iPhone-Apps im Test

MAC LIFE

Inhalt

Gleich drei Programme drehen sich ums Fotografieren. Kein Wunder, schließlich beginnt die Urlaubszeit. Da bietet es sich an, Schnappschüsse mal auf andere Art und Weise zu gestalten und zu versenden. Und auch für echte Rockfans ist etwas dabei, sie kommen mit Groupie auf ihre Kosten.

Was wurde getestet?

Vier iPhone-Apps wurden getestet. Sie erhielten Bewertungen von 3 bis 5 von jeweils 6 möglichen Punkten.

  • Art & Mobile QuadCamera (für iPhone)

    • Typ: Multimedia-Suite;
    • Betriebssystem: Mac OS;
    • Freeware: Nein

    5 von 6 Punkten

    „... Durch die schlechte Qualität der iPhone-Kamera halten die erzeugten Bilder nicht mit den Ergebnissen einer echten Lomo mit, dennoch macht das Programm richtig Spaß. ...“

    QuadCamera (für iPhone)
  • Nico Becherer Face Melter Pro (für iPhone)

    5 von 6 Punkten

    „... Die Animationen können nun mit 25 Bildern pro Sekunde bewegt werden, dadurch wirken sie deutlich flüssiger als in der normalen Version. Wem das alte Programm gefallen hat, der wird sich über die neue Pro-Version freuen.“

    Face Melter Pro (für iPhone)
  • Byteworxx Groupie (für iPhone)

    3,5 von 6 Punkten

    „Nett, aber ausbaufähig.“

  • Realmac Software Little Snapper (für iPhone)

    3 von 6 Punkten

    „... Es kann ebenfalls Webseiten speichern, mit der eingebauten Kamera lassen sich auch Fotos machen, die mit einem Titel, Tags und einer Beschreibung zu versehen sind. Ebenso kann eine Bewertung - wie in der Mac-Software - vergeben werden. ...“

    Little Snapper (für iPhone)

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Multimedia-Software