Visaton Lautsprecher

50
Top-Filter: Typ
  • Lautsprecher im Test: FRS 7 - 8 Ohm von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    • Chassis-Typ: Breitband
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: DL 10 - 8 Ohm von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • keine Tests
    78 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: B 100 von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    • Chassis-Typ: Breitband
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: AL 130 von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: SC 5 von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    3 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    • Chassis-Typ: Hochtöner
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: BG 20 von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    10 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    • Chassis-Typ: Breitband
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: WF 130 ND von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    • Chassis-Typ: Tiefmitteltöner
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: W 130 X von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    • Chassis-Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: PAW 25 von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    • Chassis-Typ: Tiefmitteltöner
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: PAW 38 von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    • Chassis-Typ: Subwoofer
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: PAW 46 von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    • Chassis-Typ: Tieftöner
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: KT 100 V von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    • Chassis-Typ: Tieftöner
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: FR 58 von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: PAW 30 ND von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    • Chassis-Typ: Tiefmitteltöner
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: TW 6NG von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: KE 25 SC von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: FRS 5 X von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    2 Meinungen
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: B80 von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: W 250 S 4 Ohm von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 1 Test
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    weitere Daten
  • Lautsprecher im Test: TI 100 von Visaton, Testberichte.de-Note: ohne Endnote
    • ohne Endnote
    • 2 Tests
    Produktdaten:
    • Typ: Einbau-Lautsprecher
    weitere Daten
  • 1
  • 2
  • 3
  • Weiterweiter

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Visaton Lautsprecher.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Standlautsprecher Taga Platinum v.2 F-120: Schlanke Versuchung
    AV-Magazin.de 6/2013 Zudem sind je zwei Center- und Kompaktlautsprecher sowie eine Dipol-Effektbox und ein Aktivsubwoofer im Programm. Design und Gehäuse Die Taga Platinum v.2 F-120 ist ein ausgewachsener Standlautsprecher. Mit einer Höhe von 117 und einer Breite von 25 Zentimetern wirkt die Box erhaben, ohne sich dem Betrachter optisch aufzudrängen. Für beste Standfestigkeit sorgt eine massive gerundete Sockelplatte, die in Schwarz ausgeführt ist.
  • Die Standfesten
    audiovision 11/2012 Die gut einen Meter hohe Standbox Music Line 500 ist schon für 400 Euro zu haben, die kleineren Surroundboxen Music Style 200 und der Center 2 kosten 200 respektive 150 Euro. Für ein hochwertiges Finish sorgt der fein verfugte Korpus mit Hochglanzoberfläche. Auch der Subwoofer Sub 25A für 500 Euro hinterlässt mit seiner massiven Bodenplatte einen soliden Eindruck. Technik Das Erfolgsrezept von Heco besteht in der Rückbesinnung auf klassische Materialien wie Papier und Textil.
  • Springtime
    Klang + Ton 5/2006 Die rechte Box besitzt keinen Rahmen, sondern eine aufgesetzte Front Die Einzelteile der A.S.T. Line 200 v.l.n.r. im Detail. Links ist der Blendrahmen zu sehen, rechts daneben die Frontblende des Gehäuses. Dann folgt der eigentliche Lautsprecher, das Innenmodul mit den Entkopplungs-Elementen. Zu guter Letzt gibt es noch die „Hülle“, die die gesamte Technik aufnimmt Die Dämpfer an den oberen Ecke sitzen am Gehäuse und einem trapezförmigen Holzelement, das in die Ecken des Rahmens greift.
  • Die Post geht ab
    Klang + Ton 4/2009 Was tut man also, wenn man die Treiber nicht in die Schallwand bekommt? Richtig, die Schallwand vor die Treiber setzen. Dabei werden die Chassis nicht wie früher von hinten an die Frontplatte geschraubt, sondern sitzen ganz regulär vorne in der Box. Vor die Körbe wird dann noch ein dünnes Zierbrett mit den passenden kreisrunden Ausschnitten für die Tiefund den Mitteltöner geschraubt – fertig. Die Kalotte ist regulär von vorne eingefräst.
  • Recht und billig
    Klang + Ton 3/2009 Master und Sub lassen sich getrennt in der Lautstärke regeln, zusätzlich gibt es einen Phasenschalter für den Sub. Dankenswerterweise ist der Stereoeingang sowohl als XLR wie als Cinch-Buchse ausgeführt, so dass auch normale HiFi-Geräte angeschlossen werden können. Die Satellitenlautsprecher werden über Speakon-Buchsen versorgt. Das Modul macht insgesamt einen sehr ordentlichen Eindruck. Der Trafo ist ausreichend dimensioniert, die Platinen sauber aufgebaut.
  • Audio Video Foto Bild 2/2009 Die Wandhalterung sollte sechs bis neun Kilo tragen können. Perfekt sind Halterungen mit einstellbarer Neigung, damit sich die Boxen ausrichten lassen, zum Beispiel die „B-Tech BT77“ für rund 40 Euro das Paar (bei Conrad). Übrigens: Nur das System von Boston bringt Lautsprecher- und Cinchkabel für sämtliche Boxen mit. Das Jamo-Paket hat immerhin ein Subwooferkabel an Bord. Vergessen Sie bei den übrigen Sets nicht, ausreichend Kabel zu besorgen.
  • Heimkino 2-3/2009 Der Pegel des Subwoofers sollte hingegen um fünf bis zehn Dezibel (je nach Horgeschmack) angehoben werden. Info: Subwooferkabel Wichtig: Sparen Sie nicht an ordentlich geschirmten Subwooferkabeln und holen das Optimale aus Ihrem Bassmeister. Selbst dann, wenn das Deep Blue C einen beträchtlichen Weg von der Elektronik zum Subwoofer hat, gewährleistet der massive Cinch-Verbinder dank extrem dichter Abschirmung die störsichere und verlustarme Wiedergabe von Filmton und Musik.
  • Vox On The Run
    STEREO 11/2005 Mit dem Top-Modell 301 rundet Visaton die erfolgreiche Vox-Reihe nach oben hin ab und bietet deutsche Top-Chassis für 5000 Euro.
  • Drucksache
    Klang + Ton 1/2002 Tiefbass aus kleinen Gehäusen - wer will das nicht? Entweder beansprucht eine riesige Kiste den gesamten Kofferraum, oder der Druck stimmt einfach nicht. Wir haben einen Ausweg aus diesem Dilemma gesucht und einen Zehnzöller mit einer Passivmembran kombiniert.Auf 3 Seiten erklärt Klang + Ton (1/2002) in einem m „K+T-Projekt“ den Bau eines handlichen Subwoofers mit Peerless-Chassis und Passivmembran.
  • Unbekannte Grösse
    STEREO 9/2006 Visaton zählt zu den bedeutendsten Chassisproduzenten Europas. Und doch werden die Haaner nicht selten unterschätzt.