EC-, Geld- und Kreditkarten: Sicher zahlen im Web – Mastercard Secure Code

  • Gefiltert nach:
  • Mastercard Secure Code
  • Alle Filter aufheben

Die Kreditkartengesellschaft Mastercard hat für Transaktionen im Internet ein zusätzliches Sicherheitselement geschaffen. Karteninhaber können sich bei ihrer Bank für den Mastercard Secure Code registrieren und einen selbst gewählten Sicherheitscode vergeben. Dieser wird dann von teilnehmenden Händlern bei Online-Transaktionen abgefragt.

Der Secure Code verbessert die Sicherheit, weil er ausschließlich dem Karteninhaber und der Bank bekannt ist. Der Code ist auf der Karte nicht vermerkt. Unbefugte können somit selbst dann nicht über das Kreditkartenkonto verfügen, wenn sie im Besitz der Karte sind. Wird eine Kreditkarte einmal für den Secure Code registriert, kann im Internet nur noch über dieses Verfahren bezahlt werden. Das gilt allerdings nur für Händler, die das Verfahren auch anbieten. Bei nicht teilnehmenden Akzeptanzstellen ändert sich vorerst nichts.

Die Registrierung kann bei allen teilnehmenden Banken erfolgen. Sie ist kostenfrei und Software muss nicht heruntergeladen werden.

Autor: JL