Seat Modelle

439
  • Auto im Test: Leon [12] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Seat Leon [12]

    • Gut 2,3
    • 154 Tests
    Produktdaten:
    • Allradantrieb: Ja
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
  • Auto im Test: Ibiza [08] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Seat Ibiza [08]

    • Gut 2,5
    • 154 Tests
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik
  • Auto im Test: Ateca [16] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut

    Seat Ateca [16]

    • Gut 2,5
    • 45 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: SUV
    • Allradantrieb: Ja
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
  • Auto im Test: Leon [05] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Seat Leon [05]

    • Gut 2,3
    • 98 Tests
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
  • Auto im Test: Arona (2017) von Seat, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Seat Arona (2017)

    • Befriedigend 2,6
    • 11 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: SUV
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    • Karosserie: Kombi
  • Auto im Test: Alhambra [10] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.2 Gut

    Seat Alhambra [10]

    • Gut 2,2
    • 44 Tests
    Produktdaten:
    • Allradantrieb: Ja
    • Frontantrieb: Ja
    • Heckantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 5
  • Auto im Test: Altea [04] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Seat Altea [04]

    • Gut 2,1
    • 68 Tests
    Produktdaten:
    • Allradantrieb: Ja
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Karosserie: Kombi
  • Auto im Test: Leon [17] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Seat Leon [17]

    • Befriedigend 2,7
    • 17 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kompaktklasse
    • Allradantrieb: Ja
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
  • Auto im Test: Ibiza (2017) von Seat, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Seat Ibiza (2017)

    • Gut 2,4
    • 21 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    • Karosserie: Limousine
  • Auto im Test: Exeo [09] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Seat Exeo [09]

    • Gut 2,4
    • 58 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Mittelklasse
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 5
  • Auto im Test: Ibiza [15] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Seat Ibiza [15]

    • Gut 2,4
    • 22 Tests
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    • Karosserie: Limousine
  • Auto im Test: Toledo [12] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.1 Gut

    Seat Toledo [12]

    • Gut 2,1
    • 14 Tests
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Karosserie: Limousine
  • Auto im Test: Ibiza 1.0 EcoTSI (85 kW) (2017) von Seat, Testberichte.de-Note: 2.3 Gut

    Seat Ibiza 1.0 EcoTSI (85 kW) (2017)

    • Gut 2,3
    • 14 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 4,7
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    • Karosserie: Limousine
  • Auto im Test: Mii [11] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Seat Mii [11]

    • Befriedigend 2,7
    • 21 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Kleinwagen
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 5
    • Karosserie: Limousine
    • Schaltung erhältlich mit: Halbautomatik
  • Auto im Test: Ateca 1.4 EcoTSI (110 kW) [16] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.7 Befriedigend

    Seat Ateca 1.4 EcoTSI (110 kW) [16]

    • Befriedigend 2,7
    • 16 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: SUV
    • Allradantrieb: Ja
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 5,3 - 6,1
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
  • Auto im Test: Arona 1.0 EcoTSI (85 kW) (2017) von Seat, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Seat Arona 1.0 EcoTSI (85 kW) (2017)

    • Befriedigend 2,6
    • 9 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: SUV
    • Frontantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 4,9 - 5,0
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
  • Auto im Test: Ateca 2.0 TDI (140 kW) [16] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Seat Ateca 2.0 TDI (140 kW) [16]

    • Befriedigend 2,6
    • 10 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: SUV
    • Allradantrieb: Ja
    • Verbrauch (l/100 km): 5,2 - 5,3
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 6
    • Karosserie: Kombi
  • Auto im Test: Ibiza [12] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Seat Ibiza [12]

    • Gut 2,4
    • 9 Tests
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Automatik: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 5
  • Auto im Test: Alhambra [96] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.6 Befriedigend

    Seat Alhambra [96]

    • ohne Endnote
    • 12 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Van
    • Allradantrieb: Ja
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Karosserie: Kombi
  • Auto im Test: Ibiza [02] von Seat, Testberichte.de-Note: 2.4 Gut

    Seat Ibiza [02]

    • Gut 2,4
    • 30 Tests
    Produktdaten:
    • Frontantrieb: Ja
    • Manuelle Schaltung: Ja
    • Schadstoffklasse: Euro 4
Neuester Test: 28.08.2019
  • Seite 1 von 13
  • Weiterweiter

Testsieger der Fachmagazine

Aktuelle Seats Testsieger

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Seat Autos.

Ratgeber zu Seat KFZs

Spanier mit VW-Anbindung

Seat kommt bei der Rollenverteilung innerhalb des Volkswagen-Konzerns der Part zu, erschwingliche Autos mit sportlicher Note zu bauen – und damit quasi eine Discount-Ausgabe von Audi abzugeben. Die jüngsten Pkw der Spanier, die teilweise bei Skoda in Tschechien hergestellt werden, ernten gute Kritiken.

Der Seat Leon Leon

Leon

Als gelungene Alternative zum VW Golf gilt der Kompaktklasse-Fünftürer Leon, den es unter der Zusatz-Bezeichnung SC (Sport Coupé) mit drei Türen und als Kombi mit dem Kürzel ST gibt. Etwas kantigere Linien als beim Golf verleihen dem Leon ein schnittiges Aussehen, und auch das Fahrwerk ist sportlich-straff ausgelegt. Die Basisversion 1.2 TSI ist mit einem 86-PS-Benzinmotor ausgestattet und für rund 15.000 EUR (Dreitürer) erhältlich. Derzeit schnellster Leon ist der 2.0 TDI mit 184 PS und einer Spitzengeschwindigkeit von 228 Stundenkilometern. Wer Doppelend-Auspuffrohre, Sportfahrwerk, Sportsitze und ähnliche Ausstattungsmerkmale wünscht, sollte den Leon mit dem Zusatzpaket FR wählen.

Der Seat Toledo Toledo

Toledo

Als brave Stufenheck-Limousine präsentiert Seat den Toledo, der im Grunde ein leicht veränderter Skoda Rapid ist und mit diesem zusammen in Tschechien gebaut wird. Der Viertürer besitzt ein schlichtes, funktionales Interieur, allerdings mit hohem Hartplastik-Anteil. Sein Kofferraum fasst 550 Liter, sogar viele Oberklasse-Fahrzeuge können hierbei nicht mithalten. Rund 14.000 EUR kostet der Spanier mit der einfachsten Motorisierung, einem 75-PS-Benziner. Für den 105-PS-Diesel sind rund 6000 EUR mehr anzulegen. Der Toledo ist ein Fahrzeug ohne Schnörkel für kühle Rechner. Er soll auch jene Kunden binden, die sich für den 2013 eingestellten Mittelklasse-Pkw Seat Exeo, ebenfalls eine Stufenheck-Limousine, interessiert hätten.

Der Seat Altea Altea

Altea

Ein weiteres geräumiges Familienauto ist der 4,28 Meter lange Kompaktvan Altea, der sich eine Plattform mit dem VW Touran teilt, aber etwas sportlicher aussieht und sich auch so fährt. In einer verlängerten XL-Version misst der Altea 4,47 Meter. Als weiteres Sondermodell ergänzt der Freetrack 4x4 mit Allradantrieb und 4 Zentimeter größerer Bodenfreiheit die Altea-Modellpalette, er übernimmt im Portfolio der Spanier die Aufgabe des SUV.

Der Seat Alhambra Alhambra

Alhambra

Wer es noch etwas geräumiger braucht, wird den 4,85 Meter langen Alhambra bevorzugen, der auf Wunsch mit einer dritten Sitzreihe bestückt werden kann und damit maximal sieben Sitze zu bieten hat. In der Normalausführung mit fünf Sitzen passen zwisschen 809 und 2430 Liter in den Kofferraum des Alhambra, der ein enger Verwandter des VW Sharan ist. Entscheidet man sich für die dritte Sitzreihe, dann schrumpft das Volumen auf 267 Liter zusammen. Mindestens 29.000 EUR sind für einen Alhambra anzulegen. In der erschwinglichsten Version ist er mit einem 150-PS-Benziner motorisiert.

Der Seat Ibiza Ibiza

Ibiza

Der Ibiza tritt als Kleinwagen in Konkurrenz zum VW Polo V, auf dem er basiert. Als Einstieg verlangt Seat für den Dreitürer Ibiza SC knapp 11.000 EUR, sofern man sich mit dem 1.2 -Liter-Benzinmotor und einer Leistung von 60 PS begnügt. Auf der anderen Seite des Ibiza-Preisspektrums steht der 1.4 TSI mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe und 180 PS (132 kW); er ist mit knapp 24.000 EUR gelistet. In Vergleichstests konnte sich der Ibiza, der 2012 eine Modellpflege erfuhr, gegen Mitbewerber wie den Ford Fiesta und den Opel Corsa durchsetzen.

Der Seat Mii Mii

Mii

Seat vermarktet den Mii als handliches Stadtauto, mit dem sich sogar der Berufsverkehr „nur noch halb so stressig“ anfühle. Gleich zwei Modelle im Volkswagen-Konzern sind enge Verwandte des 3,56 Meter kurzen Mii, nämlich der VW Up und der Skoda Citigo, die sich hauptsächlich im Karosseriedesign voneinander unterscheiden, technisch aber weitgehend identisch sind. Das Leistungsspektrum der Dreizylinder-Motorenpalette ist recht überschaubar, es reicht von 60 bis 75 PS. Für rund 9.000 EUR kann man den kleinsten Seat erstehen.

Zur Seat Modell Bestenliste springen