Dunlop Autoreifen: Weitergeführte Traditionsmarke

Dunlop mag noch wie in eigenständiger Reifenhersteller auftreten, ist aber eine Marke unter dem Dach von Goodyear und der japanischen Sumitomo-Gruppe. Vier Winter- und elf Sommerreifen-Serien sowie ein Ganzjahresreifen bilden das Programm in der Pkw-Sparte. Die Testergebnisse sind überwiegend gut.

Winterreifen Dunlop SP Winter Sport 4D

SP Winter Sport 4D

Gute Winterreifen, aber nur ein mäßiger Ganzjahresreifen

Der am häufigsten getestete Dunlop-Reifen für die kalte Jahreszeit ist der SP Winter Sport 4D. Zahlreiche Fachzeitschriften aus dem deutschsprachigen Raum prüften ihn allein in der Größe 205/55 R16 H (bis 210 Stundenkilometer) ausgiebig. Die Tester kamen durchweg zu guten bis sehr guten Ergebnissen. Kaum ein anderes Bild ergab sich in der „ADAC Motorwelt“ für die Dimension 215/65 R16 T, auch hier erhielt der SP Winter Sport 4D ein „gut“ mit der Note 2,2 sowie einer Bestnote auf trockener Fahrbahn. Kleinwagen und Kompaktklasse-Autos können mit dem SP Winter Response bestückt werden. In der Größe 165/70 R14 T kam er in der „ADAC Motorwelt“ (Ausgabe 10/2012) über ein „befriedigend“ nicht hinaus. Ein Jahr zuvor hatte er im selben Blatt noch ein „gut“ erzielen können, allerdings in der 175/65 R14 T-Ausführung. Unter den Pkw-Ganzjahresreifen konnte der Dunlop SP 4 All Seasons bislang nur durchschnittliche Ergebnisse bei Tests einfahren.

Auch für die Rennstrecke: Der Sommerreifen Dunlop Maxx Race

Maxx Race

Sommerreifen, teils auch für die Rennstrecke

Unter den empfehlenswerten Sommerreifen sticht der Sport BluResponse nicht allein im Dunlop-Sortiment heraus. Der Reifen ist der große Gewinner verschiedener Sommerreifentests von 2013, weil seine Spritspar-Eigenschaften nicht zu Lasten der Sicherheit gehen. Zum auf Komfort ausgelegten Sommerreifen SP Sport Fast Response liegen mehr als 30 Testergebnisse vor, die ausnahmslos zwischen „gut“ und „vorbildlich“ oder „besonders empfehlenswert“ ausfallen. Auch für die Empfehlungen zum SP Sport Maxx TT, dessen Seitenwand durch Kevlar verstärkt ist, gibt es eine breite Basis. Nur einem Test musste sich der Sport Maxx Race bisher stellen: Aus der Prüfung durch die „sport auto“ (Ausgabe 8/2012) ging der der Pneu, der auch für die Rennstrecke entwickelt wurde, mit einem „sehr empfehlenswert“ hervor. Weniger Anklang fand bisher der Dunlop SP Street Response, der in kleineren Dimensionen für die Kleinwagen- und Kompaktklasse lieferbar ist. Mehr als ein „befriedigend“ oder „durchschnittlich“ war in der Größe 175/65 R14 T für ihn nicht erreichbar. Besser erging es dem asymmetrischen SP Sport 01, der zuletzt mehrmals von der VW-orientierten Zeitung „Gute Fahrt“ getestet wurde und mit guten bis sehr guten Ergebnissen aus den Prüfungen hervorging.

RunOnFlat-Versionen erhältlich

Für SUVs und Geländewagen bietet Dunlop insgesamt 15 Reifen an: Neun Sommer- , zwei Ganzjahres- und vier Winterreifen. Zahlreiche der Reifenserien des gesamten Sortimentes werden auch in einer RunOnFlat-Variante hergestellt, die bei Reifenpannen ein Weiterfahren mit moderatem Tempo ermöglicht. Darüber hinaus ist die Marke Dunlop für die Motorradreifen-Sparte innerhalb der Goodyear-Gruppe zuständig.

Autor: Hendrik