Top-Test 15 MP3-PlayerDie Mitarbeiter des "SFT" Magazins testen eine Auswahl aktueller Geräte und bieten Hilfestellung bei der Frage: Welcher Player ist der richtige für mich? Natürlich gehen die Vorstellungen und Wünsche der Kunden auseinander, die Redaktion unterscheidet deshalb drei Klassen von MP3-Playern: Der Allrounder, der Mini und der Luxus-Player. In Ergänzung zu den "reinen" MP3-Playern stehen zu guter Letzt auch zwei Musik-Handys auf dem Prüfstand.

Der mittelgroße Allrounder kann neben MP3s auch noch Radio, Videoclips oder Fotos wiedergeben. Ein echter Kompromiss, wenn man Handlichkeit nicht mit begrenztem Leistungsumfang bezahlen will. Testsieger in diesem Segment ist der Sansa View von Sandisc. Bei den auf die reine Musikwiedergabe beschränkten Minis kann sich der Gogear SA2820 von Philips durchsetzen, der vor allem mit guter Verarbeitung und harmonischem Sound aufwartet. Die Riege der Luxusplayer schließlich wird von Apples iPod Touch angeführt. WLAN, Internetbrowser und E-mail-Programm machen dieses schlanke Gerät zur Multimediazentrale. Die Kalifornier können außerdem mit einer hervorragenden Bild- und Tonqualität überzeugen. Wer ganz auf ein separates Gerät verzichten will, der greift zum Musik-Handy: Hier liegt das W890i von Sony Ericsson vorn, es erreicht im Magazin eine Gesamtbewertung von 1,4.

Die Entscheidung, welches Gerät zu einem passt, fällt nicht immer leicht. Stellen Sie sich also die Frage, wann, wo und wie oft der Player zum Einsatz kommen soll, ob Sie Wert auf ein handliches Format oder ein Maximum an Features legen. Das Magazin bietet einen guten Überblick, allerdings hätte ich mir den Handy-Teil etwas detaillierter gewünscht.

Hier gibt es die Testergebnisse zu den Allroundern, den Minis und den Luxusplayern