Schlafsäcke im Vergleich: Selbst ein Sack ist nicht gleich Sack

LAND DER BERGE: Selbst ein Sack ist nicht gleich Sack (Ausgabe: 5-6/2015) zurück Seite 1 /von 10 weiter

Inhalt

Ein Biwaksack für das geplante Gipfelbiwak muss andere Dinge können als ein Biwaksack für den Notfall. Wir erklären, worauf es ankommt.

Was wurde getestet?

Im Vergleichstest befanden sich acht Biwaksäcke. Noten wurden nicht vergeben.

Ergebnisse dieses Tests:

  • Observer Plus
    Carinthia Observer Plus

    1750 g; Biwaksack

  • Bivybag 100% eVent
    Exped Bivybag 100% eVent

    620 g; Biwaksack; Maximale Körpergröße: 220 cm

  • Bivanorak
    Hilleberg Bivanorak

    575 g; Biwaksack

  • Ultralight Bivi
  • Ion Bivi
    Mountain Equipment Ion Bivi

    280 g; Biwaksack

  • AC Bivy
    MSR AC Bivy

    450 g; Biwaksack

  • Sleeping Bag Cover
    Nordisk Sleeping Bag Cover

    985 g; Biwaksack

  • Gemini Single
    Ortovox Gemini Single

    250 g; Biwaksack; Maximale Körpergröße: 220 cm

Mehr zum Thema Schlafsäcke