Dateiverwaltungsprogramme auf dem Prüfstand

MAC LIFE: Dateiverwaltungsprogramme auf dem Prüfstand (Ausgabe: 12) zurück Seite 1 /von 5 weiter

Inhalt

Wie lassen sich Tausende von Dateien übersichtlich verwalten - und vor allem wiederfinden? Neben dem Finder von Apple gibt es eine knappe Hand voll anderer Programme auf dem Markt, die von sich behaupten, diese Aufgabe noch effektiver zu lösen.

Was wurde getestet?

Im Test befanden sich sechs Dateiverwaltungsprogramme mit den Bewertungen 3 bis 6 von jeweils 6 möglichen Punkten. Testkriterien waren Dateien suchen, Dateien bewerten und Bedienung/Handhabung.

  • Cocoatech Path Finder 5.2.2

    • Typ: Desktop-Suchmaschine;
    • Betriebssystem: Mac OS X

    6 von 6 Punkten – Testsieger

    „... Insgesamt sind es die vielen Kleinigkeiten, die dieses Programm attraktiv machen und den Finder von Apple vergessen lassen: Die Registerleiste am oberen Bildrand, mit der alle Verzeichnisebenen beliebig wieder geöffnet werden können ... und vieles mehr. Auch das Auffinden von Dateien ist perfekt gelöst. ...“

    1

  • Norbert M. Doerner CD Finder 5.6.1

    • Typ: Desktop-Suchmaschine;
    • Betriebssystem: Mac OS X

    5,5 von 6 Punkten

    „... Die gefundenen Dateien werden in einem extra Fenster angezeigt und lassen sich von dort aus aufrufen. Dabei ist es egal, auf welchem Datenträger die Datei liegt, was sich in der täglichen Nutzung schnell als sehr komfortabel herausstellt. ... Nicht ganz so gelungen ist die Navigation innerhalb der Verzeichnisse. ...“

    CD Finder 5.6.1

    2

  • Apple Finder 10.5

    • Typ: Desktop-Suchmaschine;
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.5

    5 von 6 Punkten

    „Seit Mac OS X in Version 10.5 betrachten viele Anwender den Finder als ausgereift und benutzerfreundlich. Dieser Eindruck lässt sich eindeutig in diesem Test bestätigen. Die Möglichkeit, intelligente Ordner anzulegen und damit eine Sortierung von Dateien vorzunehmen, ist vorbildlich und findet sich so in keinem anderen Programm. ...“

    Finder 10.5

    3

  • Apple Finder 10.6

    • Typ: Desktop-Suchmaschine;
    • Betriebssystem: Mac OS X

    5 von 6 Punkten

    „... Die Symbole lassen sich in OS X 10.6 mit einem Schieberegler vergrößern. ... Multimediadateien lassen sich direkt einsehen oder anhören, ohne dass ein entsprechendes Programm geladen werden muss ... Mit Quick Look lassen sich nun auch beispielsweise Word-, Excel- und andere Dateien vor dem Öffnen bereits betrachten. ...“

    Finder 10.6

    3

  • Delicious Monster Delicious Library 2.1

    • Typ: Dokumenten-/Medien-Management

    4,5 von 6 Punkten

    „... In iTunes integrierte Musikdateien werden in Form eines CD-Covers angezeigt. Das ist optisch sehr ansprechend und übersichtlich gemacht. ... Für Besitzer umfangreicher Bibliotheken, egal ob Bücher, CDs, Computerspiele, DVDs und einiges mehr, stellt dieses Programm eine echte Bereicherung dar. ...“

    Delicious Library 2.1

    5

  • Kai Heitkamp XFolders 1.6

    • Typ: Desktop-Suchmaschine;
    • Betriebssystem: Mac OS X 10.5

    3 von 6 Punkten

    „... Schnelles Dateihandling beim Verschieben, Kopieren und Umbenennen von Dateien. ... Direkter Zugriff auf Terminal- und Konsolenanwendung. ... Leider ist bei diesem Programm aber die Suchfunktion nur eingeschränkt nutzbar und findet nicht immer alle Dateien.“

    XFolders 1.6

    6

Tests

Alle anzeigen

Sortiert nach Popularität und Aktualität

Mehr zum Thema Weitere Tools