QMS Drucker

5
  • QMS
  • Alle Filter aufheben
  • Drucker im Test: MagiColor 2200 DP von QMS, Testberichte.de-Note: 1.0 Sehr gut
    QMS MagiColor 2200 DP

    Laserdrucker; Farbdrucker

  • Kein Produktbild vorhanden
    QMS MagiColor 2EX

    Laserdrucker; Farbdrucker

  • Drucker im Test: MagiColor 330qx von QMS, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
    QMS MagiColor 330qx

    Laserdrucker; Farbdrucker

  • Drucker im Test: Desklaser 600P von QMS, Testberichte.de-Note: 3.2 Befriedigend
    QMS Desklaser 600P

    Laserdrucker; S/W-Drucker

  • Drucker im Test: MagiColor 2 Desklaser von QMS, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    QMS MagiColor 2 Desklaser

    Laserdrucker; Farbdrucker

Tests

    • Ausgabe: 1
      Erschienen: 01/2001

      Vier gewinnt

      Testbericht über 2 QMS Drucker

        weiterlesen

    • Ausgabe: 7
      Erschienen: 07/1999

      Probleme mit Mister Croft

      Testbericht über 14 QMS Drucker

      Testumfeld: 14 Laserdrucker im Vergleich  weiterlesen

    • Ausgabe: 10
      Erschienen: 10/1999

      „Groß in Farbe“ - 8 Farblaserdrucker

      Testbericht über 8 QMS Drucker

        weiterlesen

Produktwissen und weitere Tests

  • Drucker richtig kaufen
    PCgo 6/2013 Die große Auswahl an Druckermodellen stellt den Käufer vor die Frage: Welcher Drucker soll es denn sein? Wir möchte Ihnen bei dieser Entscheidung mit der folgenden Beratung zur Seite stehen. Lesen Sie, was ein Familien-, ein Home-Office- oder Bürodrucker leisten sollte und unsere Bemerkungen dazu.Um den Druckerkauf zu erleichtern, hat die Zeitschrift PCgo in Ausgabe 6/2013 sich Gedanken zu den wichtigsten Fragen gemacht, die vor dem Kauf im Raum stehen. Man erfährt auf 4 Seiten, welche Eigenschaften für einen Familien-, Büro- und Home-Office-Drucker in Frage kommen. Es werden zudem Empfehlungen für diese Bereiche ausgesprochen.
  • Drucker-Neuheiten von Samsung
    Das Büro Nr. 2 (Mai/Juni 2013) Samsung hat kürzlich neue A4-Drucker und MFP für das Einstiegssegment vorgestellt. Zudem wurde die zweite Generation der bereits im Jahr 2010 eingeführten A3-Systeme auf den Markt gebracht. Damit deckt Samsung alle Bedürfnisse, die an moderne Drucker gestellt werden, bestens ab.Im Check befand sich eine Drucker-Serie, die jedoch keine Endnote erhielt. Eine weitere Drucker-Serie wurde vorgestellt.
  • Future Printing
    Business & IT 11/2012 Der Druckermarkt ist in Bewegung. Gerade im Office-Bereich werden viele neue Lösungen und Services geboten, die Kosten sparen und die Effizienz erhöhen. Wir haben uns die aktuellen Trends genauer angesehen.
  • Staubige Sache
    Computer Bild 12/2014 Laserdrucker versprechen Top-Ausdrucke – wie günstig und sauber der Samsung ML-2165W arbeitet, verrät der Test.Im Check war ein Laserdrucker, der abschließend mit „ausreichend“ bewertet wurde. Geprüft wurden die Kriterien Druckqualität, Ausstattung und Umwelt / Kosten.
  • Drucker für zu Hause
    FOTOTEST Nr. 5 (September/Oktober 2012) Schon für unter hundert Euro bekommt man einen fototauglichen Drucker. Für 200 ein gut ausgestattetes Multifunktionsgerät. Anspruchsvolle Fotografen müssen allerdings noch tiefer in die Tasche greifen, um ein FineArt-taugliches Gerät zu bekommen.
  • Druckerprobleme selbst lösen
    PCgo 9/2012 Gerade ist große Eile angesagt, der Drucker streikt und der Verantwortliche ist nicht zu erreichen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich bei häufigen Druckerproblemen selbst helfen.
  • Druckansicht
    Computer Bild 26/2011 Viel im Kasten: MULTIFUNKTIONSGERÄTE können drucken, scannen, kopieren und faxen. Aber wie machen sie das? COMPUTERBILD sorgt für Durchblick.Computer Bild gibt in Ausgabe 26/2011 auf sechs Seiten einen Überblick über die Technologie der beliebten Multifunktionsdrucker. Zusätzlich werden Apps für den Druck per Tablet- und Smartphone vorgestellt.
  • Kabelloser Fotodruck
    c't 5/2012 HPs schicker Photosmart 7510 druckt von iOS- und Android-Geräten sowie von Cloud-Diensten.
  • Die besten Drucker für den Mac
    MAC easy 6/2010 Wer die Wahl hat, hat die Qual! Wer einen Drucker im Fachandel kaufen möchte, ist mit einer Flut von Modellen konfrontiert. Wir stellen Ihnen die besten Drucker für den Mac vor, erklären die Unterschiede zwischen den Geräteklassen und ermitteln den für Sie und Ihre Aufgaben am besten geeigneten Drucker.Auf 4 Seiten gibt die Zeitschrift MAC easy (6/2010) nützliche Tipps zur Druckerwahl und hilft damit, den individuell passenden Drucker zu finden.
  • Konsument 10/2017 allein die mitgelieferte Tinte reicht für 10.000 Seiten. Der in der Anschaffung billigste Drucker, Canon Pixma MG3052 (48 Euro), schluckt pro Textseite Tinte im Wert von 8 Cent. Beim Epson Ecotank sind es nur 0,2 Cent. Fotoseiten machen den Unterschied besonders deutlich: Eine A4-Seite kostet beim Ecotank nur 7,5 Cent, bei der Konkurrenz sind es zwischen 80 Cent und 2 Euro.
  • test (Stiftung Warentest) 4/2017 Ein Magazin oder Buch müsste vor dem Scannen oder Kopieren in einzelne Blätter zerlegt werden. Damit nicht genug. Der Einzug transportiert nur raues Papier. Mit glatten Papieren, Fotos gar, hat er Probleme. Dass auch Druckpausen das Portemonnaie belasten können, haben wir schon in früheren Tests nachgewiesen. Wird der Tintendrucker nach Tagen oder Wochen Ruhepause eingeschaltet, spülen die Geräte vor dem Druckauftrag oft etwas Tinte durch die Düsen der Druckköpfe.
  • Samsung Xpress M2026 & M2026W
    PCgo 7/2016 Ein zusätzlicher Mehrzweckeinzug entfällt. Ein Prozessor mit 400 MHz sorgt für eine schnelle Abarbeitung der Druckaufträge. Der M2026 ist mit einer praktischen "Print Screen Taste" ausgestattet. Ein Druck darauf und der Inhalt am Bildschirm des angeschlossenen Rechners wird ausgedruckt. Der M2026W ist mit WLAN-Schnittstelle und NFC-Kontaktfläche für den kabellosen Druck vom kompatiblen Handy, Tablet oder Notebook ausgestattet. Beide Modelle kommen mit einer Tonerreichweite von ca. 500 Seiten.
  • connect iOS 1/2013 Und einfacher geht's wirklich nicht. Canon Pixma MG5450_149 € Wer seinen Drucker nicht unbedingt in einer Nische verstecken will, liegt beim elegantkompakten Canon Pixma MG5450 richtig. Eines macht den Tintenstrahler zum Flachbau: Sein funktionales Design mit einem Bedienpanel samt Touchscreen, das sich zum Tausch der Patronen anheben lässt, ohne dass die gesamte Scan- und Kopiereinheit gelupft werden muss.
  • Der Kabel-Guide: Peripherie & Netzwerk
    com! professional 4/2012 Eine kleine Übersicht der typischen Stecker finden Sie unten im Kasten "USB: Ste- cker und Buchsen". Typ A findet sich in der Regel an dem Gerät, an dem die Tastatur, die Festplatte oder der Drucker angeschlossen werden soll, also am Desktop-PC oder am Notebook. Die anderen Varianten, also Typ B, Mini-USB oder Micro-USB, finden sich hingegen an den Peripheriegeräten, etwa dem Drucker, der Digitalkamera oder der Festplatte.
  • Immer noch aktuell: Drucken in Schwarzweiß
    FACTS Special 2012 Steuern und Finanzen (9/2011) Darüber hinaus bringt diese Gerätekonsolidation den Vorteil von einheitlichen Verbrauchsmaterialien und erleichtert zudem dem Administrator die Arbeit, bei der er nur noch ein Gerät statt vierer „in Schuss“ halten muss. Das MF 5990dn von Sagemcom ist optimal geschaffen für kleine und mittlere Arbeitsgruppen. Der Hersteller gibt ein mittleres, durchschnittliches Einsatzvolumen von bis zu 15.000 Seiten im Monat an.
  • A4-S/W-Laserdrucker
    PCgo 8/2011 Die integrierte Duplexeinheit hilft beim Papiersparen durch den automatischen Zweiseitendruck. Optional lässt sich die Papiervorlage (Standard 250 Blatt) noch um eine weitere Kassette vergrößern (500 Blatt). Für einen Arbeitsplatzdrucker arbeitet das Gerät zu laut. Der Seitenpreis ist mit 2,53 Cent recht hoch. Die Druckqualität ist gut, bei Fotos stört aber ein wenig die grobe Körnung.
  • PC-WELT 5/2010 Sie sagt jedoch nichts über die Druckqualität aus. Wichtiger ist, wie genau der Drucker die Punkte setzt und ob er unterschiedliche Tröpfchengrößen beherrscht. Deshalb verzichtet PC-WELT auf die dpi-Angabe und prüft die Druckqualität ausschließlich durch Testverfahren.
  • Allesalleskönner
    DigitalPHOTO 2/2010 Auf der Vorderseite prangt ein komfortabler, 19,8 cm großes Farb-Touchdisplay, über das sämtliche Funktionen einschließlich einfacher Bildbearbeitungen auch ohne Computer bedienbar sind und das weitere mechanische Bedienknöpfe überflüssig macht.
  • Berühren erlaubt
    Business & IT 11/2009 Lexmark hat seine Serie professioneller Multifunktionsgeräte auf Tintenstrahlbasis rundum erneuert. Die Modelle Prestige und Platinum sind mit einem Touchpanel ausgestattet, das die Bedienung extrem vereinfacht. Man könnte den Platinum Pro 905 als das iPhone der Multifunktionsgeräte bezeichnen - wegen seines neuen Bedienkonzepts. Das Bedienpanel besteht eigentlich nur aus einer Taste: derjenigen zum Ein- oder Ausschalten. Der Rest wird über das berührungsempfindliche Display erledigt.
  • PC-WELT 1/2010 Allerdings sind meist Module nach den Standards IEEE802.11b und 11g verbaut. Sie sind zwar kompatibel mit dem schnellen 11n-Standard, erreichen jedoch nicht dessen Geschwindigkeit. Garantie Ein Blick auf die Herstellergarantie lohnt sich aufgrund unterschiedlicher Fristen: Canon und Epson beschränken den Zeitraum meist auf zwölf Monate. Brother bietet in der Regel drei Jahre. Ganz neu sind Garantiezeiten von bis zu fünf Jahren, wie sie Lexmark auf bestimmte Modelle zusichert.
  • Kombigerät Canon Pixma MG6350 im Test
    PC-WELT Online 2/2013 Ein Drucker wurde untersucht und für „befriedigend“ befunden. Die Bewertung erfolgte anhand der Kriterien Qualität, Geschwindigkeit, Handhabung, Ausstattung und Service.
  • Benachrichtigung

    Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema QMS Drucker.