzling aufwarten und die immer mehr voranschreitende Verfügbarkeit von USB 3.0 speziell auch bei Notebooks bedienen.
  • Silicon Power USB3.0-Festplatte 500GB - Review der Militär-HDD mit USB3
    EffizienzGurus.de 10/2010 Nach den ersten Tests eines USB3-Sticks sowie eines USB3-Festplattengehäuses für Standard-3.5"-Festplatten folgt mit der Review zum Silicon Power Armor A80 ein Test zu einer externen Festplatte im 2.5"-Format mit USB3-Anschluss. 500GB Kapazität, Falltests nach US-Militärstandards einhaltend und zudem noch wasserdicht, wartet das Drive darüber hinaus noch mit einem Software-Paket auf: Grund genug für uns, sich Produkt näher anzusehen.
  • Tandberg Data RDX Quikstor
    PC Magazin 1/2009 Plattenlaufwerk: Den Spagat zwischen Bandlaufwerk und externer Festplatte probt Tandberg Data mit dem RDX Quikstor. ...
  • Olidata Externe Multimedia-Festplatte (250 GB)
    Computer Bild 7/2009 Geprüft wurden die Kriterien Bild-/Tonqualität, Ausstattung und Funktionen, Gehäusequalität/Stromverbrauch, Bedienung sowie Service.
  • Externe Festplatte: Digittrade Security HDD RS256 750 GB USB 3.0 im Test
    PC-WELT Online 7/2012 Es wurde eine externe Festplatte näher in Augenschein genommen. Das Produkt erzielte ein „gutes“ Testergebnis. Als Testkriterien dienten Geschwindigkeit, Handhabung, Ausstattung und Service.

Festplatten mit USB-Schnittstelle

USB 3.0 konnte sich binnen kurzer Zeit als Standard bei den Mainboard-Herstellern durchsetzen. So findet man auf jedem Mainboard des Jahrgangs 2011 mindestens zwei dieser neuen Ports zur Peripherieanbindung. Auch Notebook-Hersteller bieten ab dem mittleren Preissegment wenigstens einen USB 3.0-Port an, der den eSATA-Port verdrängt. USB 2.0 empfand man in den vergangenen Jahre mit seiner relativ hohen Datenrate von bis zu 60 MByte/s als äußerst komfortabel, auch wenn realistische 30 MByte/s den Alltag beherrschten. Inzwischen kann diese Geschwindigkeit den großen externen SATA-Festplatten mit Kapazitäten oberhalb von 2 TByte nicht mehr gerecht werden. Diese großen Festplatten sind von Hause aus schnell und beherbergen meist riesige Datenmengen in Form von Videos, Bilder und MP3-Dateien. Um Dateitransfers schnell abwickeln zu können kommt die USB 3.0 Schnittstelle gerade recht, da diese theoretische Werte von 640 MByte/s bewältigen könnte, wurden mit entsprechenden SSDs schon Schreibraten um 200 MByte/s gemessen. Da kann dann das flotte eSATA mit durchschnittlichen Schreibraten um 125 MByte/s nicht mehr mithalten – gleiches gilt für FireWire800. Besonders positiv für die Etablierung dieses Standards spricht seine Abwärtskompatibilität zu USB 2.0. So lassen sich USB 3.0-Geräte problemlos an der alten Schnittstelle betreiben, obwohl die Stecker nicht 100prozentig identisch sind. Umgekehrt gibt es auch noch den positiven Effekt, dass ältere USB 2.0 Festplatten an der neuen Schnittstelle bis zu zehn Prozent schneller wurden. Aber auch ältere Computer brauchen auf den Komfort der neuen Geschwindigkeit nicht verzichten. Der Handel bietet eine Vielzahl an PCI-Express (vereinzelt auch PCI) Steckkarten zum preisgünstigen Nachrüsten der Hardware an. Notebookbesitzer, die mit diesem Gedanken spielen sollten über einen ExpressCard-Slot verfügen, der aber bereits eine Limitierung der Performance setzt.