Denon HiFi-Receiver

(120)
Filtern nach

  • bis
    Los
  • 7.1 (26)
  • 7.2 (15)
  • 5.1 (14)
  • 2.0 (10)
  • 9.2 (7)
  • 2.1 (3)
  • 11.2 (5)
  • 5.2 (1)
  • Internetradio (40)
  • AirPlay (38)
  • Smartphonesteuerung (37)
  • 3D-ready (37)
  • Audio-Rückkanal (32)
  • Einmessautomatik (31)
  • mehr…
  • Dolby Atmos (19)
  • Dolby TrueHD (48)
  • DTS-HD MA (30)
  • DTS-HD (25)
  • Dolby Digital (22)
  • DTS 96/24 (21)
  • Dolby Pro Logic II (20)
  • mehr…
  • Digital Audio (optisch) (49)
  • Analog Audio (47)
  • USB (42)
  • HDMI (42)
  • mehr…

Produktwissen und weitere Tests

Don't mind the gap AUDIO 9/2012 - Mit dem neuen AVR-3313 führt Denon die Gapless-Wiedergabe von Musik-Streams ein. Mehr noch: Sein durch und durch geradliniges Konzept prädestiniert ihn dafür, die Kluft zwischen klassischen Stereo-Verstärkern und hochkomplexen AV-Zentralen zu schließen. Im Check war ein AV-Receiver mit einer Bewertung von 92 Punkten. Als Testkriterien dienten Klang Stereo (Analog), Klang Surround und Klang Surround HD sowie Ausstattung, Bedienung und Verarbeitung.

Schwarze Magie Video-HomeVision 2/2011 - Alles auf einmal, aber bitte nicht zu viel: Denon packt beim RBD-X1000 einen Blu-ray-Player und einen Verstärker unter eine Haube, beschränkt sich aber auf 2.1-Ton von vorne. Surround-Sound sollen die Zaubertechnologien von Dolby bringen.

Gut gerüstet audiovision 10/2010 - Für 1.400 Euro spielt der Denon AVR-3311 alle modernen Bild- und Tonformate und geht ins Internet. Dazu liefert er auch genug Leistung sowie tollen Klang.

Standing Ovation stereoplay 11/2009 - Denons neuer 1300-Euro-Receiver wuchert zunächst mit Ausstattungspfunden, im Grunde zeichnen ihn aber ganz andere Vorzüge aus. Als Testkriterien dienten Klang, Messwerte sowie Praxis und Wertigkeit.

Technik-Riese audiovision 10/2007 - Bis zur Oberkante füllt Denon den neuen AVR-3808 mit modernsten Heimkino-Features - und machte ihn zum starken Gegner für den ähnlich teuren Receiver von Onkyo. Tonqualität, HDMI-Bildauflösung, Lautsprecher-Konfiguration und Ausstattung wurden unter anderem bewertet.

Thron-Erbe video 9/2007 - Mit umfangreichen Video- und Netzwerkfunktionen macht der Denon AVR-4306 seinem Namen alle Ehre. Der ehrgeizige Nachfolger will sogar noch höher hinaus. Getestet wurden die Kriterien Tontest (HiFi, Digital Surround und HD-Tonformate), Messlabor (unter anderem Rauschabstand, Leistung und Spannungsprofil) sowie Bedienung, Videofunktionen und Ausstattung.

Tausendsassa Heimkino 2/2006 - Mit dem AVR4306 bringt Denon einen Receiver auf den Markt, der auf Grund seiner Ausstattungsvielfalt neue Maßstäbe in der Preisklasse um 2.000 Euro setzt. HEIMKINO zeigt Ihnen im nachfolgenden Testbericht, was der Receiver alles drauf hat.

38er Special Heimkino 1/2006 - Die Erfolgsgeschichte des Denon AVR-3805 soll mit dem AVR-3806 fortgesetzt werden. Ob dieser Receiver auch eine richtige Wunderwaffe fürs Heimkino ist, werden wir im nachfolgenden Test klären.

Denon AVR-2807 Widescreen (Alt) 6/2006 - Denon scheint nicht genügend Wettbewerb zu fühlen, deshalb bringt die eigene Entwicklungsabteilung den schärfsten Gegner des exzellenten AV-3806 heraus. Testkriterien waren unter anderem Technik, Leistung, Wertigkeit und Praxis.

iPod à la Denon Digital.World 2/2006 - Ausstattung, Verarbeitung und Bedienung waren die Kriterien die unter anderem getestet wurden.

X-Faktor hoch 3 avguide.ch 8/2013 - Ein AV-Receiver befand sich im Check, blieb aber ohne Endnote.

Netz-Werker video 2/2006 - Webradio & mehr: Mit dem AVR-4306 bringt Denon einen AV-Receiver, der dem Home-Cineasten völlig neue Quellen erschließt.

„Hardware - Test Heimkino“ - AV-Receiver Widescreen (Alt) 8/2004 - Technisch an vorderster Front und zugleich erschwinglich - was hat Denon sich eigendlich bei diesem AV-Receiver gedacht? Wir schauen der Oberklasse-Sensation auf die Finger.

Benachrichtigung Wir benachrichtigen Sie kostenlos bei neuen Tests zum Thema Denon HiFi-Receiver.