Wir zeigen Ihnen die derzeit besten JVC HiFi-Receiver am Markt. Dafür haben wir Tests und Meinungen ausgewertet und zu einer Gesamtnote verrechnet.

39 Tests 0 Meinungen

Die besten JVC HiFi-Receiver

  • Gefiltert nach:
  • JVC
  • Alle Filter aufheben
1-20 von 23 Ergebnissen
  • JVC RX-D701

    • Gut 1,8
    • 6 Tests
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-D701 von JVC, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • JVC RX-D201

    • Gut 2,5
    • 4 Tests
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-D201 von JVC, Testberichte.de-Note: 2.5 Gut
  • JVC RX-D301S

    • Sehr gut 1,5
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-D301S von JVC, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • JVC RX-5052S

    • Gut 1,7
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-5052S von JVC, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • JVC RX-F10

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-F10 von JVC, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • JVC RX-5030V

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-5030V von JVC, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • JVC RX-8012RSL

    • Gut 1,8
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-8012RSL von JVC, Testberichte.de-Note: 1.8 Gut
  • JVC RX-5020

    • Befriedigend 2,9
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-5020 von JVC, Testberichte.de-Note: 2.9 Befriedigend
  • JVC RX-884

    • Gut 2,0
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-884 von JVC, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • JVC RX-8812

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-8812 von JVC, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • JVC RX-DV3RSL

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-DV3RSL von JVC, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • JVC RX-V558

    • Sehr gut 1,5
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-V558 von JVC, Testberichte.de-Note: 1.5 Sehr gut
  • JVC RX-8022RSL

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-8022RSL von JVC, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • JVC RX-7022RSL

    • Gut 1,6
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-7022RSL von JVC, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • JVC RX-6012R

    • Gut 1,6
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-6012R von JVC, Testberichte.de-Note: 1.6 Gut
  • JVC RX-6042

    • Gut 1,7
    • 3 Tests
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-6042 von JVC, Testberichte.de-Note: 1.7 Gut
  • JVC RX-888

    • Gut 1,9
    • 2 Tests
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-888 von JVC, Testberichte.de-Note: 1.9 Gut
  • JVC RX-DV5R

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-DV5R von JVC, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • JVC RX-E100

    • Gut 2,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-E100 von JVC, Testberichte.de-Note: 2.0 Gut
  • JVC RX-558R

    • Befriedigend 3,0
    • 1 Test
    • 0 Meinungen
    HiFi-Receiver im Test: RX-558R von JVC, Testberichte.de-Note: 3.0 Befriedigend
  • Seite 1 von 2
  • Nächste

Aus unserem Magazin:

Alle Artikel

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 10/2020
    • Erschienen: 09/2020
    • Seiten: 6

    Kinosound im Wohnzimmer

    Testbericht über 12 Audio-Video-Receiver

    AV-Receiver sind der zentrale Knotenpunkt einer Heimkino-Anlage, daher legen Testmagazine hier ein besonderes Augenmerk auf den Klang: Kommen Stereo- und Surround-Klänge gleichermaßen gut zur Geltung? Werden alle wichtigen Surround-Codecs unterstützt? Wie hoch darf der Pegel sein, damit nichts verzerrt? Der Fokus liegt obendrein auf der Ausstattung,

    zum Test

    • Stiftung Warentest

    • Ausgabe: 10/2006
    • Erschienen: 09/2006
    • Seiten: 6

    Schaltzentrale fürs Heimkino

    „Schaltzentrale“ - mit 7-Kanal-Verstärker

    Ohne sie läuft im Heimkino nichts: Audio-Video-Receiver verbinden die unterschiedlichen Geräte der Unterhaltungstechnik miteinander. Damit ist sowohl das Hören von Audio (Radio, CD, Schallplatte) als auch das Sehen von Video (Fernsehen, DVD, VHS) über einen Verstärker, Lautsprechersatz und Fernseher möglich. Deutliche Unterschiede gibt es bei Ausstattung und Preis.

    zum Test

    • digital home

    • Ausgabe: 1/2007
    • Erschienen: 03/2007
    • Seiten: 2

    Empfangsstation

    Testbericht über 1 HiFi-Receiver

    Der RX-D301 aus dem Hause JVC ist nicht ‚nur‘ ein Siebenkanal-Heimkinoreceiver, sondern auch eine Empfangsstation für Musik vom heimischen PC. digital home stellt Ihnen dieses interessante Gerät einmal näher vor. Testumfeld: Einzeltest

    zum Test

Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema JVC HiFi-Receiver.

Weitere Tests und Ratgeber

  • Moderne Schaltzentrale
    stereoplay 1/2012 Von der Konvergenz zwischen Unterhaltungselektronik und IT haben aktuelle AV-Receiver massiv profitiert. Am AVR 4311 von Denon untersucht stereoplay, was solche Geräte in Sachen Netzwerk oder Webradio drauf haben.
  • Soundtüftler
    Heimkino 5-6/2018 Wer sich für ein gehobenes Heimkinosystem interessiert, schaut sich bei AV-Receivern oft jenseits der 1.000-Euro-Grenze um. Denn hier tummeln sich Geräte, die mit hohen Verstärkerleistungen, umfangreicher Ausstattung, hervorragender Verarbeitung und bester Klangqualität bei Musik und Film aufwarten. Marantz hat einen besonders attraktiven Receiver im Portfolio, den von uns zum Test bestellten SR6012 mit einer unverbindlichen Preisempfehlung von 1.399 Euro.
  • Vollaustattung
    stereoplay 10/2017 Interessant wird es dann, wenn man sich näher mit der Ausstattungsliste des R-N803D beschäftigt. Die Bezeichnung "Receiver" deutet schon auf viele Zusatzfunktionen hin. Dazu gehört traditionell der Radioempfang, der AM, FM und DAB/DAB+ umfasst. Darüber hinaus hat Yamaha an die wieder wachsende Vinyl-Fraktion gedacht und das Gerät mit einer auf MM-Tonabnehmer ausgelegten Phonostufe ausgerüstet. Das sind bis jetzt aber eigentlich nur Nebensächlichkeiten.
  • Großer Zauberer
    stereoplay 12/2016 Der TX-L20D stemmt es leicht und locker - an mittlere Standboxen. In unserem Test haben wir den TX-L20D auch mit den großen, neuen Referenzlautsprechern Bowers & Wilkins 800 D3 verkuppelt. Das war eine Klasse zu groß für den TX-L20D. Wir merkten, dass gerade die Bässe nicht den nötigen Druck aufbrachten. Doch die Kombi ist in freier Wildbahn auch ungewöhnlich. Keiner würde einen Receiver für 530 Euro mit einem Lautsprecher für 30.000 Euro vereinen.
  • video 9/2016 Schließlich wirbt der Hersteller aus Großbritannien mit dem Slogan, dass Musik bei ihnen immer umwerfend klingen sollte. Doch nicht nur wir finden: Das sollte Filmsound ebenfalls! Cambridge stockte neben einigen Stereo-Receivern also auch seine Mehrkanal-Verstärker Reihe dieses Jahr mit zwei CX-Modellen auf, Nachfolger der Azur-Baureihe: R120 und R200. Wir baten den größeren der beiden Heimkino-Brüder in unser Testlabor.
  • Goldene Mitte
    audiovision 6/2014 Doch es gibt einige Neuerungen, wie den MHLfähigen Front-HDMI-Eingang zum Anschluss ent- sprechender Smartphones. Ausstattung und Praxis Erste Pluspunkte sammelt der Yamaha für seine schicke Optik und hochwertige Verarbeitung: Die Front aus Aluminium wirkt durch die sanft nach unten gleitende Klappe aufgeräumt. Dazu dreht sich das Lautstärkerad so satt wie bei einem High-End-Verstärker der 80er-Jahre.
  • audiovision 11/2012 Unwillkürlich wippten die Tester mit den Füßen, als der Yamaha das musikalisch vielseitige Album "Death By Chocolate" der Heidelberger New-Jazz-Combo De-Phazz reproduzierte. Obwohl der AVR-2113 nur 600 Euro kostet, spendierte Denon ihm mit MultEQ XT die zweitaufwändigste Einmessung von Audyssey. Schließlich optimiert sie den Klang dank engmaschiger Filter sehr genau und berücksichtigt acht Hörpositionen.
  • Der zu den Sternen greift
    stereoplay 3/2012 Das Gleiche gilt für vTuner-Radio, das er via Ethernet empfängt, wie auch für USB-Speicherinhalte. Analoge Cinch-Ankömmlinge prozessiert der MRX 500 mit 48 Kilohertz, die digitalen verarztet er im 96-Kilohertz-Takt - aus der Sicht des Puristen nicht schön, aber immerhin mit dem Vorteil, dass ARC und das Bassmanagement in jedem Fall zum Zug kommen. So wie AnthemLogic (alternativ steht Pro-Logic IIx zur Verfügung), das Stereo zu Siebenkanal-Räumlichkeit aufplustern kann.
  • AV-Receiver in 5 Schritten optimieren
    Audio Video Foto Bild 9/2010 Heimkinofans schwören auf satten Raumklang. AUDIO VIDEO FOTO BILD zeigt die wichtigsten Einstellungen für AV-Receiver und Heimkinoanlagen.
  • Denon siegt vor Panasonic
    Beim Zusammenspiel von Blu-ray-Player und AV-Receiver setzen immer mehr Hersteller auf eine CEC-konforme Bedienung: Die Geräte kommunizieren via HDMI und können mit einer einzigen Fernbedienung gesteuert werden. Auch die beiden von der Zeitschrift „Video Home Vision“ getesteten Receiver sind dazu in der Lage. Doch nicht nur deshalb lohnt ein Vergleich der Geräte, aus dem letztlich das Modell von Denon als Sieger hervorgeht.
  • Mit Harman auf der sicheren Seite
    Ohne AV-Receiver und mehrere Lautsprecher verzichtet der Heimkinofreund auf etwas Wesentliches: den guten Ton. Mittlerweile protzen selbst die günstigeren Geräte mit Decodern für die neuen HD-Tonformate und 7.1-Sound. Die Zeitschrift „Digital Tested“ hat drei Modelle besagter Kategorie verglichen. Als solide Spielpartner entpuppen sich alle Receiver. Wer allerdings auf Nummer sicher gehen will, der greift zum Modell von Harman / Kardon.
  • Marantz klingt einwandfrei
    Filmfans wissen es schon lange: Egal wie brillant das Bild einer Blu-Ray ist, ohne die entsprechende Akustik ist der Spaß nur halb so groß. Um in den Genuss der neuen Tonformate zu kommen, muss man sich einen modernen AV-Receiver zulegen. Die Zeitschrift „Heimkino“ hat drei Geräte der Oberklasse miteinander verglichen. Mit knappem Vorsprung konnte sich ein Modell von Marantz den Testsieg sichern.
  • Raumsparer
    HiFi Test 3/2006 Eine Kombination aus DVD-Player und AV-Receiver spart nicht nur Platz, sondern verringert auch den Verkabelungsaufwand und vereinfacht die Bedienung. HIFI TEST hat den DVD-Receiver AVD-303 von Audio Pro für Sie getestet. Unter anderem wurden Kriterien wie Bild und Ton getestet.
  • American Dream
    video 12/2004 Wovon träumen Sie im Heimkino? video empfiehlt nach diesem Test den MacIntosh MHT-200 - den mächtigsten AV-Receiver der Welt.
  • Slimline AV-Receiver
    Widescreen (Alt) 11/2004 Flach und preisgünstig präsentiert Kenwood sein Angebot an alle Platz- und Geldsparer mit dem VRS-5100. Kann das Gerät auch in der Praxis punkten?
  • Empfangsstation
    Heimkino 3/2007 Der RX-D301 aus dem Hause JVC ist nicht ‚nur‘ ein Siebenkanal-Heimkinoreceiver, sondern auch eine Empfangsstation für Musik vom heimischen PC. HEIMKINO stellt Ihnen dieses interessante Gerät einmal näher vor.